Simbabwe – Kreuzfahrt auf dem Kariba See und Safari im Mana Pools Nationalpark l Lodgereise

Mit Afrikascout in SimbabweMi
ab 4549 €
Von Victoria Falls nach Harare
Preis: ab 4549 €
Tour-Nr: Simbabwe-ZC-12-Lo
Teilnehmer: ab 2
Länge: 12 Tage-11 Nächte
Sprachen: deutsch, englisch
Auch mit deutsch sprechendem Reiseleiter buchbar!
Afrikascout Berater
Wir Afrikascouts waren bereits mehrfach vor Ort und können Fragen zu Ihrer Reiseplanung kompetent beantworten.
Telefon: 0271 - 480 990 00
Email: safari@afrikascout.de
Diese wirklich fantastische Reise kombiniert eine traumhaft schöne Kreuzfahrt auf dem Lake Kariba mit spannenden Safari-Abenteuern im Mana Pools Nationalpark. Wir können sie aus ganzem Herzen empfehlen, denn Sie werden sehen: Das ist ein wirklich außergewöhnliches Erlebnis. Gerade Afrika-Liebhaber, die schon viel von Afrika gesehen und erlebt haben, wird diese Rundreise (auch deutschsprachige Termine) völlig begeistern! Pirschfahrten zu Land und auf dem Wasser bieten einmalige Tiersichtungen und Mana Pools ist berühmt für seine hohe Elefantenpopulation. Gönnen Sie sich eine echte Traum-Safari!

 

HIGHLIGHTS:Reisemap zu SImbabwe Rundreise mit Afrikascout
– Donnernde Victoria Falls – Die weltberühmten Wasserfälle
– Traumhafte Kreuzfahrt auf dem Kariba-See
– Wildtier-Safari im Mana Pools Nationalpark
– Beeindruckende Chinhoyi-Höhlen
– Die traditionelle Kultur der Tonga

Afrikascout-Tipp:
Sollten Sie 20 Tage Zeit haben und etwas Unvergleichliches und Einmaliges erleben wollen, d
ann KOMBINIEREN Sie diese Reise mit unserem Reise-Baustein:
Simbabwe – Ruf der Wildnis! 

REISEBESCHREIBUNG 2020:

Tag 1 und 2 – Erleben Sie die unvergesslichen Victoria Fälle am Sambesi River
Willkommen in wunderbaren und vielseitigen Simbabwe! Ihr Guide holt Sie direkt vom Flughafen ab und los geht es: Nach rund 20 Minuten Fahrtzeit erreichen Sie Ihr Hotel in Victoria Falls,  wo Sie schon gleich zu Beginn dieser fantastischen Reise eines der sieben Weltwunder der Natur erwartet: die berühmten Victoria Fälle. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wonach steht Ihnen der Sinn? Erholen Sie sich von der Flugreise, erfrischen Sie sich am Hotelpool oder erkunden Sie die neue Umgebung. Gerne können Sie auch zusätzliche Aktivitäten buchen, fragen Sie einfach Ihren Guide, er ist Ihnen gerne behilflich.
Der Abend beginnt im wahrsten Sinne des Wortes mit einem Trommelwirbel, perfekt zum  Auftakt Ihrer wunderbaren Simbabwe-Reise: Mit dem Shuttlebus fahren Sie zur „The Boma – Dinner and Drum Show“. Hier erwartet Sie ein Fest der Lebensfreude mit traditionellem Buffet-Dinner, großartigen Tanzeinlagen und einer mitreißenden Drum-Show.

Am nächsten Tag erleben Sie die beeindruckenden und mächtigen Victoria-Fälle samt Regenwald hautnah. Wenn Sie dieses Naturereignis live gesehen haben, dann wissen Sie, warum wir finden, dass jeder dieses Erlebnis auf seiner „Bucket-List“ stehen haben sollte. Über 108 Meter tief donnern die Victoriafälle am Sambesi in die schmale Batoka-Schlucht. Während der Regenzeit und bis in die ersten Monate der Trockenzeit erzeugen diese Wassermassen einen feinen Sprühnebel, der sich hoch über den umliegenden Regenwald erhebt. Erleben Sie dieses wunderbare Phänomen mit allen Sinnen, genießen Sie die fantastische Aussicht und erkunden Sie die wunderschönen Wege rund um die Victoria Falls – und nehmen Sie dazu unbedingt Ihre Kamera und eine Regenjacke mit! Nach der Tour geht es zum Mittagessen, von wo aus Sie ebenfalls nochmal eine wunderbare Aussicht haben und hoffentlich tolle Eindrücke mit Ihrer Kamera einfangen können.
Anschließend steht Ihnen die Zeit noch einmal zur freien Verfügung, um zum Beispiel zusätzliche Aktivitäten zu buchen. Das Abendessen genießen Sie in einem Restaurant in der Stadt Victoria Falls.

