Namibia und Okavango Delta l Lodgereise mit super Kombinationsmöglichkeiten und Victoria Fällen

Afrikascout unterwegs in Botswana
ab 1750 €
Swakopmund nach Victoria Falls oder von Victoria Falls nach Swakopmund
Preis: ab 1750 €
Tour-Nr: NaOkLo
Teilnehmer: ab 4
Länge: 12 Tage - 11 Nächte
Sprachen: deutsch, englisch
Auch deutschsprachige Termine. Limitiert! Darum schnell buchen
Afrikascout Berater
Wir Afrikascouts waren bereits mehrfach vor Ort und können Fragen zu Ihrer Reiseplanung kompetent beantworten.
Telefon: 0271 - 480 990 00
Email: safari@afrikascout.de
Tolle Mischung aus Wüste in Namibia und dem Okavango Delta in Botswana! Eine wirklich wunderschöne Reise zum erschwinglichen Preis! Bitte beachten Sie: Diese Reise ist in 2 verschiedenen Varianten buchbar! Es gibt englischsprachige Abfahrten und Abfahrten mit deutsch sprechendem Übersetzer. Sprechen Sie uns bitte an, sollten Sie Hilfe bei der Auswahl benötigen.

HIGHLIGHTS:

– 2 Übernachtungen im Etosha Nationalpark
– Bushman Zeichungen und traditionelle Tänze
– Tagesausflug ins Okavango Delta mit traditionellen Mokoros
– Makgadikgadi Salzpfannen
– Bootsfahrt und ganztägige Pirschfahrt im Chobe National Park
– Highlight: die mächtigen Victoria Fälle in Simbabwe

Sie können sich nicht entscheiden? Das geht vielen Kunden von Afrikascout so, denn die Auswahl ist groß! Wenn Sie jedoch Teile von Namibia, Botswana und Simbabwe kombinieren möchten, machen Sie es wie unsere langjährigen Stammkunden und buchen Sie diese einmalige Reisekombination zum Superpreis!

SPECIAL TIPP von uns: Buchen Sie bei uns den Baustein „Dünen des Sossusvlei“ hinzu und erleben Sie die höchsten Dünen der Welt, bevor Sie sich in Swakopmund, pünktlich zum Reisestart einfinden.

Diese erlebnisreiche Reise in festen Unterkünften durch Afrika erfordert Abenteuerlust und ist geprägt von den gemeinsamen Entdeckungen dieser wunderschönen Länder innerhalb einer tollen Reisegruppe. Sie sind Mitglied eines Reiseteams, das seinem Tourguide und dem mitreisenden Koch täglich mit Kleinigkeiten zur Hand geht und beispielsweise mal beim Abwasch oder beim Zubereiten der Mahlzeiten unterstützt. Eine Mitmach-Safari mit Spaß und aktivem Sightseeing Erlebnis! Absolut empfehlenswert für jeden, der Afrika für wenig Geld, verbunden mit viel Leistung erkunden möchte.

Achtung: Um Enttäuschungen zu vermeiden, überlegen Sie sich gut, ob Sie bereit sind, auf Komfort zu verzichten und mit sehr einfachem Essen auch wirklich zufrieden sind. Tausende Kunden die diese Reiseart in den vergangenen Jahren bei uns gebucht haben, können nicht irren. Es gibt kein besseres Preis-Leistungsverhältnis!

Sollte Ihnen diese BASIC Variante jedoch nicht zusagen, so haben wir für Sie selbstverständlich auch höherwertige Reisen im Angebot. Für jeden Geldbeutel ist bei Afrikascout etwas dabei! Sprechen Sie uns einfach an.

REISEBESCHREIBUNG:

Tag 1 Swakopmund– Spitzkoppe – Brandberg
Ihre Reise ab Swakopmund startet mit dem Besuch der massiven Granitformationen von Spitzkoppe, welche Türme bilden, die bis zu 700 Meter über die Wüstenebenen unter ihnen aufragen. Die berühmten Felsenmalereien entführen Sie in die vergangenen Zeiten des San-Volkes, die hier vor vielen Jahren gelebt haben. Bei einem Spaziergang mit einem lokalen Guide haben wir die Möglichkeit einige Beispiele dieser San-Felsenkunst zu besichtigen und setzen anschließend unsere Reise fort.

Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Brandberg White Lady Lodge oder Uis White Lady oder ähnliche Unterkunft
Einrichtung: En-Suite Zimmer, heiße Duschen, Swimming Pool, Bar, Internet, Shop
Beinhaltet: Besuch der Spitzkoppe mit geführter Tour

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Brandberg White Lady Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung 

Tag 2 – Brandberg White Lady
Der Brandberg ist der höchste Berg Namibias und Heimat der bekannten White Lady, eine von über 45000 Felsenmalereien in der Umgebung. Am Morgen unternehmen wir eine 1 stündige Wanderung um diese Malereien anzusehen, die angeblich ca. 2000 Jahre alt sind. Bitte beachten Sie, dass die Wanderung durch ein raues Gebiet an der Schlucht des normalerweise trockenen Tsisab Fluss entlang führt. Anschließend machen wir unseren Weg in die Kamanjab Region.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Toko Lodge oder ähnliche Unterkunft
Einrichtung: En-Suite Zimmer, heiße Duschen, Bar, Internet
Beinhaltet: Besuch der White Lady/Brandberg

