Tansania – Die Highlights des Landes in 7 Tagen l Lodgereise

Geprüfte Reise
ab 1960 €
Von Arusha nach Arusha
Preis: ab 1960 €
Tour-Nr: Tan-Highlights-Ex-Lo
Teilnehmer: ab 2 bis max. 7
Länge: 7 Tage - 6 Nächte
Sprachen: englisch
Mit Fensterplatz Garantie! Auch als Privatreise deutschsprachig buchbar
Sabine Kastner
Afrikascout Sabine Kastner war bereits mehrfach vor Ort und kann Ihnen Ihre Fragen kompetent beantworten.
Telefon: 02773 – 834 99 41
Email: safari@afrikascout.de
Eindrucksvolle Safari mit Besuch der schönsten und bekanntesten Nationalparks des Nordens in Tansania. Erleben Sie eine atemberaubende Tierwelt und wunderschöne Landschaften im Tarangire National Park, Ngorongoro Krater, im Serengeti National Park sowie im Lake Manyara National Park, in dem sich saisonal riesige Flamingo-Kolonien befinden. Alle Lodges in bester Lage und sehr komfortabel! Gehen Sie auf eine Reise, die Ihr Leben prägen wird.
Ich interessiere mich für diese Reise, bitte kontaktieren Sie mich.

Anzahl Personen:

Tournr.:

Reisezeit:

HIGHLIGHTS:
Arusha
– Tarangire Nationalpark
– Ngorongoro Krater
– Serengeti Nationalpark
– Lake Manyara Nationalpark

Wir können Ihnen JEDE Gruppenreise auch als PRIVATREISE mit deutschsprachigem Guide anbieten! Vorteil: Viel Platz, eigene Zeiteinteilung, Auswahl anderer Unterkünfte, deutsche Sprache u.v.m.

REISEVERLAUF

Tag 1-  Von Arusha in den Tarangire Nationalpark
Nach einem kurzen Briefing wird Ihr Gepäck im Safari Fahrzeug verstaut und es geht los Richtung Tarangire Nationalpark. Dieser Park ist berühmt für seine ausgefallene und sehr schöne Landschaft, bestehend aus Hügeln und Felskuppen, Baumsavanne und Sumpfgebieten. Am Tarangire Fluss, der ganzjährig Wasser führt, findet man zu beiden Seiten Graslandschaften vor. Eine sehr hohe Anzahl der charakteristischen Baobab Bäume (auch „Afrikanischer Affenbrotbaum“ genannt) ragen mit ihren eher unförmig erscheinenden Ästen in den Himmel. Sie prägen im Tarangire sehr stark das Landschaftsbild. In der jährlichen Trockenzeit von Juli bis Oktober wandern viele Tiere aus trockeneren Regionen ein, um am Tarangire Fluss Wasser vorfinden zu können. Dies führt zur höchsten Großtierdichte in Tansania nach dem Ngorongoro Krater. Genießen Sie heute auf Ihrer Pirschfahrt diesen wirklich sehr schönen Park und erleben Sie unzählige Elefantenherden, die sich mit Streifengnus, Steppenzebras, Büffeln, vielen verschiedenen Antilopenarten, Großkatzen u. v. m. dieses schöne Fleckchen Erde zum Verweilen ausgesucht haben.

Sie übernachten im Lake Burunge Camp
Dieses gehört zur bekannten Tanganyika Wilderness Camp Gruppe und ist bei unseren
Kunden sehr beliebt. Und nicht nur bei uns, wie Sie bei Tripadvisor nachlesen können:
Eine unabhängige Bewertung des Lake Burunge Camp finden Sie hier: Tripadvisor

