Südafrika – Krüger Park & Zululand l Lodgereise

ab 1950 €
Von Johannesburg nach Johannesburg
Preis: ab 1950 €
Tour-Nr: SüZu-SUN-Lo
Teilnehmer: 4 - 12
Länge: 14 Tage - 13 Nächte
Sprachen: deutsch, englisch
Buchbar als Kleingruppenreise mit deutsch sprechendem Übersetzer!
Afrikascout Berater
Wir Afrikascouts waren bereits mehrfach vor Ort und können Fragen zu Ihrer Reiseplanung kompetent beantworten.
Telefon: 0271 - 480 990 00
Email: safari@afrikascout.de
Entdecken Sie Großwild im Krüger National-Park, genießen die landschaftliche Schönheit Swasilands, bevor es in das Königreich der Zulus weitergeht. Hier besuchen wir Feuchtgebiete, Wildnis, Traumstrände von KwaZulu Natal, und begeben uns dann zu den magischen Drakensbergen. ACHTUNG: Einzelreisende aufgepasst! Hier können Sie sparen, denn halbe Doppelzimmer sind problemlos buchbar ohne Zuschlag!

HIGHLIGHTS 2019/2020:
– Mpumalanga Panorama Route – Besichtigungen
– Krüger National-Park – Pirschfahrten
– Swasiland – Bergwanderungen, Abenteuer, Kultur
– Battlefields – Museum
– Drakensberg Mountains
– Bergwanderungen: 8 Wanderungen verschiedener Schwierigkeitsgrade – Mac Mac, Blyde River Canyon, Big 5, Swaziland, Isimangaliso, Zululand, Drakensberg, Amphitheater
– KwaZulu Natal
– Wanderung, Pirschfahrt

Diese erlebnisreiche Reise in festen Unterkünften durch Südafrika erfordert ein wenig Abenteuerlust und ist geprägt von den gemeinsamen Entdeckungen der Regenbogennation innerhalb einer tollen Reisegruppe. Sie sind Mitglied eines Reiseteams, das seinen Reiseleitern und dem mitreisenden Koch täglich mit Kleinigkeiten zur Hand geht und beispielsweise mal beim Abwasch oder beim Zubereiten der Mahlzeiten unterstützt. Eine Mitmach-Safari mit Spaß und aktivem Sightseeing Erlebnis. Volle Empfehlung vom Afrikascout Team!

REISEVERLAUF 2019/2020 – SÜDAFRIKA – Krüger Park & Zululand

13 x Frühstück
14 x Mittagessen
10 x Abendessen

Oder hier mit weiteren Bildern, Zusatzinformationen zu den Unterkünften und Reiseverlauf in der interaktiven Map: Bitte hier klicken: „SÜDAFRIKA – Krüger Park & Zululand – Lodgereise 2018“, interaktiv und detailliert

Tag 1 – Mpumalanga
Nach der Tour-Vorbesprechung verlassen wir Johannesburg in Richtung Osten nach Mpumalanga. Im Laufe des Nachmittags erreichen wir das ehemalige Goldgräberstädtchen Pilgrim‘s Rest und erkunden den Aussichtspunkt am God’s Window. Wir unternehmen eine erste kleine Wanderung von den Mac Mac Pools und begeben uns danach zu unseren Blockhütten in der Nähe der Schlucht.

Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Graskop Mogodi Lodge o.ä.
Einrichtung: Zweibett-Hütten mit En-Suite Einrichtung, Pool, Bar, Restaurant, Telefon. Kein WiFi vorhanden.
Beinhaltet: Eintrittsgebühr zu God’s Window, Mac Mac Wasserfälle
Schwierigkeitsgrad: Einfach– Mac Mac Wanderung – einfache Wanderung um uns ein zu laufen. 2-3km, weniger als eine Stunde insgesamt. Wanderweg mit sehr wenigen Höhenunterschieden.