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Toko Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 3 und 4 – Etosha National Park
Der Etosha Nationalpark bietet seinen Gästen fantastische Gelegenheiten zur Wildtiersichtung. Das karge Grassland macht es leichter die Wildtiere zu entdecken, die normalerweise in der dichten Vegetation versteckt sind. Wir werden in Etosha in ausgezeichneten Bungalows in den Restcamps untergebracht und verbringen unseren Aufenthalt mit zahlreichen Pirschfahrten in unserem Safari-Fahrzeug. Am Abend besteht die Möglichkeit, an den beleuchteten Wasserlöchern der Camps zu sitzen und auf weitere Wildtiere zu hoffen. Eine tolle Gelegenheit, die Tiere aus nächster Nähe zu beobachten! Wir kommen hier am Nachmittag an und unternehmen noch eine Pirschfahrt in unserem Safari Fahrzeug. Am zweiten Tag im Etoscha Nationalpark erleben wir weitere Pirschfahrten und hoffen auf viele schöne Tiersichtungen aus nächster Nähe.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Halali Resort oder ähnliche Unterkunft
Einrichtung: En-Suite Zimmer, heiße Duschen, Bar, Internet, Shop, Swimming Pool
Beinhaltet: Safari am Nachmittag und ganztägige Pirschfahrt mit Reisefahrzeug
Optionale Aktivitäten: Nacht- oder Sonnenaufgangspirschfahrt mit Park Rangern

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Halali Resort gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Etosha Nationalpark
Der Name Etosha bedeutet „großer weißer Ort“, wird von einer riesigen Salzpfanne dominiert und ist Teil des Kalahari Beckens. Die Etosha Pfanne war ehemals ein See, der vom Kunene Fluss gespeist wurde und bedeckt ca. 5 000 Quadratkilometer, was ein Viertel des Etosha National Parks ausmacht. Der See trocknete vor einigen Tausend Jahren aus und ist nun eine staubige Bodensenke aus salzigem Lehm bestehend, die sich nach gelegentlichen heftigen Niederschlägen mit Wasser füllt und das Wachstum einer Algenart fördert, die verschiedene Vogelarten wie unter anderem Flamingos anzieht. Am Außenrand der Pfanne gibt es einige Quellen, die das gesamte Jahr hindurch Wasser führen und eine hohe Konzentration an Wild anzieht. Dieser Artenreichtum macht Etosha zu einem der schönsten und wichtigsten Wildreservate im südlichen Afrika. Die Gesamtfläche Etoshas beläuft sich auf 22 270 Quadratkilometer und bietet 114 Säugetierarten, 340 verschiedenen Vogelarten, 16 Amphienarten sowie, erstaunlicher Weise, einer Fischart eine Heimat.

Tag 5 – Windhoek
Nach einer letzten frühmorgendlichen Safari brechen wir in Richtung Windhoek, der Hauptstadt Namibias, auf. Bei Ankunft in Windhoek unternehmen wir einen kurzen Spaziergang durch die Stadt. Optionale Aktivitäten: Abendessen in einem lokalen Restaurant

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Heja Game Lodge oder ähnliche Unterkunft
Einrichtung: En-Suite Zimmer, heiße Duschen, Swimming Pool, Internet, Bar, Wäscheservice
Beinhaltet: Geführter Rundgang durch das Stadtzentrum von Windhoek

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Heja Game Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 6 – Botswana – Ghanzi
Wir verlassen Windhoek heute früh und erreichen bald darauf die Grenze zu Botswana. Unser Ziel für den heutigen Tag ist Ghanzi. Nachdem wir unsere Lodge erreicht haben, unternehmen wir einen Spaziergang mit den San und treffen am Abend auf die einheimischen Bushmänner, die uns einige ihrer traditionellen Tänze vorführen werden.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Ghanzi Trail Blazers oder ähnliche Unterkunft
Einrichtung: En-Suite Zimmer, heiße Duschen, Swimming Pool, Bar
Beinhaltet: Stammestänze der San, Spaziergang mit den San

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Ghanzi Trail Blazers gefallen?
TRIPADVISOR Bewertung

Bushmen (San) Volk
Die San, besser bekannt als “Bushmen”, leben seit mehr als 30.000 Jahren im südlichen Afrika. Es ist eine unglaubliche Erfahrung, ein Verständnis davon zu bekommen, wie das Leben in Afrika vor vielen Jahren aussah und die Menschen unter den afrikanischen Wüstenbedingungen in Harmonie mit der Natur überlebten. Es heißt, dass das Wort San übersetzt “wilde Menschen, die keine Landwirtschaft betreiben können” bedeutet. Jedoch besteht historisch keine einheitliche Bezeichnung für dieses Volk. Heute bezeichnen sie sich selbst Ncoakhoe, “rote Menschen”, aber wie es scheint, ist der Name „San“ haften geblieben. Die San waren Nomaden, Jäger und Sammler, auf der ständiger Suche nach Nahrung und Wasser. Es wird geschätzt, dass 55.000 San übrig geblieben sind, wovon 60 % in Botswana leben. Viele Beispiele ihrer Höhlenmalerei lassen sich in dieser Umgebung finden. Traurigerweise ist ihre Existenz heutzutage, den Ureinwohnern Australiens ähnlich, von Alkoholismus geprägt. Bezüglich der San Lebensweise und der Viehhaltung spürt man einen deutlichen Unterschied zwischen Botswana und Namibia.