Mittagessen, Abendessen

Tag 2 – Vom Tarangire National Park zum Lake Manyara National Park
Nach dem Frühstück brechen Sie auf und fahren zum Lake Manyara Nationalpark. Das Schutzgebiet umfasst einen Großteil des gleichnamigen Sodasees, der saisonal von riesigen Flamingokolonien und vielen anderen Wasservögeln besucht wird. An den Seeufern lassen sich Elefanten, Flusspferde, Büffel, Meerkatzen, Zebramangusten und verschiedene Gazellen und Antilopen beobachten. Bekannt geworden ist der Park durch die Sichtung von Löwen, welche auf Bäume kletterten. Dieses Verhalten ist eigentlich sehr untypisch für Löwen, es kann aber mittlerweile auch in weiteren Parks beobachtet werden. Grundsätzlich gehört natürlich eine große Portion Glück dazu um Raubkatzen zu sehen und vor allem um Löwen in einem Baum zu erspähen. Nachdem Sie den Nationalpark am Nachmittag ausgiebig erkundet haben, führt die Fahrt zur Kirurumu Manyara Lodge.

Sie übernachten heute in der Kirurumu Manyara Lodge
Diese Lodge bezaubert durch Ihre erhöhte Lage am ostafrikanischen Graben. Ein unglaublich schönes Panorama ermöglicht den Blick auf den Lake Manyara.
Eine unabhängige Bewertung der Kirurumu Manyara Lodge finden Sie hier: Tripadvisor

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 3 – Lake Manyara Region in den Serengeti Nationalpark
Nach dem Frühstück geht es los mit Ihrer Fahrt in die berühmte Serengeti zu ihrer ersten Pirschfahrt hier. Der Name ist abgeleitet aus der Bezeichnung der Massai für diesen Landabschnitt: „Sirinket“, nannten sie ihr „Weites Land“. Legendäre, baumarme Savannenlandschaften gepaart mit gigantischen Hügelebenen erwarten Sie hier. Während die Ebenen meist während strenger Dürre zur Wüste werden, sind sie in der Regenzeit der Hauptlebensraum der wandernden Huftiere. Millionen Pflanzenfresser und tausende Raubtiere bewegen sich in der Serengeti. Abhängig von der Trocken- und Regenzeit unternehmen Gnus, Zebras und verschiedene Antilopenarten ihre großen Wanderungen und bewandern auf diese Weise im Laufe eines Jahres die komplette Serengeti von Norden nach Süden in die angrenzende Masai Mara und zurück. Die Wanderung ist niemals genau berechenbar. Man könnte es mit Schnee in Deutschland vergleichen, der auch mal früher oder später fällt. Die Wahrscheinlichkeit auf große Zebra- und Gnuherden zu treffen, ist hier jedoch zu diesen Zeiten besonders groß:

Januar – Mai: südliche Serengeti
Mai – Ende Juni: zentrale und westliche Serengeti
Juli – Oktober: nördliche Serengeti sowie Masai Mara
November – Dezember: erneut zentrale Serengeti und dann beginnt alles von vorn…

Sollten Sie also besonders viel Wert auf die Wanderung legen, so geben Sie uns diesen Hinweis bitte. Wir können speziell hierzu eine Privatsafari für Sie ausarbeiten.

Sie übernachten heute im sehr beliebten Kati Kati Camp
Dieses gehört zur bekannten Tanganyika Wilderness Camp Gruppe und ist bei unseren
Kunden sehr beliebt. Und nicht nur bei uns, wie Sie bei Tripadvisor nachlesen können:
Eine unabhängige Bewertung des Kati Kati Camps finden Sie hier: Tripadvisor

Frühstück; Mittagessen; Abendessen

Tag 4 – Unvergessliche Safari in der Zentral Serengeti
Am frühen Morgen geht es los zu Ihrem Highlight des heutigen Tages. Erleben Sie auf Ihren heutigen Pirschfahrten den ganzen Tag über Flusspferde im Seronera Gebiet, Felsen auf denen Löwen thronen sowie Flusslandschaften, deren Ufer mit unzähligen Tieren gefüllt sind. Elefanten stehen in der Mittagshitze im Schatten… und Leoparden kommen von den Bäumen, um ihren Durst zu stillen. Hyänen liegen im Wasser und nehmen ein Bad, während Adler verschiedenster Arten sich die Luft mit Geiern und weiteren Vögeln teilen… Es ist ein wahres Paradies.

