Rovos Rail – Auf Zeitreise durch Afrika im Luxuszug

Mit Afrikascout im Luxuszug Rovos rail durch Afrika

„The Pride of Africa“ wird er nicht ohne Grund genannt. Man ist mächtig stolz auf den Rovos Rail Luxuszug, der die Länder Südafrika, Namibia, Simbabwe, Botswana bis sogar bis nach Tansania auf Schienen miteinander verbindet. Sehr gut ausgebaut ist das Schienennetz vor allem in Südafrika. Von Pretoria oder Kapstadt können Sie in Afrikas luxuriösestem Zug

10- bis 18-tägige Zugsafaris buchen – 19 Tage dauert die Reise von Südafrika nach Tansania. Ob Dolphin Coast, die Midlands, KwaZulu Natal, den Krüger Nationalpark, die Garten Route oder die beliebten Metropolen Pretoria, Johannesburg und Kapstadt – kein Problem für den Rovos Rail mit seinem Angebot an Tagesaktivitäten vor Ort.

Speisen und Reisen im Rovos Rail – Luxus auf SchienenMit Afrikascout im Luxuszug Rovos rail durch Afrika

4 Züge mit jeweils 24 schick restaurierten Nostalgiewagen rollen fast täglich durch das südliche Afrika (Reisegeschwindigkeit: maximal 70 Stundenkilometer). Mit je einem Speisewagen und einem Lounge-Wagon inklusive Barservice lebt es sich hier für maximal 72 Passagiere nicht schlecht. Ein Highlight Ihrer Reise ist mit Sicherheit der Aussichtswagon am Ende eines jeden Luxuszuges. Alle Wagons, die 36 Suites und alle Gemeinschaftsabteile sind klimatisiert.

Und wie steht es mit dem Service an Bord?

Alle Zugreisen im Rovos Rail verstehen sich inklusive Vollpension. Zum Frühstück und Mittagessen werden Buffets angeboten. Das Abendessen wird als 3-Gänge-Menü serviert. Frische, einheimische Spezialitäten wie Meeresfrüchte und Wild werden hier ebenso serviert wie Klassiker der internationalen Küche. Schlemmen zwischen den Mahlzeiten ist in den Lounge möglich. Neben erfrischenden Cocktails und erlesenen Weinen kann man sich mit köstlichem Kuchen und anderen Leckereien verwöhnen. Außerdem steht jedem Gast an Bord ein 24-Stunden Butlerservice zur Verfügung.

Exzellenter Service und Komfort – Die Zimmer und Suiten des Rovos RailMit Afrikascout im Luxuszug Rovos rail durch Afrika

2 bis 5 Luxus-Suiten befinden sich in den Schlafwagons des Rovos Rail. Im Sommer kühlen, im Winter heizen – kein Problem in den klimatisierten Zimmern auf Schienen. Mit je einer eigenen Dusche und WC, Kaffee- und Teezubehör, Fön, Minibar (immer kostenlos aufgefüllt) und hochwertigen Hygieneartikeln lassen sich die Abteile ohne Schwierigkeiten mit Zimmern eines 5-Sterne-Hotels vergleichen. Die Zimmer können in drei Kategorien gebucht werden:

Die Pullman-Suite umfasst 7 Quadratmeter und besitzt ein Klappbett, welches am Tage zu einer Couch umfunktioniert werden kann. Die nächsthöhere Kategorie bilden die Deluxe-Suiten. Sie sind ca. 11 Quadratmeter groß und haben neben einem gemütlichen Doppelbett auch einen eigenen Loungebereich. Die Royal-Suite ist die größte und komfortabelste Variante (16 Quadratmeter) mit Doppelbett, Loungebereich und größerem Badezimmer mit integrierter Badewanne.

Auf Schienen-Safari mit dem Rovos Rail

Seit 1989 fahren die Rovos Rails durch das südliche Afrika. Die Luxuszüge setzen sich zusammen aus hochwertig restaurierten/renovierten historischen Wagen – ganz im Stil der viktorianischen Ära. Der ein oder andere Wagon war in damaliger Zeit manchmal sogar schon im Einsatz zur Beförderung königlicher Familien. Dieser Stil wird im gesamten Zug durchgezogen: Suchen Sie also nicht nach Fernesehrn und Radios. Auf dieser Reise in die Vergangenheit zählt vor allem Luxus, Extravaganz und das Außergewöhnliche: Cocktails in der Lounge, Rauchen in der Smoker’s Lounge, die Düfte und Geräusche der Wildnis auf dem Aussichtswagon. Dabei startet alles schon auf dem Bahnhof in Pretoria (Capital Park Station), der mit seiner gemütlichen Atmosphäre und dem historischen Ambiente der Hektik und dem Lärm gewöhnlicher Bahnhöfe entgegenwirkt: Currywurstdunst und alte Getränkeautomaten vs. Champagne und köstliche Spezialitäten. So sollte eine Luxus-Reise beginnen!

Rovos Rail startet die Touren nach festem Zeitplan für das Jahr und regelmäßig von Pretoria nach Kapstadt (bzw. Durban und George) und umgekehrt.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und möchten Ihnen mit unserem kompetenten Wissen und facettenreichen Möglichkeiten dieses exklusive Angebot nicht vorenthalten. Rufen Sie uns und an und planen Sie mit uns Ihre unvergleichliche Reise mit dem Rovos Rail!

Ihr Afrikascout-Team