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Graskop Mogodi Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 2 und 3 – KRUGER PRIVATES GAME RESERVE
Wir beginnen unseren Tag mit einer ersten langen Morgen Wanderung im Blyde River Canyon. Wir winden unseren Weg in den Canyon mit Aussicht auf die Three Sisters und den Fluss. Nach dem Mittagessen begeben wir uns in ein privates Wildreservat im afrikanischen Busch und erkunden die Tierwelt auf einer Pirschfahrt am Nachmittag, welche erst nach dem Sonnenuntergang endet. Unser rustikaler Zeltplatz gibt uns die Möglichkeit, die nächtliche afrikanische Tierwelt zu hören, während wir um unser Lagerfeuer sitzen.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Balule Naturschutzgebiet – Two Fig Camp o.ä.
Einrichtung: Zweibett-Meru-Zelte mit En-Suite-Einrichtung. Mahlzeiten werden von der Reiseleitung zubereitet, die dann um das Lagerfeuer genossen werden können. WiFi nicht vorhanden
Beinhaltet: Eintrittsgebühr zum Blyde River Canyon, Privates Wildreservat, 2x Wildwanderungen, 2x Pirschfahrten
Schwierigkeitsgrad: Mittel Blyde River Canyon – 3.5 Std Wanderung auf guten Pfaden mit einigen steinigen Abschnitten.
Einfach Big 5 Wildwanderung – früh morgens 3 – 4 Std Buschwanderung mit Ranger zur Wildbeobachtung.

Tag 4 – Krüger Nationalpark
Wir verbringen den Tag in diesem Großwild Gebiet und halten Ausschau nach dem grazilen Leopard, dem majestätischen Löwen und den mächtigen Elefanten. Auf einer Pirschfahrt in den Süden durch dieses Reservat teilt der Guide sein umfangreiches Wissen über die Ökologie, Flora und Fauna mit Ihnen.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Lower Sabie Rest Camp o.ä. – Wir bleiben in Zelten des Nationalparks mit En-Suite Einrichtung, Swimmingpool, Restaurant und Telefon. WiFi nicht vorhanden
Beinhaltet: Eintrittsgebühr zum Krüger Nationalpark, nachmittags und morgens Pirschfahrt im Tour Fahrzeug.
Schwierigkeitsgrad:  Einfach – „Big Five“ Wanderung am frühen Morgen mit Ranger zur Wildbeobachtung.

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Lower Sabie Rest Camp gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 5 und 6 – Königreich Swaziland/eSwatini
Wir fahren hinauf in das Königreich von Swasiland/eSwatini und durchqueren dabei üppige Obstanbaugebiete. Wir verbringen zwei Nächte im Malalotja Nature Reserve und haben dabei einen vollen Tag zur Verfügung, um diesen kaum besuchten Nationalpark zu Fuß zu entdecken. Die Swasis besitzen ein reiches kulturelles Erbe, das wir auf den Märkten der Hauptstadt Mbabane kennen lernen und in Form einiger Andenken mit nach Hause nehmen können.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Hawane o.ä.
Einrichtung: Blockhütten mit En-Suite-Einrichtung. WiFi nicht vorhanden
Beinhaltet: Eintrittsgebühr für das Malalotja Naturreservat, morgens Pirschfahrt im Tour Fahrzeug
Schwierigkeitsgrad: Schwierig 4 – 6 Stunden Wanderung durch das Hügelland des Malalotja Game Reserve zu einem wunderschönen Wasserfall. Die Wege sind uneben und die Wanderung hat steile Abschnitte.

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Hawane Resort gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 7 und 8 – Zululand Wildreservat
Nun geht es wieder zurück nach Südafrika, wo uns unser Weg zu unserer Lodge auf ein privates Wildreservat führt. Auf unserem Weg dorthin, genießen wir eine Pirschfahrt im Mkhuze Wildreservat sowie die Sicht von gut versteckten Aussichtspunkten. Den folgenden Morgen verbringen wir im Hluhluwe Game Reserve, das sich speziell dem Nashornschutz verschrieben hat, gefolgt von einem Besuch eines Zulu Dorfes. Am Nachmittag spazieren wir mit unserem einheimischen Guide im Schutzgebiet der Lodge, auf der Suche nach den ca. 540 verschiedenen Vogelarten und der schüchternen Nyala Antilope, die die Vegetation um den Msinene Fluss bevorzugt.