Sie übernachten heute erneut im sehr beliebten Kati Kati Camp
Dieses gehört zur bekannten Tanganyika Wilderness Camp Gruppe und ist bei unseren
Kunden sehr beliebt. Und nicht nur bei uns, wie Sie bei Tripadvisor nachlesen können:
Eine unabhängige Bewertung des Kati Kati Camps finden Sie hier: Tripadvisor

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 5 – Von der Serengeti ins Ngorongoro Hochland – Kaffeeplantage
Auf dem Weg zum Parkgate des Serengeti Nationalparks unternehmen Sie weitere Pirschfahrten. Dabei lassen sich im Seronera Valley neben Gnus und Zebras gelegentlich Löwen und andere Großkatzen wie Leoparden und Geparden beobachten. Sie fahren durch die Ngorongoro Conservation Area und sobald Sie den Kraterrand erreicht haben, erschließt sich der Blick in die riesige Caldera des Ngorongoro Kraters. Sie verlassen das Hochland des Ngorongoro und fahren zu Ihrer heutigen Lodge bei Karatu. Das Ngorongoro Farm House liegt wunderschön inmitten von Kaffeeplantagen mit einem herrlichen Ausblick auf das fruchtbare Kraterhochland. Am Nachmittag unternehmen Sie hier auf der aktiven Kaffeefarm eine Führung, bei der Sie mehr über den Anbau, die Vermarktung und über Kaffee an sich erfahren. Übernachtung im Ngorongoro Farm House.

Sie übernachten heute im sehr beliebten Ngorongoro Farmhouse
Ihre Unterkunft bietet große Zimmer, eingebettet in einen wunderschönen Garten mit altem Baumbestand und einem sehr großen Swimming Pool. Ursprünglich als Kaffeeplantage gebaut, finden Sie rund um die Lodge Kaffeepflanzen. Genießen Sie den hauseigen gebrannten Kaffee auf der großen Terrasse mit Blick ins Tal. Das frische Gemüse für Ihre Mahlzeiten wird direkt auf der Lodge angebaut.

Eine unabhängige Bewertung des Ngorongoro Farmhouse finden Sie hier: Tripadvisor

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 6 – Der Ngorongoro Krater – Grzimeks „8. Weltwunder“
Nach dem Frühstück fahren sie zu einem der wohl bekanntesten und spektakulärsten Highlights in Afrika: dem Ngorongoro Krater. Dieser entstand, als der ursprünglich vorhandende Vulkanberg in sich zusammenbrach. Sein Kraterboden liegt ca. 1.700 Meter über dem Meeresspiegel. Die Kraterkante liegt auf etwa 2.300 m Höhe. Dank dieser „natürlichen Umzäunung“, deren Wände bis zu 600 m emporragen, finden hier unzählige Tiere Schutz. In diesem beeindruckenden Krater mit bis zu 21 km Durchmesser entdecken Sie einen unvergleichlichen Tierreichtum! Hier finden Sie die höchste Raubtierdichte von ganz Afrika und eine sehr große Anzahl an Gnus, Zebras, Büffeln, Antilopen und Gazellen. Auch Flusspferde und Elefanten sind hier beheimatet. Sogar die von der Ausrottung bedrohten Spitzmaulnashörner können hier noch beobachtet werden.

Afrikascout setzt sich stark für den Natur – und Tierschutz ein. Mit einer Buchung unterstützen Sie automatisch sehr viele wichtige Organisationen in Afrika. Mit der Buchung eines so genannten „Nature Seat“ bei uns können Sie unser Engagement zusätzlich unterstützen, wenn Sie möchten: Informationen  zum Nature Seat.