Mahlzeiten: Frühstück (Tag 2), Mittagessen, Abendessen
Übernachtung:  Hotel in Victoria Falls (3-4-Sterne Kategorie)

Tag 3 – Willkommen in Binga: Tonga-Kultur und der Karibasee
Sie frühstücken heute früh, denn es ist Zeit, die Victoriafälle zu verlassen. Eine fünfeinhalb-stündige Busfahrt führt Sie durch malerische ländliche Gegenden und eine abwechslungsreiche, wundervolle Landschaft. Ihr Ziel ist die kleine Stadt Binga, denn hier befindet sich Ihre heutige Lodge, die Masumu River Lodge oder die Kulizwe Marina Lodge. In Binga leben vor allem die Tonga, die im 15. und 16. Jahrhundert vom Malawisee ins Sambesital gezogen waren. Ihre Lodge liegt am Westufer des herrlichen Kariba-Sees, den Sie ab morgen erkunden werden. Alle Unterkünfte verfügen über Klimaanlage, Moskitonetz, Minibar und kostenlose Tee- und Kaffeezubereitungsmöglichkeiten. Genießen Sie einen Sundowner an der Bar und beobachten Sie die atemberaubenden Farben am Karibasee, wenn die Sonne darin zu versinken scheint.

Mahlzeiten: Vollpension
Übernachtung: Masumu River Lodge oder Kulizwe Marina Lodge oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Besuchern vor Ihnen in der Masumu River Lodge gefallen? – TRIPADVISOR Bewertung

Tag 4, 5 und 6 – Kreuzfahrt auf dem Lake Kariba mit dem Hausboot und Tender-Booten
Morgens unternehmen Sie einen Ausflug in die Tonga-Stadt Binga. Hier können Sie heiße Schwefelquellen, das Museum für Tonga-Kultur und die Krokodilzucht-Station besuchen. Anschließend geht es Richtung Hafen, denn  heute beginnt Ihre mehrtägige Kreuzfahrt auf dem Lake Kariba! Sobald alle an Bord sind, starten Sie zu einer wunderschönen, rund vierstündigen Bootsfahrt in die abgelegene Chete Safari Area. Hier werden Sie nachmittags ankommen und Ihr Boot wird an einem Liegeplatz vor Anker gehen. Nun können Sie an Bord eines Tenderbootes diese traumhaft schöne Gegend hautnah erleben und genießen. Wer will, kann etwas fischen, oder Sie kreuzen durch die wie verwunschenen scheinenden Mopanebäume unter Wasser, um Krokodile, Nilpferde und andere Wildtiere zu beobachten. Genießen Sie den fantastischen Sonnenuntergang am Kariba-See mit einem Sundowner und lassen Sie die Farben und die Ruhe auf sich wirken – einfach traumhaft schön!

Kurz vor Sonnenaufgang legt Ihr Boot am nächsten Tag ab und es erwartet Sie eine ganztägige Kreuzfahrt über das Sengwe-Flussbecken und durch die Kota-Kota-Schlucht. Frühstück und Mittagessen nehmen Sie an Board ein. Während der 13-stündigen Bootsfahrt haben Sie viel Zeit zum Entspannen, Baden, Lesen oder Schlafen. Ihr Ziel ist das Ufer des Matusadona-Nationalparks, das Sie am späten Nachmittag erreichen. Hier haben Sie dann heute und den folgenden kompletten Tag Zeit, die Gegend zu erkunden, zahlreiche Vogel- Fisch- und Tierarten zu entdecken oder auch ein Tonga-Fischerdorf am Seeufer zu besuchen.