Tag 7 – Okavango Delta
Wir setzen unsere Reise nach Maun fort. In Maun angekommen, werden diejenigen, die dies wünschen die Möglichkeit haben am Nachmittag einen optionalen Rundflug über das Okavango Delta zu machen. Heute Abend wird uns unser Guide auf den Tagesausflug ins Okavango Delta am nächsten Tag vorbereiten. Gäste, die im Voraus das Upgrade Paket gebucht haben, werden bei Ankunft in Maun in das Okavango Delta geflogen und schliessen sich dem Rest der Gruppe erst wieder an Tag 9 an.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Sedia Riverside Hotel oder Mokoro Lodge oder ähnliche Unterkunft
Einrichtung: En-Suite Zimmer, heiße Duschen, Swimming Pool, Bar
Optionale Aktivitäten: Rundflug über das Delta

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Sedia Riverside Hotel gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Information für alle Reisenden, die das Delta auf eigene Faust erkunden möchten und das Okavango Upgrade nicht mit buchen:
Während Ihre Mitreisenden sich auf den Weg ins Okavango Delta machen, verbleiben Sie in Ihrer Lodge in Maun. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, auf günstigem Wege das Delta zu erkunden. Wie wäre es z.B. mit einem Helikopterflug, um die Schönheit dieser außergewöhnlichen Landschaft aus der Vogelperspektive genießen zu können?
Viele Reisende nutzen diese Tage auch einfach zur Erholung unter der afrikanischen Sonne.

Wenn Sie das Delta Upgrade gebucht haben, sieht der weitere Verlauf wie folgt aus:
Mit kleinmotorigen Flugzeugen fliegen wir über das faszinierende Delta zu unserer Unterkunft (Lodge) für die nächsten Tage. Oft kann man Tiere sogar schon von der Unterkunft aus beobachten. Unsere Guides nehmen uns mit auf Bootsfahrten, sowie auf Buschwanderungen in die Wildnis des Deltas. Sofern der Wasserspiegel es erlaubt, werden wir auch einen Mokoro Trip wagen (Mokoros sind traditionelle Einbaumkanus).

Für alle, die ins Delta fliegen, ist wichtig für die Reisevorbereitung:
Packen Sie einen kleinen Rucksack für die kommenden beiden Tage. Sie dürfen in die Cessna 10 kg Gepäck mitnehmen. Ihr Koffer mit den anderen Dingen, die Sie an den zwei Tagen im Delta nicht benötigen, lassen wir bewacht in unserem Safari Fahrzeug zurück in Maun. Die Fluggesellschaft in Maun fragt jeden Gast nach seinem Gewicht. Sie tun dies nicht, um Sie zu diskriminieren (manche Reisenden regen sich sehr darüber auf!), sondern dient Ihrer Flugsicherheit! Ein Flugzeug mit zuviel Gewicht an Bord ist kein sicheres Flugzeug. Also bitte bei der Nachfrage nicht ärgern.

Tag 8 – Maun – Okavango Delta
Bei Tagesanbruch befahren wir das kristallklare Wasser des Okavango in einem Mokoro (traditionelles Einbaumkanu). Wasserlilienbeete und Palmeninseln sorgen für ein malerisches Erlebnis. Wir halten an einer Insel, um dort einen kleinen Spaziergang zu unternehmen, bei welchem Wildtiere beobachtet werden können. Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zurück zum Camp um zu entspannen. Das Okavango Delta, ein einzigartiges und ungewöhnliches Ökosystem, entsteht durch die jährliche Überschwemmung des Okavango Rivers, der sich in der Sandlandschaft des Kalahari Beckens ausfächert. Die Saisonalität verleiht dem Delta seinen immer wechselnden Charakter. Während sich der Wasserpegel ändern kann, bleibt die Stille in diesem Wildnisgebiet immer konstant. Volle Fahrt ins Abenteuer!

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Sedia Riverside Hotel oder Mokoro Lodge oder ähnliche Unterkunft
Einrichtung: En-Suite Zimmer, heiße Duschen, Swimming Pool, Bar
Beinhaltet: Okavango Delta Tagesausflug

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Sedia Riverside Hotel gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Okavango Delta
Das Okavango Delta ist das größte Binnendelta der Welt, ein Labyrith aus Lagunen, Seen, versteckten Kanälen und umfasst 17 000 Quadratkilometer. Seine Oberläufe beginnen in Angolas westlichem Hochland und bilden den Cubango River, der dann durch Namibia fließt (hier Kavango genannt), um schließlich Botswana zu erreichen, wo er dann Okavango genannt wird. Vor Millionen von Jahren mündete der Okavango River, in einen großen Binnensee, dem Lake Makgadikgadi (jetzt Makgadikgadi Becken genannt). Tektonische Aktivitäten und Falten unterbrachen den Lauf des Flusses und bildeten das heutige Okavango Delta. Man findet hier ein einzigartiges System von Wasserstraßen. Das Delta bietet ca. 200 000 Säugetieren und einer Vielfalt an Pflanzen eine üppige Heimat, wo sonst nur die trockenen Savannen der Kalahari Wüste gewesen wären. Im Delta findet man eine große Vielfalt an Tierarten, die sonst eher selten vorkommen, wie zum Beispiel Krokodile, Elefanten, Löwen, Büffel und Kraniche. Besonders bemerkenswert ist, dass der sonst so selten gewordene Wildhund noch im Okavango Delta zu finden ist. Auch der Fischadler hat hier seine Heimat und ist häufig anzutreffen. Die beste Zeit, um Tiere im Delta beobachten zu können, liegt zwischen Mai und Oktober, wenn die Trockenzeit einsetzt und sich die Tiere um die Wasserstellen scharen. Dadurch, dass Raubtiere und ihre Beute auf so relativ engem Raum zusammenleben, bieten sich in dieser Zeit häufig die spektakulärsten Szenen. Manche Gebiete im Delta sind dafür bekannt, einige der besten Jagdgebiete für Raubtiere zu sein.