Sind Sie auch ein großer Fan von Prof. Dr. Bernhard Grzimek und seinem Sohn Michael, die einen sehr großen Beitrag zum Tierschutz in Afrika geleistet haben? Dann bitten Sie Ihren Guide doch um einen kurzen Besuch des Grabes der beiden. Es liegt direkt auf der Kraterkante.

Sie übernachten heute erneut im sehr beliebten Ngorongoro Farmhouse
Ihre Unterkunft bietet große Zimmer, eingebettet in einen wunderschönen Garten mit altem Baumbestand und einem sehr großen Swimming Pool. Ursprünglich als Kaffeeplantage gebaut, finden Sie rund um die Lodge Kaffeepflanzen. Genießen Sie den hauseigen gebrannten Kaffee auf der großen Terrasse mit Blick ins Tal. Das frische Gemüse für Ihre Mahlzeiten wird direkt auf der Lodge angebaut.

Eine unabhängige Bewertung des Ngorongoro Farmhouse finden Sie hier: Tripadvisor

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 7 – Ende Ihrer Reise in der Umgebung von Arusha
Nach einem gemütlichen Frühstück wird es Zeit die Rückfahrt nach Arusha anzutreten. Gegen Mittag werden Sie dort ankommen. Je nach Anschlussprogramm werden Sie direkt zum Flughafen (Kilimanjaro oder Arusha) oder zu einem Anschlußhotel wie dem „Green Hills of Africa“ in Usa River gebracht.

Eine unabhängige Bewertung des „Green Hills of Africa“ finden Sie hier: Tripadvisor

Frühstück, Mittagessen

 

Wie wäre es nun im Anschluss mit einem tollen Badeaufenthalt an schneeweißen Stränden der Gewürzinsel Zanzibar? Erleben Sie auf einer speziellen Tagestour die Vielfalt des Gewürzanbaus, den früheren Sklavenhandel in Stown Town und besuchen Sie doch auch einmal das Geburtshaus des berühmten Sängers Freddy Mercury.

Außerdem sehr zu empfehlen: Pemba und Mafia Island!

Je nach Ihrer Budgetvorgabe suchen wir Ihnen etwas schönes heraus und Sie genießen noch ein paar Tage in der Sonne und träumen von der vergangenen Safari im wunderschönen Tanzania.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, Sie kompetent beraten zu dürfen.

PREISE und Termine 2018

TOP: Diese Reise kann auch als Privatsafari für Sie geplant werden.
In diesem Fall besteht die Möglichkeit, einen deutschsprachigen Tourguide ohne Aufpreis hinzu zu buchen.

07.01. – 13.01.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
14.01. – 20.01.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
21.01. – 27.01.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
28.01. – 03.02.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
04.02. – 10.02.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
11.02. – 17.02.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
18.02. – 24.02.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
25.02. – 03.03.3018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
04.03. – 10.03.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag

11.03. – 17.03.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
18.03. – 24.03.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
25.03. – 31.03.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
01.04. – 07.04.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag

08.04. – 14.04.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
15.04. – 21.04.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
22.04. – 28.04.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
29.04. – 05.05.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
06.05. – 12.05.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
13.05. – 19.05.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
20.05. – 26.05.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
27.05. – 02.06.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
03.06. – 09.06.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag

10.06. – 16.06.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
17.06. – 23.06.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
24.06. – 30.06.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
01.07. – 07.07.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag

08.07. – 14.07.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
15.07. – 21.07.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
22.07. – 28.07.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
29.07. – 04.08.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
05.08. – 11.08.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
12.08. – 18.08.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
19.08. – 25.08.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
26.08. – 01.09.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
02.09. – 08.09.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
09.09. – 15.09.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
16.09. – 22.09.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
23.09. – 29.09.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
30.09. – 06.10.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
07.10. – 13.10.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
14.10. – 20.10.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
21.10. – 27.10.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
28.10. – 03.11.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag

04.11. – 10.11.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
11.11. – 17.11.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
18.11. – 24.11.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
25.11. – 01.12.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
02.12. – 08.12.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
09.12. – 15.12.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
16.12. – 22.12.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag

23.12. – 29.12.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
30.12. – 05.01.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag

TERMINE und Preise 2018

TOP: Diese Reise kann auch als Privatsafari für Sie geplant werden.
In diesem Fall besteht die Möglichkeit, einen deutschsprachigen Tourguide ohne Aufpreis hinzu zu buchen.

