Flüchtiger Löwe in Südafrika wurde in der Nähe von Fraserburg gesichtet

Der vor einigen Tagen aus dem Karoo Nationalpark im Western Cape, Südafrika geflüchtete Löwe wurde in der Nähe der Stadt Fraserburg gesichtet. Er hatte die Chance genutzt und verließ den Park durch ein Loch unterhalb des Sicherheitszaunes. Nun sind Suchtrupps unterwegs und versuchen ihn in der schwer zugänglichen Karoo Wüste zwischen Steinen, Geröll, Buschland und Flussbetten aufzuspüren. Kurz nach der Sichtung sollte ein Helikopter aus der Luft bei der Verfolgung helfen. Die Mission mußte jedoch abgebrochen werden aufgrund von zu wenig Sprit und der einbrechenden Dunkelheit. Der Plan ist, den Löwen zu betäuben, um ihn dann zurück in den National Park bringen zu können. Wir drücken allen Helfern die Daumen, dass er schnell gefunden wird und tragische Unglücke vermieden werden können!