Tag 9 – Nata
Wir reisen weiter in östlicher Richtung nach Nata. Auf dem Weg erhalten wir die Gelegenheit, die berühmten Makgadikgadi Salzpfannen zu erkundschaften und durchqueren die Nxai Pan –  unwirkliche Orte mit fantastischer Szenerie.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Nata Lodge oder ähnliche Unterkunft
Einrichtung: En-Suite Zimmer, heiße Duschen, Bar, Shop
Optionale Aktivitäten: Besuch der Makgadikgadi Salzpfannen

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Nata Lodge gefallen?
TRIPADVISOR Bewertung

Tag 10 – Chobe National Park
Wir verlassen Nata früh am Morgen und machen uns auf den Weg nach Kasane. Nachdem wir Kasane erreicht haben, unternehmen wir zuerst eine Pirschfahrt durch den Nationalpark (optional) und nehmen am Nachmittag an einer Boots-Safari auf dem Chobe teil. Die Pirschfahrt auf dem Fluss bietet ausgezeichnete Fotomotive und Sie kommen den Wildtieren so nah, dass Sie nicht einmal ein Fernglas brauchen.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Thebe River Lodge oder ähnliche Unterkunft
Einrichtung: En-Suite Zimmer, heiße Duschen, Swimming Pool, Bar, Internet
Beinhaltet: Bootsfahrt auf dem Chobe und Beobachtung der Tiere vom Wasser aus
Optionale Aktivitäten: Pirschfahrt durch den Nationalpark

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Thebe River Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 11 – Simbabwe – Victoria Fälle
Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg nach Simbabwe. In Victoria Falls angekommen werden uns alle hier angebotenen optionalen Aktivitäten vorgestellt, die Sie vor Ort buchen können. Danach begeben wir uns endlich zu den spektakulären Viktoria Fällen, wo wir das gewaltige Rauschen des Zambezi Flusses erleben dürfen (optional).

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Victoria Falls Rainbow Hotel oder ähnliche Unterkunft
Einrichtung: En-Suite Zimmer, heiße Duschen, Swimming Pool, Bar, Internet
Optionale Aktivität: Besuch der Victoria Fälle, Sambesi-Bootsfahrt, Helikopterflüge

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Victoria Falls Rainbow Hotel gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 12 – Simbabwe – Victoria Fälle
Heute endet Ihre Reise nach dem Frühstück. Ihr Heimflug geht ab internationalem Flughafen Victoria Falls. Wir helfen Ihnen gerne bei der Flugbuchung!

Mahlzeiten: Frühstück

Diese Reise kann selbstverständlich vor Beginn und nach ihrem Ende verlängert werden. Es gibt diesbezüglich unzählige Möglichkeiten. Bitte fragen Sie uns bei Bedarf an.

Wir möchten Sie bitten von Aktivitäten mit Tieren abzusehen. Es sind wilde Tiere die man Ihnen zum Streicheln oder Reiten anbietet und die Ethik spricht einfach dagegen.

Wir bitten um Beachtung!
Während des laufenden Jahres wird unser Reiseprogramm für das Folgejahr überarbeitet, um Ihnen immer bestmögliche Qualität gewähren zu können.
Unterkünfte werden evtl. ausgetauscht, Leistungen von Aktivitätenpaketen überarbeitet, Streckenverläufe verbessert. Da wir über 200 Reisen online haben, ist es nicht möglich, immer alles auf dem aktuellsten Stand zu halten. Diese Änderungen betreffen meist Kleinigkeiten, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen.
Sollten Sie hierzu bzgl. Ihrer angefragten Reise detailliertere Informationen wünschen, so sprechen Sie uns bitte darauf an!

Den passenden Flug zu dieser Reise können Sie ebenfalls bei uns anfragen!
Wir kalkulieren diesen nicht von vornherein in den Reisepreis mit ein, da wir möchten, dass Sie so flexibel wie möglich sind und den bestmöglichen Flugpreis zu Ihrem Wunschreisetermin bekommen. Gerne vermitteln wir Ihnen auch den passenden Flug zu Ihrer Reise. Bitte fragen Sie uns an, wenn Sie Interesse daran haben.

Preise 2021

Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 1750 Euro
Einzelzimmerzuschlag: ab 129 Euro

Preise 2022
Auf Anfrage

SPECIAL TIPP: Fragen Sie uns nach dem Besuch der höchsten Dünen der Welt im Sossusvlei! Wir buchen Ihnen diesen Reisebaustein gerne mit hinzu, damit Sie ein weiteres Highlight Namibias erleben können.

Diese Preise unterliegen Währungsschwankungen. Wir behalten uns vor, eventuelle Anpassungen vorzunehmen. Natürlich nicht mehr nach der Buchung. Der Preis, den Sie einmal von uns bekommen haben ist natürlich fix und im Nachhinein nicht mehr veränderbar!

Wir bitten um Beachtung!
Während des laufenden Jahres wird unser Reiseprogramm für das Folgejahr überarbeitet, um Ihnen immer bestmögliche Qualität gewähren zu können.
Unterkünfte werden evtl. ausgetauscht, Leistungen von Aktivitätenpaketen überarbeitet, Streckenverläufe verbessert. Da wir über 200 Reisen online haben, ist es nicht möglich, immer alles auf dem aktuellsten Stand zu halten. Diese Änderungen betreffen meist Kleinigkeiten, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen.
Sollten Sie hierzu bzgl. Ihrer angefragten Reise detailliertere Informationen wünschen, so sprechen Sie uns bitte darauf an!