07.01. – 13.01.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
14.01. – 20.01.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
21.01. – 27.01.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
28.01. – 03.02.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
04.02. – 10.02.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
11.02. – 17.02.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
18.02. – 24.02.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
25.02. – 03.03.3018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
04.03. – 10.03.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag

11.03. – 17.03.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
18.03. – 24.03.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
25.03. – 31.03.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
01.04. – 07.04.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag

08.04. – 14.04.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
15.04. – 21.04.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
22.04. – 28.04.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
29.04. – 05.05.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
06.05. – 12.05.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
13.05. – 19.05.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
20.05. – 26.05.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
27.05. – 02.06.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag
03.06. – 09.06.2018 = ab 1960 Euro pro Person im Doppelzimmer l 80 Euro EZ Zuschlag

10.06. – 16.06.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
17.06. – 23.06.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
24.06. – 30.06.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
01.07. – 07.07.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag

08.07. – 14.07.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
15.07. – 21.07.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
22.07. – 28.07.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
29.07. – 04.08.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
05.08. – 11.08.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
12.08. – 18.08.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
19.08. – 25.08.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
26.08. – 01.09.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
02.09. – 08.09.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
09.09. – 15.09.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
16.09. – 22.09.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
23.09. – 29.09.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
30.09. – 06.10.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
07.10. – 13.10.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
14.10. – 20.10.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
21.10. – 27.10.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
28.10. – 03.11.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag

04.11. – 10.11.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
11.11. – 17.11.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
18.11. – 24.11.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
25.11. – 01.12.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
02.12. – 08.12.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
09.12. – 15.12.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag
16.12. – 22.12.2018 = ab 2055 Euro pro Person im Doppelzimmer l 165 Euro EZ Zuschlag

23.12. – 29.12.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag
30.12. – 05.01.2018 = ab 2370 Euro pro Person im Doppelzimmer l 300 Euro EZ Zuschlag

Enthaltene Leistungen:
– Reisesicherungsschein
– Rundreise laut Reiseverlauf
– professioneller, englischsprachiger Guide
– Transport im zuverlässigen, bequemen Safari Fahrzeug mit Hubdach (Fenster zu öffnen! Für TOP Fotos!)
– Garantierter Fensterplatz pro Teilnehmer
– Sämtliche Begrüßungen und Transferleistungen
– Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben
– Mineralwasser während der Safari
– Übernachtungen in Lodges oder Hotels
– Sollten die angegebenen Hotels, Lodges, Rest Camps oder Gästehäuser nicht zur Verfügung stehen, greifen wir auf ähnliche zurück.
– Alle genannten Aktivitäten
– alle Nationalparkgebühren

nicht enthaltene Leistungen:
–  Flug (wir sind Ihnen gerne bei der Buchung behilflich)
–  Persönliche Reiseversicherungen (buchbar unter Afrikascout: Versicherungen)
–  Mahlzeiten die nicht im Reisverlauf angegeben sind
–  alkoholische Getränke und Soft Drinks
–  Trinkgelder, persönliche Ausgaben für Souvenirs etc., Visagebühren
–  Flughafensteuern und Gebühren
–  Eventuelle Parkgebührerhöhungen

Teilnehmerzahl: 2 Personen
Wenn bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen nicht erreicht wurde, kann Afrikascout vom Reisevertrag zurücktreten. Siehe hierzu auch unsere AGB.

Einreise: Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig) Für die Einhaltung der gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder sind Sie selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.