Mahlzeiten: Vollpension
Übernachtung: Hausboot

Tag 7 – Überfahrt nach Kariba Stadt, Stadt-Tour und Dinner unter freiem Himmel
Noch einmal können Sie die Ruhe und Weite des Kariba-Sees genießen: Nach einem entspannten Frühstück setzen Sie mit dem Boot über nach Kariba-Stadt. Hier können Sie entweder direkt an der Kariba Safari Lodge aussteigen, Ihrer heutigen Unterkunft. Oder Sie fahren vom Hafen aus 10 Minuten mit dem Bus und erreichen dann diese wunderschöne und ganz neu gebaute Safari-Lodge. Genießen Sie hier ein leckeres Mittagessen und die herrliche Aussicht von der Terrasse aus, mit Blick auf den See vor der majestätischen Matusadona-Bergkette. Nachmittags erkunden Sie die Stadt Kariba und besuchen dabei die eindrucksvolle Staumauer sowie die Kirche St. Barbara, die als Denkmal für die Arbeiter und Ingenieure gebaut wurde, die beim Bau der Mauer ihr Leben verloren haben. Vom Kariba Hights Aussichtspunkt aus blicken Sie aus 600 Meter Höhe auf den See hinab – ein unvergleichlicher Anblick!
Abends in der Lodge lassen Sie bei einem Sundowner mit spektakulärer Aussicht die wunderbare Kreuzfahrt Revue passieren, bevor Sie im Open-Air-Restaurant oder am Strand Ihr Dinner einnehmen.

Mahlzeiten: Vollpension
Übernachtung: Kariba Safari Lodge

Tag 8 bis 10 – Auf zu unvergesslichen Safari-Abenteuern im Mana Pools Nationalpark
Gemeinsam mit Ihrem Guide fahren Sie nach dem Frühstück den Sambesi-Steilhang hinab nach Chirundu. Nach einer etwa zweistündigen Fahrt geht es mit dem Boot weiter: Sie fahren auf dem mächtigen Sambesi-Fluss entlang, hinunter in den Mana Pools Nationalpark. Hier erwartet Sie Safari-Abenteuer pur, denn das Gebiet ist wildtierreich und wunderschön und schon während der Flussfahrt können Sie mit etwas Glück Elefanten, Flusspferde, Krokodile und viele exotische Vögel beobachten. In Mana Pools wechseln Sie in ein 4×4-Fahrzeug und machen sich auf zu einer aufregenden Pirschfahrt am späten Nachmittag mit Sundowner am Flussufer. Anschließend genießen Sie Ihr Dinner in der heutigen Unterkunft.
Auch am nächsten Tag unternehmen Sie Exkursionen mit dem Allradfahrzeug durch diese UNESCO Weltnaturerbe. Erleben Sie die Wildnis und Abgeschiedenheit von Simbabwes Natur, entdecken Sie wunderbare Foto-Motive und die herrliche Tierwelt des Nationalparks. Das Mittagessen nehmen Sie in der Lodge ein, bevor es nachmittags wieder auf Pirschfahrt mit Wildtierbeobachtungen geht, inklusive Sundowner mit Blick auf den Sambesi. Erst in der Dämmerung kehren Sie nach diesem fantastischen Tag zurück in Ihre Lodge.

Mahlzeiten: Vollpension
Übernachtung: Mana Pools Safari Lodge oder ähnliche

Wie hat es anderen Besuchern vor Ihnen in der Mana Pools Safari Lodge gefallen? – TRIPADVISOR Bewertung

Tag 11 – Bootsfahrt von Mana Pools, Grabenbruch und Chinhoyi-Höhlen
Es ist Zeit, sich von Mana Pools zu verabschieden, denn heute reisen Sie weiter in die Stadt Selous, unweit von Harare. Mit dem Boot fahren Sie nach dem Frühstück aus dem Sambesi-Tal nach Chirundu. Von hier aus reisen Sie mit dem Bus die Serpentinen des Grabenbruchs hinauf, wo Sie eine spektakuläre Aussicht haben werden. Die Fahrt führt Sie durch die Städte Makuti und Karoi, wo Sie die Chinhoyi-Höhlen besuchen. Das Tunnel- und Höhlensystem ist nach einem Häuptling der Shona benannt, besteht aus Kalkstein und Dolomit. Eines der Highlights der Höhlen sind das Wonder Hole, eine große Höhle mit eingebrochenem Dach. Die Seitenwände fallen ab in ein tiefes Becken, den Sleeping Pool, der mindestens 90 Meter tief sein soll. Das kristallklare Wasser schimmert in einem unfassbar schönen Kobaltblau.
Eine letzte zweistündige Fahrt bringt Sie am späten Nachmittag zur Chengeta Safari Lodge, wo Sie ein letztes Mal in Simbabwe übernachten.