Den passenden Flug zu dieser Reise können Sie ebenfalls bei uns anfragen!
Wir kalkulieren diesen nicht von vornherein in den Reisepreis mit ein, da wir möchten, dass Sie so flexibel wie möglich sind und den bestmöglichen Flugpreis zu Ihrem Wunschreisetermin bekommen. Gerne vermitteln wir Ihnen auch den passenden Flug zu Ihrer Reise. Bitte fragen Sie uns an, wenn Sie Interesse daran haben.

Termine 2021

Von Swakopmund nach Victoria Falls 2021

Sie haben die Wahl zwischen Abfahrten mit deutsch sprechender oder englisch sprachiger Reiseleitung. Bei englisch sprachigen Reisen ist einfaches Schulenglisch völlig ausreichend. Genießen Sie Ihre Reise innerhalb einer internationalen, weltoffenen Reisegruppe. Das macht das Reisen doch erst interessant! Abfahrten mit deutsch sprechendem Übersetzer sind farbig markiert:

14.04. – 25.04.2021 Tour: NaOkLo-718
21.04. – 02.05.2021 Tour: NaOkLo-719
25.04. – 06.05.2021 Tour: NaOkLo-720
28.04. – 09.05.2021 Tour: NaOkLo-721 
02.05. – 13.05.2021 Tour: NaOkLo-722
09.05. – 20.05.2021 Tour: NaOkLo-723
12.05. – 23.05.2021 Tour: NaOkLo-724
16.05. – 27.05.2021 Tour: NaOkLo-725
19.05. – 30.05.2021 Tour: NaOkLo-726 
26.05. – 06.06.2021 Tour: NaOkLo-727
02.06. – 13.06.2021 Tour: NaOkLo-728
09.06. – 20.06.2021 Tour: NaOkLo-730
20.06. – 01.07.2021 Tour: NaOkLo-732
23.06. – 04.07.2021 Tour: NaOkLo-733
27.06. – 08.07.2021 Tour: NaOkLo-734
30.06. – 11.07.2021 Tour: NaOkLo-735
07.07. – 18.07.2021 Tour: NaOkLo-736 
14.07. – 25.07.2021 Tour: NaOkLo-737
18.07. – 29.07.2021 Tour: NaOkLo-738
21.07. – 01.08.2021 Tour: NaOkLo-739
25.07. – 05.08.2021 Tour: NaOkLo-740
28.07. – 08.08.2021 Tour: NaOkLo-741 
01.08. – 12.08.2021 Tour: NaOkLo-742
04.08. – 15.08.2021 Tour: NaOkLo-743
08.08. – 19.08.2021 Tour: NaOkLo-744
11.08. – 22.08.2021 Tour: NaOkLo-745
15.08. – 26.08.2021 Tour: NaOkLo-746
18.08. – 29.08.2021 Tour: NaOkLo-747
25.08. – 05.09.2021 Tour: NaOkLo-749
29.08. – 09.09.2021 Tour: NaOkLo-750
01.09. – 12.09.2021 Tour: NaOkLo-751 
05.09. – 16.09.2021 Tour: NaOkLo-752
08.09. – 19.09.2021 Tour: NaOkLo-753
12.09. – 23.09.2021 Tour: NaOkLo-754
15.09. – 26.09.2021 Tour: NaOkLo-755
19.09. – 30.09.2021 Tour: NaOkLo-756 
22.09. – 03.10.2021 Tour: NaOkLo-757
29.09. – 10.10.2021 Tour: NaOkLo-759
06.10. – 17.10.2021 Tour: NaOkLo-761 
10.10. – 21.10.2021 Tour: NaOkLo-762
13.10. – 24.10.2021 Tour: NaOkLo-763
17.10. – 28.10.2021 Tour: NaOkLo-764
20.10. – 31.10.2021 Tour: NaOkLo-765
24.10. – 04.11.2021 Tour: NaOkLo-766 
27.10. – 07.11.2021 Tour: NaOkLo-767
31.10. – 11.11.2021 Tour: NaOkLo-768
03.11. – 14.11.2021 Tour: NaOkLo-769
10.11. – 21.11.2021 Tour: NaOkLo-771 
17.11. – 28.11.2021 Tour: NaOkLo-772
21.11. – 02.12.2021 Tour: NaOkLo-773
24.11. – 05.12.2021 Tour: NaOkLo-774
28.11. – 09.12.2021 Tour: NaOkLo-775
05.12. – 16.12.2021 Tour: NaOkLo-776 
08.12. – 19.12.2021 Tour: NaOkLo-777
12.12. – 23.12.2021 Tour: NaOkLo-778
15.12. – 26.12.2021 Tour: NaOkLo-779
22.12. – 02.01.2022 Tour: NaOkLo-780
29.12. – 09.01.2022 Tour: NaOkLo-781 

