Tansania – Die Nationalparks des Südens: Mikumi, Ruaha, Selous l Lodgereise

ab 4380 €
Von Dar es Salaam zum Selous NP
Preis: ab 4380 €
Tour-Nr: TanSü-EX-Lo
Teilnehmer: ab 1 bis max. 7
Länge: 9 Tage - 8 Nächte
Sprachen: englisch
Mit Fensterplatz Garantie! Auch als Privatreise deutschsprachig buchbar
Sabine Kastner
Afrikascout Sabine Kastner war bereits mehrfach vor Ort und kann Ihnen Ihre Fragen kompetent beantworten.
Telefon: 02773 – 834 99 41
Email: safari@afrikascout.de
Diese Lodge-Safari in kleiner Reisegruppe führt Sie zu den bekanntesten Schutzgebieten im Süden Tansanias, wie Mikumi, Udzungwa, Ruaha und Selous, die im Safari Jeep, zu Fuß und im Boot erkundet werden. Es bleibt aber auch genügend Zeit, um die hier beheimateten Menschen und Ihre Kultur kennen zu lernen. Durch die weiten Distanzen in Südtansania ist die Safari bewusst als Kombination aus Fahrzeug und Fly-Inn Safari geplant. So erleben Sie das ganze Land, ersparen sich aber die lange Rückfahrt nach Dar es Salaam.
Ich interessiere mich für diese Reise, bitte kontaktieren Sie mich.

Anzahl Personen:

Tournr.:

Reisezeit:

HIGHLIGHTS: 
– Dar es Salaam
– Mikumi Nationalpark
– Udzungwa Mountains
– Ruaha Nationalpark
– Selous Nationalpark

Wir können Ihnen JEDE Gruppenreise auch als PRIVATREISE mit deutschsprachigem Guide anbieten! Vorteil: Viel Platz, eigene Zeiteinteilung, Auswahl anderer Unterkünfte, deutsche Sprache u.v.m.

Wichtig zu wissen: Auf dieser Reise gilt eine Gepäckbeschränkung von 15 kg auf den Inlandflügen

Tag 1 – Von Dar es Salaam zum Mikumi Nationalpark
Am Morgen erwartet Sie Ihr Guide vor Ihrem Hotel oder am Flughafen in Dar es Salam. Nachdem das Reisegepäck verstaut ist, starten Sie Ihre Safari Richtung Landesinnere.
Nach ca. fünfstündiger Fahrt auf guter Teerstraße erreichen Sie den Mikumi Nationalpark. Auf dem Weg zum Stanley`s Kopje Tented Camp im Park können Sie bereits erste Tierbeobachtungen machen. In dieser sehr schön gelegenen Lodge werden Sie die nächsten Nächte verbringen. Nach dem Check In wartet am späten Nachmittag eine erste Beobachtungsfahrt im Mikumi Nationalpark auf Sie.

Sie übernachten im Stanley`s Kopje Tented Camp
Dieses ist bei unseren Kunden sehr beliebt. Und nicht nur bei uns, wie Sie bei Tripadvisor nachlesen können: Eine unabhängige Bewertung des Stanley`s Kopje Tented Camp finden Sie hier: Tripadvisor

Mittagessen, Abendessen

Tag 2 – Mikumi Nationalpark, Tansania
Der Mikumi Nationalpark ist der drittgrößte Nationalpark des Landes. Während das Schutzgebiet im Westen und Osten durch dichte Miombo-Wälder geprägt ist, gibt es im Norden und Osten hingegen weite Grassavannen, die an die Serengeti erinnern. Der Mikumi Nationalpark verfügt über exzellente Tierbeobachtungsmöglichkeiten. Zu den regelmäßig anzutreffenden Tieren gehören u.a. Elefant, Büffel, Löwen, Leoparden, Zebras, Gnus und verschiedene Gazellen und Antilopenarten. Der ganze heutige Tag steht Ihnen für ausgiebige Pirschfahrten zur Verfügung, bevor Sie am Abend wieder zum Stanley`s Kopje Tented Camp zurückkehren.

