Kenia: Elewana Elsa’s Kopje Meru Lodge im Meru Nationalpark

Elewana Elsas Kopje Meru Lodge im Meru Nationalpark in Kenia

Afrikascout für dich unterwegs: Mitten in der Wildnis und Weite des Meru Nationalparks liegt die mehrfach ausgezeichnete und preisgekrönte Elewana Elsa’s Kopje Meru Lodge, die einzige Lodge im Meru Nationalpark. Exklusiv und wunderschön: Hier genießt du die ostafrikanische Wildnis pur und hautnah, in einer erstklassigen Unterkunft.

Die luxuriöse Elsa’s Kopje Lodge liegt am Hang eines Hügels, „Kopje“ in der Landessprache. Benannt wurde er nach der Filmlöwin „Elsa“ aus dem Film „Frei geboren“: Hier schenkten George und Joy Adamson der berühmten Löwin die Freiheit.

Grandiose Aussicht: Elsas Kopje Meru Lodge im Nationalpark Kenia

Exklusive Unterkunft mitten im Meru Nationalpark in Kenia

Auf 700 Metern Höhe hast du eine fantastische Aussicht über die Weite des Meru Nationalparks und die Ausläufer des Mt. Kenya. Genieße den Zauber Kenias direkt von deiner privaten Terrasse aus! Die Chalets, sechs charmante Steinhäuser, sind alle der Natur angepasst, und nicht anders herum. Sie sind diskret in den Hügel eingebettet, teilweise sind Bäume oder Felsen in die Zimmer integriert. Von den privaten Verandas hast du eine atemberaubend schöne Aussicht auf die Savanne des Meru Nationalparks. Dazu gibt es noch vier Honeymoon Cottages für die perfekten Flitterwochen in Kenia und das „Elsa’s Private House“, das noch geräumiger ist. 2019 feierte die Lodge ihr 20-jähriges Bestehen.

Elewana Elsa's Kopje Meru Lodge Kenia Nationalpark   Elewana Elsa's Kopje Meru Lodge Kenia Nationalpark Elewana Elsa's Kopje Meru Lodge Kenia Nationalpark Elewana Elsa's Kopje Meru Lodge Kenia Nationalpark

Elewana Elsa's Kopje Meru Lodge Kenia Nationalparf

Unsere Empfehlung: Elewana Elsa’s Kopje Meru Lodge

Der Pool ist genial: Extrem sauber und mit grandioser Aussicht über einen Teil des Parks. In diesen Panorama-Pool haben wir uns definitiv verliebt!

Elewana Elsas Kopje Meru Lodge im Meru Nationalpark in Kenia

Auch das Essen hat uns begeistert, es ist unglaublich lecker. Und auch das Team war super, sehr motiviertes und schon sehr lange ansässiges Personal. Wir haben den Aufenthalt sehr genossen und empfehlen die Lodge zu 100 Prozent!

Elewana Elsa's Kopje Meru Lodge Kenia Nationalpark

Elewana Elsa's Kopje Meru Lodge Kenia Nationalpark - Team

Born Free: Elsa und die Geschichte der Lodge

Ursprünglich, als der Wildhüter und „Löwenvater“ George Adamson noch sein erstes Camp hier aufschlug, hieß der Hügel Mughawango Hügel. Gemeinsam mit seiner Frau Joy, einer Naturforscherin,  zog er hier die 1956 geborene Löwin Elsa auf. George hatte die Löwenmutter erschossen, als sie ihn angegriffen hatte. Als Elsa drei Jahre alt war, gelang es den Adamsons, sie an das wilde Leben zu gewöhnen und wieder in die Freiheit zu entlassen. Sie hatte später drei Löwenjunge und starb 1961. Ihre Jungen wurden in die Serengeti gebracht.

Foto Joy Adamson und Elsa in Elsas Kopje Lodge im Meru Nationalpark in Kenia
Joy Adamson erzählte in drei Büchern vom Leben Elsas: Born Free, Living Free und Forever Free. Die Adamsons starben beide gewaltsam: Joey wurde 1980 von einem früheren Angestellten ermordet, George wurde von Wilderern 1989 erschossen.

Foto George Adamson und Elsa in Elsas Kopje Lodge im Meru Nationalpark in Kenia
1965 verfilmte die BBC die wahre Geschichte von Elsa in dem Film „Born Free“, deutsch: „Frei geboren – Königin der Wildnis“. Der Film machte den Meru Nationalpark schon in den 1960er Jahren berühmt. Joy und George Adamson wurden von Virginia McKenna und Bill Travers dargestellt, diese gründeten 1984 die Born Free Foundation.

Filmplakat Born Free in Elsas Kopje Meru Lodge in Kenia

Grandiose Lage mitten im Meru Nationalpark in Kenia:

Durch den wunderschönen Nationalpark ziehen sich viele palmengesäumte Flüsse und eine abwechslungsreiche Landschaft, vom Buschland bis zu offenen Grassteppen. Er ist die Heimat für zahlreiche Wildtiere und exotische Vögel. Hier leben Löwen, Giraffen, Zebras, Impalas, Leoparden, Elefanten und viele weitere Tierarten. Dazu gibt es ein besonders bewachtes Nashornschutzgebiet, das du besuchen kannst. Der Meru Nationalpark in Kenia gehört zu den Parks, in denen du das das Geländefahrzeug auch verlassen darfst für eine geführte Fuß-Safari mit einem der erfahrenen Ranger und Guide.

Unsere Afrikascout-Empfehlung:

Eine großartige, exklusive und luxuriöse Lodge in einzigartiger Lage, wirklich fantastisch! Die Aussicht ist absolut genial. Die Löwen lagen heute höchstens 100 m von unserem Zimmer entfernt… wir haben heute Morgen ihre Spuren entdeckt. Gehört habe ich sie die ganze Nacht über. Und überall hängen Bilder von George und Joy Adamson und den Schauspielern – es ist wie im Film hier. 100%-ige Afrikascout-Empfehlung!

Elewana Elsa's Kopje Meru Lodge Kenia Nationalpark - Pool

Das ist Löwin Elsa:
Originales Filmmaterial: Born-Free-Löwin Elsa als Babylöwe mit ihren Geschwistern

So hat es anderen Gästen gefallen: Bewertung der Elewana Elsa’s Kopje Meru Lodge
Eindrücke unserer Reise auf Facebook: Afrikascout für dich unterwegs -Elsa’s Kopje Lodge in Kenia

Du willst Kenia erleben? Wir stellen dir deine Traumreise inklusive traumhaft schönem Aufenthalt Elewana Elsa’s Kopje Meru Lodge zusammen! Hier findest du unsere aktuellen Kenia-Reisen: Safari in Kenia.