Von Victoria Falls nach Swakopmund 2021

12.04. – 23.04.2021 Tour: NaOkLo-791
19.04. – 30.04.2021 Tour: NaOkLo-792
03.05. – 14.05.2021 Tour: NaOkLo-793
24.05. – 04.06.2021 Tour: NaOkLo-795
14.06. – 25.06.2021 Tour: NaOkLo-797
05.07. – 16.07.2021 Tour: NaOkLo-799
12.07. – 23.07.2021 Tour: NaOkLo-800
26.07. – 06.08.2021 Tour: NaOkLo-802
02.08. – 13.08.2021 Tour: NaOkLo-803
16.08. – 27.08.2021 Tour: NaOkLo-805
23.08. – 03.09.2021 Tour: NaOkLo-806
30.08. – 10.09.2021 Tour: NaOkLo-807
06.09. – 17.09.2021 Tour: NaOkLo-808
13.09. – 24.09.2021 Tour: NaOkLo-809
27.09. – 08.10.2021 Tour: NaOkLo-811
04.10. – 15.10.2021 Tour: NaOkLo-812
18.10. – 29.10.2021 Tour: NaOkLo-814
25.10. – 05.11.2021 Tour: NaOkLo-815
08.11. – 19.11.2021 Tour: NaOkLo-816
15.11. – 26.11.2021 Tour: NaOkLo-817
29.11. – 10.12.2021 Tour: NaOkLo-818
06.12. – 17.12.2021 Tour: NaOkLo-819
20.12. – 31.12.2021 Tour: NaOkLo-820
27.12. – 07.01.2022 Tour: NaOkLo-821

Termine 2022

Von Swakopmund nach Victoria Falls 2022

Sie haben die Wahl zwischen Abfahrten mit deutsch sprechender oder englisch sprachiger Reiseleitung. Bei englisch sprachigen Reisen ist einfaches Schulenglisch völlig ausreichend. Genießen Sie Ihre Reise innerhalb einer internationalen, weltoffenen Reisegruppe. Das macht das Reisen doch erst interessant! Abfahrten mit deutsch sprechendem Übersetzer sind farbig markiert:

09.01. – 20.01.2022 Tour: NaOkLo-001
12.01. – 23.01.2022 Tour: NaOkLo-002
19.01. – 30.01.2022 Tour: NaOkLo-003
23.01. – 03.02.2022 Tour: NaOkLo-004
30.01. – 10.02.2022 Tour: NaOkLo-005
02.02. – 13.02.2022 Tour: NaOkLo-006
06.02. – 17.02.2022 Tour: NaOkLo-007
09.02. – 20.02.2022 Tour: NaOkLo-008
16.02. – 27.02.2022 Tour: NaOkLo-009
20.02. – 03.03.2022 Tour: NaOkLo-010
27.02. – 10.03.2022 Tour: NaOkLo-011
02.03. – 13.03.2022 Tour: NaOkLo-012
06.03. – 17.03.2022 Tour: NaOkLo-013
09.03. – 20.03.2022 Tour: NaOkLo-014
16.03. – 27.03.2022 Tour: NaOkLo-015
20.03. – 31.03.2022 Tour: NaOkLo-016
27.03. – 07.04.2022 Tour: NaOkLo-017
30.03. – 10.04.2022 Tour: NaOkLo-018
03.04. – 14.04.2022 Tour: NaOkLo-019
06.04. – 17.04.2022 Tour: NaOkLo-020
13.04. – 24.04.2022 Tour: NaOkLo-021
17.04. – 28.04.2022 Tour: NaOkLo-022 
24.04. – 05.05.2022 Tour: NaOkLo-023
27.04. – 08.05.2022 Tour: NaOkLo-024
01.05. – 12.05.2022 Tour: NaOkLo-025
04.05. – 15.05.2022 Tour: NaOkLo-026
11.05. – 22.05.2022 Tour: NaOkLo-027
15.05. – 26.05.2022 Tour: NaOkLo-028
22.05. – 02.06.2022 Tour: NaOkLo-029
25.05. – 05.06.2022 Tour: NaOkLo-030
29.05. – 09.06.2022 Tour: NaOkLo-031
01.06. – 12.06.2022 Tour: NaOkLo-032
08.06. – 19.06.2022 Tour: NaOkLo-033
12.06. – 23.06.2022 Tour: NaOkLo-034
19.06. – 30.06.2022 Tour: NaOkLo-035
22.06. – 03.07.2022 Tour: NaOkLo-036 
26.06. – 07.07.2022 Tour: NaOkLo-037
29.06. – 10.07.2022 Tour: NaOkLo-038
06.07. – 17.07.2022 Tour: NaOkLo-039
10.07. – 21.07.2022 Tour: NaOkLo-040
17.07. – 28.07.2022 Tour: NaOkLo-041
20.07. – 31.07.2022 Tour: NaOkLo-042
24.07. – 04.08.2022 Tour: NaOkLo-043
27.07. – 07.08.2022 Tour: NaOkLo-044
31.07. – 11.08.2022 Tour: NaOkLo-045
03.08. – 14.08.2022 Tour: NaOkLo-046
07.08. – 18.08.2022 Tour: NaOkLo-047
10.08. – 21.08.2022 Tour: NaOkLo-048
14.08. – 25.08.2022 Tour: NaOkLo-049
17.08. – 28.08.2022 Tour: NaOkLo-050
21.08. – 01.09.2022 Tour: NaOkLo-051
24.08. – 04.09.2022 Tour: NaOkLo-052
28.08. – 08.09.2022Tour: NaOkLo-053
31.08. – 11.09.2022 Tour: NaOkLo-054
04.09. – 15.09.2022 Tour: NaOkLo-055
07.09. – 18.09.2022 Tour: NaOkLo-056
11.09. – 22.09.2022 Tour: NaOkLo-057
14.09. – 25.09.2022 Tour: NaOkLo-058
18.09. – 29.09.2022 Tour: NaOkLo-059
21.09. – 02.10.2022 Tour: NaOkLo-060
25.09. – 06.10.2022 Tour: NaOkLo-061
28.09. – 09.10.2022 Tour: NaOkLo-062
02.10. – 13.10.2022 Tour: NaOkLo-063
05.10. – 16.10.2022 Tour: NaOkLo-064
09.10. – 20.10.2022 Tour: NaOkLo-065
12.10. – 23.10.2022 Tour: NaOkLo-066
16.10. – 27.10.2022 Tour: NaOkLo-067
19.20. – 30.10.2022 Tour: NaOkLo-068
23.10. – 03.11.2022 Tour: NaOkLo-069
26.10. – 06.11.2022 Tour: NaOkLo-070
30.10. – 10.11.2022 Tour: NaOkLo-071
02.11. – 13.11.2022 Tour: NaOkLo-072
06.11. – 17.11.2022 Tour: NaOkLo-073
09.11. – 20.11.2022 Tour: NaOkLo-074
13.11. – 24.11.2022 Tour: NaOkLo-075
16.11. – 27.11.2022 Tour: NaOkLo-076
23.11. – 04.12.2022 Tour: NaOkLo-077
27.11. – 08.12.2022 Tour: NaOkLo-078
04.12. – 15.12.2022 Tour: NaOkLo-079
07.12. – 18.12.2022 Tour: NaOkLo-080
11.12. – 22.12.2022 Tour: NaOkLo-081
14.12. – 25.12.2022 Tour: NaOkLo-082
21.12. – 01.01.2023 Tour: NaOkLo-083
25.12. – 05.01.2023 Tour: NaOkLo-084
01.01. – 12.01.2023 Tour: NaOkLo-085
04.01. – 15.01.2023 Tour: NaOkLo-086