Impfungen: Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausarzt nach dem aktuellen Stand der Impfvorschriften für die jeweiligen Länder. Wir empfehlen dringend eine Malaria Prophylaxe.

Touränderungen: Unser Partner vor Ort behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. auch kurzfristig und ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen etc. anzupassen.

Gepäck: Aufgrund des geringen Stauraums im Tourfahrzeug ist das Gepäck auf eine weiche Reisetasche und ein Stück Handgepäck zu beschränken. Hartschalenkoffer können nicht mitgenommen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Reisedaten
Ich habe eine Frage zur Tour Nummer:

Ich bitte um Angebote in folgender Reisezeit:

Mich interessieren Angebote zu folgenden Ländern:

Anzahl reisender Personen:*

Bitte schreiben Sie in das untenstehende Feld Ihre konkrete Anfrage an uns:

Kontaktdaten
Anrede:*

Titel:

Vorname:*

Nachname:*

Straße | Nr.:*

PLZ | Ort:*

Land:*

Email-Adresse:*

Festnetznummer:*

Mobilnummer:*

Kontakt

Wie sind Sie auf Afrikascout aufmerksam geworden?

Reisedaten

Ich möchte die Afrikascout Safari mit der Tour-Nummer verbindlich buchen.

Mein Wunschtermin, falls frei wählbar, ist vom bis zum

Kontaktdaten
Anrede:*

Titel:

Vorname:*

Nachname:*

Straße | Nr.:*

PLZ | Ort:*

Land:*

Geburtsdatum:*

Nationalität:*

Email-Adresse:*

Festnetznummer:*

Mobilnummer:*

Buchungsdetails

Um alles richtig für Sie einbuchen zu können, beachten Sie bitte die folgenden Felder:

Mit Aktivitätenpaket (sofern dies in der Reisebeschreibung angeboten wird)

Inklusive Hotelübernachtungen vor der Reise laut Angebot

Inklusive Hotelübernachtungen nach der Reise laut Angebot

Ich wünsche einen Transfer vom Flughafen zum Starthotel

Ich wünsche einen Transfer vom Anschlusshotel zum Flughafen

Wir möchten NUR die Reise buchen ohne Aktivitätenpaket, Hotels, Transfere

Ich möchte auf meiner Reise vegetarische Kost erhalten wenn möglich

Bitte senden Sie uns außerdem ein unverbindliches Flugangebot

Ich buche für mich und meine Mitreisenden einen Nature Seat

Kommentare

Ihre Nachricht an uns:

Passdaten
Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit Pass:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

AGB

Bitte klicken Sie auf folgenden Link und lesen die Reisebedingungen von Afrikascout GmbH & Co.KG genau durch und bestätigen Sie, dass Sie Diese gelesen und akzeptiert haben.

Reisebedingungen gültig für Buchungen ab dem 01.07.2018

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese.

Weiterer Reiseteilnehmer No. 1

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 2

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 3

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 4

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 5

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 6

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 7

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 8

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Bezahlung

Die gebuchte Reise beginnt bereits innerhalb der nächsten 7 Wochen. Ich werde sofort nach der Buchung die Überweisung des gesamten Reisebetrages auf das unten aufgeführte Konto bei der Kreissparkasse Tübingen vornehmen:

Nach Erhalt meines Reisesicherungsscheines und der Rechnung zur gebuchten Reise, werde ich die Anzahlung sofort auf das unten aufgeführte Konto bei der Kreissparkasse Tübingen vornehmen.

Kreissparkasse Tübingen
Kontoinhaberin: Afrikascout GmbH & Co.KG
Konto Nr.: 198 411 8
BLZ: 641 500 20

Bitte senden Sie mir Ihren Newsletter mit ausgewählten Reisen und vielem Wissenswertem rund um Afrika.

Falls Sie aktuelle Reisetermine, Reisepreise oder Informationen vermissen oder eine eingehende Beratung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.