Mahlzeiten: Vollpension
Übernachtung: Chengeta Safari Lodge oder ähnliche

Wie hat es anderen Besuchern vor Ihnen in der Chengeta Safari Lodge gefallen? – TRIPADVISOR Bewertung

Tag 12 – Heimwärts!
Nach Ihrer letzten Nacht in Simbabwe genießen Sie ein leckeres und entspanntes Frühstück. Je nachdem, wann Sie zurückfliegen, können Sie noch etwas unternehmen. Falls Sie genügend Zeit haben, bietet sich zum Beispiel eine Pirschfahrt an oder ein Besuch an der Chengeta Primary und Secondary School. Hier finanziert unser Safari-Partner vor Ort die Ausbildung von über 700 Schülerinnen und Schülern.
Anschließend bringt Sie ein Bustransfer zum internationalen Flughafen Harare, was etwa 1,5 Stunden dauert. Von hier aus treten Sie Ihre Heimreise an – wir wünschen Ihnen einen guten Heimflug und sind uns sicher: Sie nehmen nicht nur zahlreiche spektakuläre Fotos mit nach Hause, sondern auch unvergesslich schöne Eindrücke und Erlebnisse!

Mahlzeiten: Frühstück

Preise /2020

Preis bei 2 Personen im Doppelzimmer = ab 4549 Euro
Einzelzimmerzuschlag = 30%

Termine 2020

Von Harare nach Victoria Falls
07.05. – 17.05.2020 – englisch sprechender Guide
03.06. – 13.06.2020 – englisch sprechender Guide

Von Victoria Falls nach Harare
08.06. – 18.06.2020 – englisch sprechender Guide
21.07. – 31.07.2020 *Abfahrt mit deutsch sprechendem Guide
25.08. – 04.09.2020 *Abfahrt mit deutsch sprechendem Guide
28.10. – 07.11.2020 *Abfahrt mit deutsch sprechendem Guide

LEISTUNGEN:
– Reisesicherungsschein
– Übernachtungen in Doppelzimmern l Einzelzimmer gegen Zuschlag
– Sollten die angegebenen Hotels, Lodges, Rest Camps oder Gästehäuser nicht zur Verfügung stehen, greifen wir auf mindestens gleichwertige zurück
– Mahlzeiten wie beschrieben
– Rundreise laut Ausschreibung
– Englisch oder deutsch sprechende Tourguides
– Alle Steuern
– Gepäcktransport
– All Inclusive auf dem Hausboot und in der Mana Pools Lodge (Mahlzeiten, lokale Getränke, Südafrikanische Weine und Aktivitäten)

Nicht im Preis eingeschlossen:
– Flug (wir sind Ihnen gerne bei der Buchung behilflich)
– Reiseversicherungen (kann auf Afrikascout.de direkt gebucht werden)
– Getränke (Alkohol und Softdrinks), Trinkgelder und persönliche Ausgaben
– Visakosten

Teilnehmerzahl:  ab 2 Personen
Wenn bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen nicht erreicht wurde, kann Afrikascout vom Reisevertrag zurücktreten. Siehe hierzu auch unsere AGB.

Einreise: Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig) Für die Einhaltung der gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder sind Sie selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.

Impfungen: Bitte lassen Sie sich in Bezug auf notwendige Impfungen von Ihrem Tropenmediziner beraten.

Touränderungen: Unser Partner vor Ort behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. auch kurzfristig und ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen etc. anzupassen.

Falls Sie aktuelle Reisetermine, Reisepreise oder Informationen vermissen oder eine eingehende Beratung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.