Von Victoria Falls nach Swakopmund 2022

03.01. – 14.01.2022 Tour: NaOkLo-087
17.01. – 28.01.2022 Tour: NaOkLo-088
24.01. – 04.02.2022 Tour: NaOkLo-089
07.02. – 18.02.2022 Tour: NaOkLo-090
14.02. – 25.02.2022 Tour: NaOkLo-091
28.02.  11.03.2022 Tour: NaOkLo-092
07.03. – 18.03.2022 Tour: NaOkLo-093
21.03. – 01.04.2022 Tour: NaOkLo-094
28.03. – 08.04.2022 Tour: NaOkLo-095
11.04. – 22.04.2022 Tour: NaOkLo-096
18.04. – 29.04.2022 Tour: NaOkLo-097
02.05. – 13.05.2022 Tour: NaOkLo-098
09.05. – 20.05.2022Tour: NaOkLo-099
23.05. – 03.06.2022 Tour: NaOkLo-100
30.05. – 10.06.2022 Tour: NaOkLo-101
13.06. – 24.06.2022 Tour: NaOkLo-102
20.06. – 01.07.2022 Tour: NaOkLo-103
04.07. – 15.07.2022 Tour: NaOkLo-104
11.07. – 22.07.2022 Tour: NaOkLo-105
18.07. – 29.07.2022 Tour: NaOkLo-106
25.07. – 05.08.2022 Tour: NaOkLo-107
01.08. – 12.08.2022 Tour: NaOkLo-108
08.08. – 19.08.2022 Tour: NaOkLo-109
15.08. – 26.08.2022 Tour: NaOkLo-110
22.08.  02.09.2022 Tour: NaOkLo-111
29.08. – 09.09.2022 Tour: NaOkLo-112
05.09. – 16.09.2022 Tour: NaOkLo-113
12.09. – 23.09.2022 Tour: NaOkLo-114
19.09. – 30.09.2022 Tour: NaOkLo-115
26.09. – 07.10.2022Tour: NaOkLo-116
03.10. – 14.10.2022 Tour: NaOkLo-117
10.10. – 21.10.2022 Tour: NaOkLo-118
17.10. – 28.10.2022 Tour: NaOkLo-119
24.10. – 04.11.2022 Tour: NaOkLo-120
07.11. – 18.11.2022 Tour: NaOkLo-121
14.11. – 25.11.2022 Tour: NaOkLo-122
28.11. – 09.12.2022 Tour: NaOkLo-123
05.12. – 16.12.2022 Tour: NaOkLo-124
19.12. – 30.12.2022 Tour: NaOkLo-125
26.12. – 06.01.2022 Tour: NaOkLo-126

Wir bitten um Beachtung!
Während des laufenden Jahres wird unser Reiseprogramm für das Folgejahr überarbeitet, um Ihnen immer bestmögliche Qualität gewähren zu können.
Unterkünfte werden evtl. ausgetauscht, Leistungen von Aktivitätenpaketen überarbeitet, Streckenverläufe verbessert.
Da wir über 200 Reisen online haben, ist es nicht möglich, immer alles auf dem aktuellsten Stand zu halten. Diese Änderungen betreffen meist Kleinigkeiten, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen.
Sollten Sie hierzu bzgl. Ihrer angefragten Reise detailliertere Informationen wünschen, so sprechen Sie uns bitte darauf an!

Den passenden Flug zu dieser Reise können Sie ebenfalls bei uns anfragen!
Wir kalkulieren diesen nicht von vornherein in den Reisepreis mit ein, da wir möchten, dass Sie so flexibel wie möglich sind und den bestmöglichen Flugpreis zu Ihrem Wunschreisetermin bekommen. Gerne vermitteln wir Ihnen auch den passenden Flug zu Ihrer Reise. Bitte fragen Sie uns an, wenn Sie Interesse daran haben.