Mahlzeiten:  Frühstück, Mittagessen, Abendessen 
Übernachtung: Zululand Lodge o.ä.
Einrichtung: Zweibettzimmer in Permament-Zelten mit En-Suite Einrichtung
WiFi nicht vorhanden.
Beinhaltet: Eintrittsgebühr zum Hluhluwe Game Reserve
Schwierigkeitsgrad: Einfach 2 – 3 Stunden einfacher Spaziergang entlang des Msinene Flusses

Tag 9 und 10 – Zululand
Wir verlassen den Busch und machen uns auf den Weg durch die malerische Hügel- und Tallandschaft des Zulu Landes hin zur geschichtsträchtigen Stadt Dundee. Hier wurden die wichtigen Schlachten zwischen Zulus, Briten und Buren um die Herrschaft in Südafrika ausgefochten. Man glaubt hier und da tatsächlich noch die Schreie von Verwundeten und Gefallenen zu vernehmen. Bevor wir die Lodge erreichen , besuchen wir das informative Talana-Museum und während des Nachmittags steht etwas freie Zeit zur Verfügung.
Am nächsten Morgen werden wir das Schlachtfeld von Isandlwana erkunden, bevor wir eine aufregende 4 bis 5 Stunden Wandertour machen, auf der wir die Spuren der britischen Flüchtlinge durch das hügelige Zulu Land bis zum Buffalo River sehen werden. Bevor wir wieder zur Lodge zurückkehren, besuchen wir Rorkes Drift.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Übernachtung: Battlefields Country Lodge o.ä.
Einrichtung: Doppelzimmer mit En-Suite Badezimmer, Swimmingpool, Restaurant & Bar.
Beinhaltet: Besuch des Rorkes Drift, Isandlwana Schlachtfeld, Eintritt für das Talana Museum
SchwierigkeitsgradSchwierig – 4 – 5 Stunden “Flüchtlings-Wanderung” über unebenes Gelände, mit anstrengenden Abschnitten mit steilen Anstiegen. Der Wasserstand des Buffalo River’s entscheidet darüber ob der ganze Wanderweg durchgeführt werden kann.

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Battlefields Country Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 11 und 12 – Drakensberge
Werden Sie Zeuge der Größe und Erhabenheit der Drakensberge, die wie Ukhahlamba (Speerspitzen) in den Himmel ragen. Wir übernachten am Fuße des Gebirges (1600m Höhe), wandern auf den ausgebauten Wegen oder nehmen ein kühles Bad in den klaren Gebirgsbächen. Die gesunde Bergluft wirkt erfrischend und belebend, genau der richtige Ort um zu entspannen und um den wundervollen Ausblick zu genießen.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Royal Natal National Park Thendele o.ä.
Einrichtung: verschiedene Blockhütten mit zwei Einzelbetten oder Doppelbett mit En-Suite Einrichtung. WiFi nicht vorhanden.
Beinhaltet: Eintrittsgebühr für den Royal Natal Nationalpark
Schwierigkeitsgrad: Mittel – 5,5 Stunden in der Tugela Schlucht auf guten Wegen mit einigen felsigen Abschnitten und Felsenhüpfen

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Thendele Camp gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 13 – Drakensberg
Wir starten den Tag mit einem frühen Frühstück und machen uns auf nach Witsieshoek am Fuße des majestätischen Sentinel Peak. Wir beginnen unsere Wanderung am Ende der Schotterstraße und werden auch ein kleines Leiterstück passieren, um das Drakensberg Amphitheater und die wunderschönen Tugela-Wasserfälle zu erreichen, die auf 3000 Meter Höhe einen unvergleichlichen Blick hinunter nach KwaZulu Natal bieten. Nach der Wanderung geht es zu unserer Lodge, die hoch in den Bergen (2300m) die Mont-Aux/Sources Bergkette überblickt.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen
Übernachtung: Witsieshoek o.ä.
Einrichtung: Bungalows – Doppelbett Zimmer mit En-Suite Badezimmer. 2220 Meter über dem Meeresspiegel gelegen, ist diese Lodge die höchste in den Drakensbergen, WiFi vorhanden.
Beinhaltet
: Eintrittsgebühr für die Sentinel Peak Wanderung
Schwierigkeitsgrad: Schwierig – 5 – 6 Stunden auf unebenen Pfaden bis zur Spitze des
Amphitheaters mit kurzem Stück Kletterleiter

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Witsieshoek Mountain Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 14 – Johannesburg
Der Morgen steht zur freien Verfügung und kann noch einmal für einen Spaziergang durch die Berge genutzt werden, bevor wir zurück nach Johannesburg fahren, wo die Tour um +/- 17.00 Uhr endet.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen

Flughafentransfer auf Wunsch bei uns buchbar. Bitte sprechen Sie uns an.

