Kenia – Tanzania – Grumeti, Manyara See & Ngorongoro Safari von &Beyond

Erleben Sie auf dieser luxuriösen &Beyond Reise außergewöhnliche Pirscherlebnisse im berühmten Serengeti- und Masai Mara Nationalpark. Fahren Sie hinunter in das berühmte Ngorongoro Krater Schutzgebiet und genießen Sie die wundervollen, mehr als komfortablen Lodges der &Beyond Gruppe. Unser Partner &Beyond ist einer der angesehensten und ältesten Safariveranstalter in Afrika und führend im Bereich Ökotourismus. Mit dieser wundervollen Reise bieten wir Ihnen eine außergewöhnliche Safari in Luxuslodges in der unberührten Wildnis Afrikas.

Nach Ihrer Ankunft in Nairobi fliegen Sie sogleich weiter in die Masai Mara. Das Masai Mara Wildreservat ist gesegnet mit einer erstaunlichen ganzjährigen Konzentration von Tieren. Atemberaubende Ausblicke, eine unglaubliche Tier- und Pflanzenwelt und endlose Prärien finden sich in diesem 1510 Quadratkilometer großen Gebiet – ein Paradies für jeden Fotograf und Naturliebhaber. Neben Elefanten, Giraffen, Löwen, Geparden und großen Herden Gnus und Zebras leben hier auch Leoparden und  die vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörner. Viele Flusspferde und Krokodile tummeln sich im Mara River und können ausgezeichnet beobachtet werden. Die Masai Mara ist auch Heimat für über 450 verschiedene Vogelarten. Sie verbringen zwei Nächte im &Beyond Camp, eine Weltklasseunterkunft mitten im afrikanischen Busch und direkt im Gebiet der spektakulären afrikanischen Great Migration – der großen Tierwanderung. Sie übernachten in Luxuszelten mit Bad und Ihr Aufenthalt beinhaltet Mahlzeiten, Erfrischungsgetränke, Weine des Hauses, lokale Spirituosen und Biere, Tee und Kaffee sowie geplante Aktivitäten.

grumeti-serengeti-tented-camp-ensuite1.jpg.950x0

Am nächsten Tag fliegen Sie von Migori aus mit einem Buschflieger direkt zum Grumeti Airstrip. Der Serengeti Nationalpark ist berühmt für  weiten Wiesenlandschaften ohne Bäume, ausgezeichneten Tierbeobachtungsplätzen und endlos weiter Ebenen. Hier werden Sie im &Beyond Grumeti Serengeti Tented Camp übernachten. Gelegen in den westlichen Ausläufern des Parks, an einem Nebenfluss des Grumeti River, ist es bekannt für die kreuzenden Gnus und enorme Nilkrokodile. Eingebettet in einem Auenwald haben die Gäste großen Spaß an den dort lebenden Flusspferden und den spektakulär gescheckten Stummelaffen. Jedes Jahr im Juni und Juli geht Afrikas Great Migration durch Grumeti und Tausende Gnus, Zebras und andere Pflanzenfresser überqueren den Grumeti Fluss und riskieren dabei eine Bekanntschaft mit einigen der größten Krokodile Afrikas. Todesmutig stürzen sich die Tiere in den Fluss, dicht gedrängt und womöglich immer in der Hoffnung, nicht gefressen zu werden.  Ein sensationelles Erlebnis, dass Sie ganz sicher niemals mehr vergessen werden.

grumeti-serengeti-tented-camp-swimming-pool1.jpg.950x0

Schon am nächsten Morgen verlassen Sie das Grumeti Gebiet, um bald darauf im Manyara Nationalpark eine beeindruckende Pirschfahrt zu erleben. Der Lake Manyara Nationalpark in Tansania bietet eine Wildniserfahrung in den unterschiedlichsten Lebensräumen, vom Rift Valley Soda Lake, zu dichten Wäldern und steilen Berghängen. Mit der 500 Meter steilen Klippe zum Seeufer ist das Great Rift Valley hier am beeindruckensten. Neben einer spektakulären Umgebung ist der Park bekannt für seine ungewöhnlichen Löwen, die auf Bäume klettern. Riesige Büffel-, Elefanten-, Geparden- und Giraffenherden durchstreifen die Seeufer und bewaldeten Talhänge. Am Seeufer selber finden sich  pinkfarbenen Flamingos und mehr als 400 verschiedene andere Vogelarten ein. Ganz spektakulär übernachten Sie in der Manyara Tree Lodge in einem Baumhaus und wer möchte kann sich hier zu einer wild romantischen Nachtpirschfahrt anmelden.

AndBeyond_Lake-Manyara-Tree-Lodge-18RS

AndBeyond_Lake-Manyara-Tree-Lodge-6RS

Am siebten Tag dieser atemberaubenden Reise fliegen Sie von der Serengeti zum Ngorongoro Krater Nationalpark. Der Ngorongoro-Krater im Norden von Tanzania, einst ein gigantischer Vulkan, ist die größte intakte Kaldera der Welt. Einige behaupten, dass er, bevor er ausbrach, größer war als der Kilimanjaro. Heute längst zusammengebrochen und erodiert, ist es ein umfangreiches Hochland mit dem berühmten 600 Meter tiefen Ngorongoro Krater als Mittelpunkt. Hier in diesem Gebiet leben geschätzte 25.000 Säugetiere, darunter Elefanten, die vom Aussterben bedrohten Spitzmaulnashörner, Löwen, Geparden und Leoparden während eine Vielzahl Flamingos den Natronsee bevölkern. Die &Beyond Crater Lodge, die direkt am Rand des Kraters liegt und einen unschlagbaren Blick auf eines der natürlichen Reisewunder der Welt bietet, wir immer wieder als einr der weltweit luxuriöstesten und elegantesten Plätze zum Verweilen bezeichnet. Sie übernachten in einer Suite und werden mit so Allerlei Köstlichkeiten der &Beyond Crater Lodge verwöhnt, bevor Sie am nächsten Tag Ihre Heimreise antreten.

AndBeyond_Ngorongoro-Crater-Lodge-18RS

Zu allen schon in der Reise enthaltenen Aktivitäten können Sie eine Vielzahl weiterer Aktivitäten vor Ort dazu buchen. In der &Beyond Lake Manyara Tree Lodge können Sie eine landschaftlich reizvolle Radtour durch die Mayoka Gemeinde genießen. Nach einer kurzen Pirschfahrt nach Mayoka, das 4 Kilometer von der Lodge entfernt ist, werden Sie die Fahrräder abholen und die Tour beginnt. Eine malerische Fahrt mit dem Rad wird Sie dann zum Ufer bringen, wo Sie dann die pinken Flamingos bestaunen und fotografieren können.

ngorongoro-crater-lodge-bathroom1.jpg.950x0

Bilder: Copyright: &Beyond

Weitere Informationen zu den Terminen und Preisen finden Sie unter:

https://www.afrikascout.de/kenia-l-tanzania-grumeti-manyara-see-ngorongoro-safari-von-beyond-exklusiv-l-lodgereise/

Herzliche Grüße

Ihr Afrikascout
Annette Hoffmann