LEISTUNGEN:
– Reisesicherungsschein
– Übernachtungen in Doppelzimmern l Einzelzimmer auf Anfrage
– Sollten die angegebenen Hotels, Lodges, Rest Camps oder Gästehäuser nicht zur Verfügung stehen, greifen wir auf ähnliche zurück.
– Mahlzeiten wie beschrieben
– Transport im zuverlässigen, bequemen Safari Fahrzeug (Fenster zu öffnen! Für TOP Fotos!)
– USB-Port zum Aufladen Ihrer elektronischen Geräte in jedem Sitz
– Rundreise laut Ausschreibung
– Eintrittsgelder in die Nationalparks
– Professioneller, englisch sprechender Tourguide
– An ausgewählten Terminen deutsch sprechender Tourguide

Nicht im Preis eingeschlossen:
– Flug (wir sind Ihnen gerne bei der Buchung behilflich)
– Reiseversicherungen (kann auf Afrikascout.de direkt gebucht werden)
– Getränke (Alkohol und Softdrinks), Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Teilnehmerzahl: 4 Personen
Wenn bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen nicht erreicht wurde, kann Afrikascout vom Reisevertrag zurücktreten. Siehe hierzu auch unsere AGB.
Wichtig zu wissen:  Wir haben höchstens 2 x pro Jahr einen Tourausfall aufgrund Teilnehmermangel, da alle unsere Reisen sorfgältig ausgewählt, sehr beliebt und schnell ausgebucht sind.

Visum: Für Zimbabwe benötigen Sie ein Einreisevisum. Dieses ist für deutsche Staatsangehörige vor Ort an der Grenze gegen ca. 30 USD erhältlich.

Einreise: Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig) Für die Einhaltung der gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder sind Sie selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.

Impfungen: Es sind keine Impfungen gesetzlich vorgeschrieben. Wir empfehlen ab dem Etosha Park in Namibia, Botswana und Zimbabwe dringend eine Malaria Prophylaxe.

Touränderungen: Unser Partner vor Ort behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. auch kurzfristig und ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen etc. anzupassen.

Gepäck: Aufgrund des geringen Stauraums im Tourfahrzeug ist das Gepäck auf eine weiche Reisetasche und ein Stück Handgepäck zu beschränken. Hartschalenkoffer können nicht mitgenommen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mahlzeiten: Bei den meisten Mahlzeiten kocht der Reiseleiter selber. Das Mitwirken der Reisenden bei der Zubereitung der Mahlzeiten ist in diesem Fall erwünscht. Teilweise werden die Mahlzeiten auch in Restaurants eingenommen. Ob überhaupt und wie oft ist bei jeder Reise unterschiedlich. Bitte schauen Sie in der jeweiligen Reisebeschreibung. Frühstück wird sehr früh am Morgen zubereitet, damit viel Zeit für den Tagesablauf genutzt werden kann. Mittagessen wird während eines kurzen Picknick Stopps zubereitet und am Abend ist dann meist etwas mehr Zeit vorhanden, um ein leckeres Dinner zuzubereiten und dies in der gemeinsamen Runde rund ums Lagerfeuer zu genießen.

Allgemeines: Diese Reise ist eine Mitmach Safari. Das bedeutet, dass jeder Teilnehmer sich aktiv am Geschehen beteiligt. Die Reisegruppe lebt von der Dynamik und dem Teamgeist.

Kinder: Kinder im Alter zwischen 8 und 16 Jahren dürfen gerne in Begleitung Ihrer Eltern an dieser Reise teilnehmen. Jedoch nur 2 Kinder pro Reise. Aus diesem Grund bitten wir Sie bei Ihrer Anfrage uns das Alter Ihrer Kinder mitzuteilen, damit wir überprüfen können, ob noch Plätze zu Ihrem Wunschtermin buchbar sind.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an AFRIKASCOUT. Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte bedenken Sie, dass wir Sie im Detail beraten können müssen, um Ihre Traumreise nach Afrika für Sie auszuarbeiten. Dazu zählt vor allem auch das persönliche Gespräch, damit wir gemeinsam über Ihre Wünsche sprechen können. Dazu hinterlassen Sie uns darum bitte nachfolgend auch unbedingt Ihre Telefonnummer.


Sie haben sich für eine Reise von Afrikascout entschieden und möchten diese verbindlich buchen?

Darüber freuen wir uns sehr! Wir möchten Sie jedoch bitten, Ihre Online-Buchung erst nach vorheriger Anfrage Ihrer Wunschreise bei uns und nach gemeinsamer Absprache Ihres Reisetermines fest einzubuchen. Ist dies geschehen, haben Sie nachfolgend die Möglichkeit Ihre Buchung vorzunehmen.

Falls frei wählbar dann ist folgender Termin mein Wunschtermin:

Weiterer Teilnehmer 1

Weiterer Teilnehmer 4

Weiterer Teilnehmer 2

Weiterer Teilnehmer 5

Weiterer Teilnehmer 3

Weiterer Teilnehmer 6

Um alles richtig für Sie einbuchen zu können, beachten Sie bitte die folgenden Felder:

Was ist ein Nature Seat?

Bankverbindung Deutschland
Kreissparkasse Tübingen
Kontoinhaberin: Afrikascout GmbH & Co. KG
Konto Nr.: 198 411 8
BLZ: 641 500 20
BIC-Code: SOLA DE S1 TUB
IBAN = DE52641500200001984118

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte klicken Sie auf folgenden Link und lesen die Reisebedingungen von Afrikascout GmbH & Co.KG genau durch und bestätigen Sie, dass Sie Diese gelesen und akzeptiert haben.

Reisebedingungen gültig für Buchungen ab dem 01.07.2018

Falls Sie aktuelle Reisetermine, Reisepreise oder Informationen vermissen oder eine eingehende Beratung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.