SPEKTAKULÄR! Ein Ausflug im 4×4-Fahrzeug von Walvis Bay nach Sandwich Harbour

Mola Mola und Afrikascout in Namibia

Sie sind auf einer Rundreise in Namibia. Ihre letzten Tage waren bestimmt durch außergewöhnliche Erlebnisse in der magischen Namib-Wüste.
Wäre es nicht schön, diesen faszinierenden Erfahrungen ein weiteres, abwechslungsreiches Highlight hinzufügen zu können?

Abenteuer nonstop – Vom Sand ins Wasser

An der nord-westlichen Grenze des Namib-Naukluft-Nationalparks auf Ihrem Weg nach Swakopmund lohnt der Stopp in Walvis Bay. Neben vielen großartigen Aktivitäten, die man in der Küstenstadt am Atlantik buchen kann, möchten wir Ihnen in diesem Blogbeitrag die Dünen- und Meeresexkursion zur Lagune von Sandwich Harbour mit „Mola Mola Safaris“ empfehlend vorstellen.

Sandwich Harbour – Die Lagune am Atlantik

Sandwich Harbour Tagesausflug NamibiaSandwich Harbour war lange Zeit ein Hafen nahe Walvis Bay. Durch die Benguela-Strömung, die die Kälte der Antarktis zu den Küsten des Atlantiks spült, entstehen dort kühle Meeresströmungen. Sie sorgen für wenig Niederschlag und sind u.a. für die Wüstenbildung in Namibia verantwortlich. Daneben sorgt die Benguela-Strömung für Sauerstoff reiches Wasser, welches die Planktonbildung begünstigt. Viele Fische, Vögel und auch Wale und Delfine werden durch das reiche Nahrungsangebot angelockt, haben sich an den Küsten angesiedelt und verweilen zum Brüten und Gebären. Die Sandwich Harbour Bucht kann durch die fortschreitende Versandung heute eher als Lagune bezeichnet werden. Sie erstreckt sich über 10 km entlang der Küste im Nord-Westen des Namib-Naukluft-Nationalparks und bietet unzähligen Vogelarten – u.a. Flamingos, Seeschwalben und Pelikanen – als auch Schakalen (Black Back Schakale) und Hyänen einen hervorragenden Lebensraum. Die Lagune wurde deshalb von der Ramsar-Konvention als ‚Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung‘ eingestuft.
Sandwich Harbour kann am Tag von Walvis Bay mit dem Boot, aber auch auf abenteuerliche Weise mit dem Allradfahrzeug erreicht werden.

Mola Mola – Dünen- und Meeres-Safaris der Extraklasse

Ein Urlaub in Namibia steht für das Gefühl von Freiheit, große Abenteuer, das Erleben von unbekannten Freiräumen und auch für großartige Gastfreundschaft. Neben spannenden Busch-Wanderungen, Besteigungen riesiger Dünen, romantischen Nächten unter märchenhaftem Sternenhimmel in der Namib oder faszinierenden Tierbeobachtungen zählt der Aufenthalt an der Atlantikküste mit Sicherheit zu den Highlights eines Namibia-Urlaubs.

“Finden Sie zu sich selbst bei einer Reise in die Weiten der Namib entlang des Atlantischen Ozeans!”

Mola Mola Safaris – benannt nach dem größten Knochenfisch der Welt, der in Küstennähe bei Walvis Bay beheimatet ist – bietet vor Ort spektakuläre Ausflüge zu Wasser und an Land. Die Meeresexkursion führt Sie vorbei an Austernfarmen bis zum Pelikan Point. Füttern Sie die großen Vögel vom Boot aus und staunen Sie über die akrobatischen Kunststücke der Delfine – das alles bei exzellenten Austern und prickelndem Champagner. Für die Meeres-Exkursion müssen Sie einen halben Tag einplanen. (Mehr zum Thema finden Sie HIER)

Entscheiden Sie sich für die abenteuerliche Überfahrt im Allradfahrzeug zur Lagune von Sandwich Harbour, sollten Sie sich um die Mittagszeit an der Walvis Bay Waterfront einfinden. Von dort führt Sie der Weg über herrliche Küsten-Passagen direkt zur Lagune, um dort nach Flamingos und anderen Wasservögeln Ausschau zu halten. Weiter geht die abenteuerliche Fahrt durch die Walvis Bay Salpans zum Kuiseb-Flussdelta. Hier machen Sie sich mit den kompetenten Guides auf die Suche nach Schakalen, tanzenden Spinnen, Nebelkäfern, Oryx-Antilopen uvm. (Interessantes zum Thema “Überleben in der Namib” finden Sie HIER.)

Was sagen andere Reisende, die das Mola Mola Safari-Abenteuer schon erlebt haben?

Kunden, die die spektakuläre Dünensafari schon erlebt haben, schätzen vor allem die Abwechslung nach den staubigen Wüstentouren durch die Tiefen der Namib. Gelobt wird die hohe Kompetenz, Gastfreundschaft und der feinfühlige Humor der Guides, die Sie auf den Touren begleiten werden. In modernen Autos mit professionellen Fahrern sei die Dünensafari das Highlight der gesamten Namibiareise. Weitere Kundenkommentare zu den Dünen- und Wüsten-Safaris finden Sie hier: Tripadvisor Bewertung

Nutzen Sie Ihre Chance und buchen Sie noch heute Ihre individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Selbstfahrerreise durch Namibia mit einem spektakulären Stopp in Walvis Bay.

Wir freuen uns darauf, Sie kompetent beraten zu dürfen.

Es grüßen Ihre Afrikascouts