Spezieller Fokus:
Bei dieser Safari liegt der Fokus auf Wander-Ausflügen. Fünf Tageswanderungen unter der Leitung erfahrener Führer durch landschaftlich reizvolle Regionen Südafrikas sind Bestandteile der Tour.

Nachhaltiger Tourismus:
Mehrmals jährlich unternimmt unser Partner vor Ort kostenlose Safari-Touren in das Pilanesberg Game Reserve mit benachteiligten Kindern aus SOS-Kinderdörfern. Dabei wollen wir den Kleinen ein Bild von der Wichtigkeit der Wildnis und ihrer Bewahrung vermitteln und ihren Horizont erweitern.

Wanderstufe:
Die Wanderung im Blyde River, Swasiland und den Drakensbergen sind leicht bis mittel schwer und führen uns auf gut ausgebauten Wanderwegen. Laufschuhe/Festes Schuhwerk sind empfohlen. Obwohl wir uns ganztags draussen aufhalten, beträgt die eigentliche Wanderzeit zwischen 3-6 Stunden für 10-22 km. Dazu sollten Sie gesundheitlich in der Lage sein.

Wir bitten um Beachtung!
Während des laufenden Jahres wird unser Reiseprogramm für das Folgejahr überarbeitet, um Ihnen immer bestmögliche Qualität gewähren zu können. Unterkünfte werden evtl. ausgetauscht, Leistungen von Aktivitätenpaketen überarbeitet, Streckenverläufe verbessert. Da wir über 200 Reisen online haben, ist es nicht möglich, immer alles auf dem aktuellsten Stand zu halten. Diese Änderungen betreffen meist Kleinigkeiten, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen.
Sollten Sie hierzu bzgl. Ihrer angefragten Reise detailliertere Informationen wünschen, so sprechen Sie uns bitte darauf an!

Den passenden Flug zu dieser Reise können Sie ebenfalls bei uns anfragen!
Wir kalkulieren diesen nicht von vornherein in den Reisepreis mit ein, da wir möchten, dass Sie so flexibel wie möglich sind und den bestmöglichen Flugpreis zu Ihrem Wunschreisetermin bekommen. Gerne vermitteln wir Ihnen auch den passenden Flug zu Ihrer Reise. Bitte fragen Sie uns an, wenn Sie Interesse daran haben.

Zusammenfassung
Eine umfassende Einführung in den Nordteil von Südafrika – Wildbeobachtungen und Landschaften!
Eine spannende Reise mit Kultur, Wildnis, Abenteuern, Wandern, Bergen und Stränden.
Krüger-Nationalpark, Zululand und Swasiland und die Drakensberge.
Kleine Reisegruppen von maximal 12 Teilnehmern
Diese Reise spricht alle Altersgruppen an. Das Durchschnittsalter ist 37 – die meisten sind zwischen 25 und 60.
Die Vielfalt der Teilnehmer trägt jeweils zu einem besonderen Erlebnis der Safari bei.
2 Expeditionsleiter – Gruppenfremdenführer sind der Schlüssel zu jeder Safari.
Bei dieser Safari werden Sie mit 2 qualifizierten und registrierten Field Guides (FGASA) (Naturführern) unterwegs sein, die die Crew bilden.
Das bedeutet maximales Wissen, informatives und interessantes Reisen. Unsere Expeditionsleiter haben die Leidenschaft für Afrika, seine Menschen
und das Wildlife, und sie lieben es, ihr Wissen mit unseren Gästen zu teilen.
Wichtiger Hinweis: Bei Reisen, die mit deutsch sprechendem Übersetzer stattfinden, ist der Tourguide auf jeden Fall registrierter Field Guide.
Nicht immer hat der deutsche Guide oder Übersetzer bereits sein Zertifikat erworben.