Sie übernachten im Stanley`s Kopje Tented Camp
Dieses ist bei unseren Kunden sehr beliebt. Und nicht nur bei uns, wie Sie bei Tripadvisor nachlesen können: Eine unabhängige Bewertung des Stanley`s Kopje Tented Camp finden Sie hier: Tripadvisor

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 3 – Mikumi Nationalpark  – Udzungwa Nationalpark – Mikumi Nationalpark
Früh starten Sie heute zum eineinhalb Stunden entfernt gelegenen Udzungwa Mountains Nationalpark. Am Eingang zum Nationalpark treffen Sie Ihren erfahrenen Wanderguide, der mit Ihnen eine mehrstündige Wanderung durch den Regenwald der Udzungwa Berge unternimmt. Die herrlich grüne Berglandlandschaft ist Heimat zahlreicher endemischer Pflanzen und Tieren, wie dem Udzungwa Stummelaffen und den Sanje Mangaben – einer der am stärksten bedrohten Primatenarten Afrikas.Ein landschaftlicher Höhepunkt ist sicherlich der 200 m hohe Sanje Wasserfall. Gegen Abend kehren Sie zum Stanley`s Kopje Tented Camp zurück.

Sie übernachten im Stanley`s Kopje Tented Camp
Dieses ist bei unseren Kunden sehr beliebt. Und nicht nur bei uns, wie Sie bei Tripadvisor nachlesen können: Eine unabhängige Bewertung des Stanley`s Kopje Tented Camp finden Sie hier: Tripadvisor

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 4 – Mikumi Nationalpark – Kisolanza Farm
Nach dem Frühstück verlassen Sie Stanleys´s Kopje Tented Camp und setzen Ihre Fahrt Richtung Westen fort. Dabei passieren Sie das landschaftlich sehr schöne Flusstal des Great Ruaha Rivers mit seinen zahlreichen Baobab- oder Affenbrot- Bäumen. Das heutige Ziel ist die  Kisolanza Farm ca. 40 km von Iringa entfernt. Auf der seit über 50 Jahren bewirtschafteten Farm, baut die Familie Ghaui u.a. Gemüse, Schnittblumen und Tabak an. Den Nachmittag können Sie nutzen, um die Farm und das Umland zu erkunden. Abendessen mit frischen Farmprodukten und Übernachtung in den rustikalen Cottages der Kisolanza Farm.

Sie übernachten in der Kisolanza Farm.
Dieses ist bei unseren Kunden sehr beliebt. Und nicht nur bei uns, wie Sie bei Tripadvisor nachlesen können: Eine unabhängige Bewertung der Kisolanza Farm finden Sie hier: Tripadvisor

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 5 – Kisolanza Farm – Ruaha Nationalpark
Nach dem Frühstück starten Sie Richtung Ruaha Nationalpark. Wenn Interesse besteht, ist ein kurzer Stopp in der Provinzhauptstat Iringa, mit seiner lebhaften Innenstadt und wuseligen Markthallen, möglich. Schon bald darauf erreichen Sie das Tandala Tented Camp, Ihre Unterkunft für die nächsten zwei Tage. Am Nachmittag unternehmen Sie dann eine erste Pirschfahrt im Ruaha Nationalpark.

Sie übernachten im Tandala Tented Camp.
Dieses ist bei unseren Kunden sehr beliebt. Und nicht nur bei uns, wie Sie bei Tripadvisor nachlesen können: Eine unabhängige Bewertung der Kisolanza Farm finden Sie hier: Tripadvisor

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 6 – Ruaha Nationalpark
In den letzten Jahren hat sich der Ruaha Nationalpark zu einem der beliebtesten Nationalparks im südlichen Tansania entwickelt.Vor allem die Gebiete um den Great Ruaha River verfügen besonders in der Trockenheit über eine sehr hohe Tierkonzentration. Im Fluss selber tummeln sich Krokodile und Nilpferde, während an den Ufern Elefanten (ca. 10.000 im Park), Büffel, Löwen, Leoparden, Geparden, Wildhunde, Rappen- und Pferdeantilopen, Giraffen, Zebras, Warzenschweine, Mangusten und vieles mehr anzutreffen sind. Am frühen Abend Rückkehr zur Tandala Lodge wo Sie übernachten.

