Willkommen auf unserem Afrika Reisen Blog

Afrikascout bringt Sie nach Afrika. Auf unserem Blog möchten wir Sie über Themen rund um Afrika informieren und Ihnen die schönsten Reisen näher bringen.

Südafrika – Erneute Änderung der Einreisebestimmungen für Minderjährige

Südafrika wird seine Bestimmungen für die Einreise mit Kindern vereinfachen. Deutsche Eltern, die mit ihren Kindern von Deutschland nach Südafrika reisen, werden für die Ein- und Ausreise keine internationale Geburtsurkunde bzw. Geburtsurkunde mehr mitführen müssen. Für die Ein- und Ausreise reicht dann ein Kinderreisepass mit Lichtbild. Die neuen Einreisebestimmungen sollen in den nächsten drei bis zwölf Monaten in Kraft treten. Weiterlesen

„Ride for Rhinos“ – mit Afrikascout auf Motorradtour in Südafrika – Mit Cape Sidecar Adventures zur Weinprobe in Stellenbosch

Viel zu schnell waren die letzten drei Tage vergangen und ein Teil unserer 11 köpfigen Gruppe musste schon am Vortag die mittlerweile lieb gewonnen Royal Enfields abgeben. Zur Entschädigung jedoch erwartete uns am Sonntag Vormittag ein Abenteuer der ganz besonderen Art: mit Sidecars (Motorrädern mit Beiwagen) fuhren wir in die berühmte Weingegend Stellenbosch zur Winzerei Jordan Wine Estate, wo uns eine Weinprobe erwartete.

Weiterlesen

„Ride for Rhinos“ – Afrikabiker auf Motorradreise in Kapstadt, Südafrika

Am 22. September 2015 machte sich das Team von Afrikabiker, zusammen mit Stuntfahrer Dirk Manderbach (www.wheelieschule.de), Kevin Carmichael , Dennis Jansen und Peter Sutherland sowie Musiker Rocco Recycle und seiner Lebensgefährtin Chantal und last but not least unserem Fotografen Marc Isberner vom Biketraining Nord auf den Weg zu unserer Motorradreise in Kapstadt. Aber nicht zum relaxen! Nein, wir waren auf einer ganz bestimmten Mission: pünktlich zum „World Rhino Day 2015“ starteten wir ab Frankfurt in Richtung Kapstadt um dort zum einen unseren Imagefilm zu drehen und zum anderen auf den Schutz der vom Aussterben bedrohten Nashörner aufmerksam zu machen. Mit dabei war natürlich unser Maskottchen „Ronnie“ – dessen Geschwister sich schon in Windeseile über die Grenzen Deutschlands bis hin auf den „schwarzen Kontinent“ verbreitet haben. Mehr dazu werden wir in einem gesonderten Blog berichten.

Weiterlesen