Sicherheit – Die Fahrzeuge sind alle speziell angefertigt. Wir gewährleisten ein bequemes und sicheres Reisen. Jedes Fahrzeug wurde von einem amtlich
zugelassenen Passagierfahrzeugbauer nach den neuesten Sicherheitsanforderungen konzipiert, es besitzt ein Sicherheitsgehäuse und jeder Sitzplatz ist
mit einem Gurt ausgestattet. Das gibt Ihnen Sicherheit, wenn Sie auf den oft anspruchsvollen Straßen unterwegs sind. Die Fahrzeuge sind mit Klimaanlage ausgestattet.
Verantwortliches Reisen – Unsere Hingabe zu zukunftsfähigem und verantwortlichem Tourismus wird durch unseren Reisestil mit geringer Belastung deutlich: Wir machen Fotos, nehmen unseren Müll mit und hinterlassen nur unsere Fußspuren.

PREISE 2019

Englischsprachige Abfahrt:
Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 1990 Euro
Einzelzimmerzuschlag: ab 590 Euro, ab dem 01.11.2019: ab 270 Euro

Abfahrt mit deutsch sprechendem Übersetzer:
Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 1990 Euro
Einzelzimmerzuschlag: ab 590 Euro, ab dem 01.11.2019: ab 270 Euro

PREISE 2020

Englischsprachige Abfahrt:
Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 1950 Euro
Einzelzimmerzuschlag: ab 270 Euro

Abfahrt mit deutsch sprechendem Übersetzer:
Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 1950 Euro
Einzelzimmerzuschlag: ab 270 Euro

Für englischsprachige Abfahrten benötigen Sie lediglich einfache Basiskenntnisse der englischen Sprache. Bedenken Sie, dass für Ihre Guides im südlichen Afrika, Englisch nicht die Muttersprache ist, sondern wie für Sie und die meisten Ihrer Mitreisenden eine Fremdsprache. Genießen Sie das Reisen in einer internationalen Reisegruppe und lernen Sie neue Freunde aus allen Erdteilen kennen.

Übernachtungsmöglichkeiten vor und nach Ihrer Reise in Johannesburg (2019/2020):
Road Lodge Rivonia
Preise Doppelzimmer: ab 31 Euro/Person
Preise Einzelzimmer: ab 61 Euro

TOP für Einzelreisende: Wenn Sie ein Doppelzimmer mit einem gleichgeschlechtlichen Mitreisenden teilen, ist KEIN EZ Zuschlag fällig, selbst wenn sich zu Beginn der Reise kein weiterer Einzelreisender angemeldet haben sollte!

Wir bitten um Beachtung!
Während des laufenden Jahres wird unser Reiseprogramm für das Folgejahr überarbeitet, um Ihnen immer bestmögliche Qualität gewähren zu können. Unterkünfte werden evtl. ausgetauscht, Leistungen von Aktivitätenpaketen überarbeitet, Streckenverläufe verbessert. Da wir über 200 Reisen online haben, ist es nicht möglich, immer alles auf dem aktuellsten Stand zu halten. Diese Änderungen betreffen meist Kleinigkeiten, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen.
Sollten Sie hierzu bzgl. Ihrer angefragten Reise detailliertere Informationen wünschen, so sprechen Sie uns bitte darauf an!

Den passenden Flug zu dieser Reise können Sie ebenfalls bei uns anfragen!
Wir kalkulieren diesen nicht von vornherein in den Reisepreis mit ein, da wir möchten, dass Sie so flexibel wie möglich sind und den bestmöglichen Flugpreis zu Ihrem Wunschreisetermin bekommen. Gerne vermitteln wir Ihnen auch den passenden Flug zu Ihrer Reise. Bitte fragen Sie uns an, wenn Sie Interesse daran haben.

TERMINE 2019

Termine 2019 mit DEUTSCH SPRECHENDEM ÜBERSETZER
*** ACHTUNG! Immer sehr früh bereits zu Jahresbeginn ausgebucht! Schnell sein und dabei sein***
10.08. bis 23.08.2019 > mit deutsch sprechendem Übersetzer
19.10. bis 01.11.2019 > mit deutsch sprechendem Übersetzer

Englischsprachige Termine 2019
Einfaches Schulenglisch ist hier völlig ausreichend. Genießen Sie Ihre Reise innerhalb einer
internationalen, weltoffenen Reisegruppe. Das macht das Reisen doch erst interessant!

10.08. bis 23.08.2019 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-077 *Deutsch sprechender Übersetzer
17.08. bis 30.08.2019 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-078
31.08. bis 13.09.2019 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-079
14.09. bis 27.09.2019 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-080
21.09. bis 04.10.2019 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-081
05.10. bis 18.10.2019 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-082
19.10. bis 01.11.2019 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-083 *Deutsch sprechender Übersetzer
02.11. bis 15.11.2019 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-084 *Aktion für Singles! SPARE beim EZ Zuschlag!
23.11. bis 06.12.2019 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-085 *Aktion für Singles! SPARE beim EZ Zuschlag!
14.12. bis 27.12.2019 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-086 *Aktion für Singles! SPARE beim EZ Zuschlag!

* Diese Tour wird von einem englischsprachigen Expeditionsleiter mit deutsch sprechendem Übersetzter begleitet.

TERMINE 2020

Termine 2020 mit DEUTSCH SPRECHENDEM ÜBERSETZER
*** ACHTUNG! Immer sehr früh bereits zu Jahresbeginn ausgebucht! Schnell sein und dabei sein***
25.01. – 07.02.2020 > mit deutsch sprechendem Übersetzer
04.04. – 17.04.2020 > mit deutsch sprechendem Übersetzer
06.06. – 19.06.2020 > mit deutsch sprechendem Übersetzer
08.08. – 21.08.2020 > mit deutsch sprechendem Übersetzer
29.08. – 11.09.2020 > mit deutsch sprechendem Übersetzer
17.10. – 30.10.2020 > mit deutsch sprechendem Übersetzer

Englischsprachige Termine 2020
Einfaches Schulenglisch ist hier völlig ausreichend. Genießen Sie Ihre Reise innerhalb einer
internationalen, weltoffenen Reisegruppe. Das macht das Reisen doch erst interessant!

11.01. – 24.01.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-087
25.01. – 07.02.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-088 *Deutsch sprechender Übersetzer
08.02. – 21.02.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-089
15.02. – 28.02.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-090
07.03. – 20.03.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-091
28.03. – 10.04.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-092
04.04. – 17.04.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-093 *Deutsch sprechender Übersetzer
09.05. – 22.05.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-094
06.06. – 19.06.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-095 *Deutsch sprechender Übersetzer
13.06. – 26.06.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-096
27.06. – 10.07.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-097
11.07. – 24.07.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-098
18.07. – 31.07.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-099
01.08. – 14.08.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-100
08.08. – 21.08.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-101 *Deutsch sprechender Übersetzer
15.08. – 28.08.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-102
29.08. – 11.09.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-103 *Deutsch sprechender Übersetzer
12.09. – 25.09.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-104
19.09. – 02.10.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-105
03.10. – 16.10.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-106
17.10. – 30.10.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-107 *Deutsch sprechender Übersetzer
31.10. – 13.11.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-108
21.11. – 04.12.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-109
12.12. – 25.12.2020 Tournummer: SüZu-SUN-Lo-110

* Diese Tour wird von einem englischsprachigen Expeditionsleiter mit deutsch sprechendem Übersetzter begleitet.

Wir bitten um Beachtung!
Während des laufenden Jahres wird unser Reiseprogramm für das Folgejahr überarbeitet, um Ihnen immer bestmögliche Qualität gewähren zu können. Unterkünfte werden evtl. ausgetauscht, Leistungen von Aktivitätenpaketen überarbeitet, Streckenverläufe verbessert. Da wir über 200 Reisen online haben, ist es nicht möglich, immer alles auf dem aktuellsten Stand zu halten. Diese Änderungen betreffen meist Kleinigkeiten, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen.
Sollten Sie hierzu bzgl. Ihrer angefragten Reise detailliertere Informationen wünschen, so sprechen Sie uns bitte darauf an!

Den passenden Flug zu dieser Reise können Sie ebenfalls bei uns anfragen!
Wir kalkulieren diesen nicht von vornherein in den Reisepreis mit ein, da wir möchten, dass Sie so flexibel wie möglich sind und den bestmöglichen Flugpreis zu Ihrem Wunschreisetermin bekommen. Gerne vermitteln wir Ihnen auch den passenden Flug zu Ihrer Reise. Bitte fragen Sie uns an, wenn Sie Interesse daran haben.

LEISTUNGEN:
– Reisesicherungsschein
– Übernachtungen in Doppelzimmern
– Sollten die angegebenen Hotels, Lodges, Rest Camps oder Gästehäuser nicht zur Verfügung stehen, greifen wir auf ähnliche zurück.
– Mahlzeiten wie beschrieben
– Transport im zuverlässigen, bequemen Safari-Fahrzeug (unterschiedliche Fahrzeuge je nach Gruppengröße), Klimaanlage
– Rundreise laut Ausschreibung
– Eintrittsgelder in die Nationalparks
– Professioneller, englisch sprechender Tourguide
– An ausgewählten Terminen deutsch sprechender Tourguide

Nicht im Preis eingeschlossen:
– Flug (wir sind Ihnen gerne bei der Buchung behilflich)
– Reiseversicherungen (kann auf Afrikascout.de direkt gebucht werden)
– Getränke (Alkohol und Softdrinks), Trinkgelder und persönliche Ausgaben

Teilnehmerzahl: 4 – 12 Personen
Wenn bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen nicht erreicht wurde, kann Afrikascout vom Reisevertrag zurücktreten. Siehe hierzu auch unsere AGB.

Einreise: Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig) Für die Einhaltung der gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder sind Sie selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.

Impfungen: Es sind keine Impfungen gesetzlich vorgeschrieben. Bitte konsultieren Sie bei Reisebuchung Ihren Hausarzt für weitere Informationen.

Touränderungen: Unser Partner vor Ort behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. auch kurzfristig und ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen etc. anzupassen.

Gepäck: Aufgrund des geringen Stauraums im Tourfahrzeug ist das Gepäck auf eine weiche Reisetasche und ein Stück Handgepäck zu beschränken. Hartschalenkoffer können nicht mitgenommen werden. Das Gepäck sollte das Gewicht von zwölf Kilogramm nicht überschreiten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mahlzeiten: Bei den meisten Mahlzeiten kocht der Reiseleiter selber. Das Mitwirken der Reisenden bei der Zubereitung der Mahlzeiten ist in diesem Fall erwünscht. Teilweise werden die Mahlzeiten auch in Restaurants eingenommen.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an AFRIKASCOUT. Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte bedenken Sie, dass wir Sie im Detail beraten können müssen, um Ihre Traumreise nach Afrika für Sie auszuarbeiten. Dazu zählt vor allem auch das persönliche Gespräch, damit wir gemeinsam über Ihre Wünsche sprechen können. Dazu hinterlassen Sie uns darum bitte nachfolgend auch unbedingt Ihre Telefonnummer.


Sie haben sich für eine Reise von Afrikascout entschieden und möchten diese verbindlich buchen?

Darüber freuen wir uns sehr! Wir möchten Sie jedoch bitten, Ihre Online-Buchung erst nach vorheriger Anfrage Ihrer Wunschreise bei uns und nach gemeinsamer Absprache Ihres Reisetermines fest einzubuchen. Ist dies geschehen, haben Sie nachfolgend die Möglichkeit Ihre Buchung vorzunehmen.

Falls frei wählbar dann ist folgender Termin mein Wunschtermin:

Weiterer Teilnehmer 1

Weiterer Teilnehmer 4

Weiterer Teilnehmer 2

Weiterer Teilnehmer 5

Weiterer Teilnehmer 3

Weiterer Teilnehmer 6

Um alles richtig für Sie einbuchen zu können, beachten Sie bitte die folgenden Felder:

Was ist ein Nature Seat?

Bankverbindung Deutschland
Kreissparkasse Tübingen
Kontoinhaberin: Afrikascout GmbH & Co. KG
Konto Nr.: 198 411 8
BLZ: 641 500 20
BIC-Code: SOLA DE S1 TUB
IBAN = DE52641500200001984118

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte klicken Sie auf folgenden Link und lesen die Reisebedingungen von Afrikascout GmbH & Co.KG genau durch und bestätigen Sie, dass Sie Diese gelesen und akzeptiert haben.

Reisebedingungen gültig für Buchungen ab dem 01.07.2018

Falls Sie aktuelle Reisetermine, Reisepreise oder Informationen vermissen oder eine eingehende Beratung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.