Sie übernachten im Tandala Tented Camp.
Dieses ist bei unseren Kunden sehr beliebt. Und nicht nur bei uns, wie Sie bei Tripadvisor nachlesen können: Eine unabhängige Bewertung der Kisolanza Farm finden Sie hier: Tripadvisor

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 7 – Ruaha Nationalpark – Selous Game Reserve “ FLY-IN!“
Nach einem ausgiebigen Frühstück unternehmen Sie eine letzte Pirschfahrt im Ruaha Nationalpark. Am späten Vormittag werden Sie von Ihrem Guide zum Ruaha Airstrip gebracht, der sich im Park befindet. Hier verabschiedet er sich von Ihnen und Sie fliegen per Kleinflugzeug in das Selous Game Reserve. Am Airstrip werden Sie begrüßt und zum Rufiji River Camp gebracht, wo bereits ein warmes Mittagessen auf Sie wartet. Am Nachmittag nehmen Sie an einer der angebotenen Safariaktivitäten teil. Abendessen und Übernachtung im Rufiji River Camp.

Sie übernachten im Rufiji River Camp.
Dieses ist bei unseren Kunden sehr beliebt. Und nicht nur bei uns, wie Sie bei Tripadvisor nachlesen können: Eine unabhängige Bewertung des Rufiji River Camps finden Sie hier: Tripadvisor

Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Tag 8 – Selous Game Reserve, Tansania
Das Selous Game Reserve gilt als größtes Schutzgebiet auf dem Afrikanischen Kontinent und umfasst eine Fläche größer als die Schweiz. Der für Photo-Safaris freigegebene nördliche Teil umfasst sowohl Miombo- Baumsavannen, als auch freie Gras- und Savannenflächen. Einzigartig ist der der mächtige Rufiji- Fluss, der sich gemächlich durch die Landschaft windet und auf dem Sie eine Boots- Safari unternehmen. Die Tierwelt des Selous Game Reserve umfasst Elefanten, Büffel, Giraffen, Löwen, Wildhunde, Gnus, Zebras, Gazellen, Antilopenarten und vieles mehr.  Von Ihrem Camp aus erkunden Sie diese einmalige Naturlandschaft mit dem Safarifahrzeug, per Boot und zu Fuß.

Sie übernachten im Rufiji River Camp.
Dieses ist bei unseren Kunden sehr beliebt. Und nicht nur bei uns, wie Sie bei Tripadvisor nachlesen können: Eine unabhängige Bewertung des Rufiji River Camps finden Sie hier: Tripadvisor

Tag 9 – Selous Game Reserve – Dar es Salaam
Heute endet Ihre Safari im Süden Tansanias. Nach dem Frühstück werden Sie heute zum Flugfeld gebracht, um nach Dar es Salaam oder Zansibar zu fliegen.

Frühstück, Mittagessen

Wie wäre es nun im Anschluß mit einem tollen Badeaufenthalt an schneeweißen Stränden der Gewürzinsel Zanzibar? Erleben Sie auf einer speziellen Tagestour die Vielfalt des Gewürzanbaus, den früheren Sklavenhandel in Stown Town und besuchen Sie doch auch einmal das Geburtshaus des berühmten Sängers Freddy Mercury.

Außerdem sehr zu empfehlen: Pemba und Mafia Island!

Je nach Ihrer Budgetvorgabe suchen wir Ihnen etwas Schönes heraus und Sie genießen noch ein paar Tage in der Sonne und träumen von der vergangenen Safari im wunderschönen Tanzania.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns darauf, Sie kompetent beraten zu dürfen.

PREISE und Termine 2018

TOP: Diese Reise kann auch als Privatsafari für Sie geplant werden.
In diesem Fall besteht die Möglichkeit, einen deutschsprachigen Tourguide ohne Aufpreis hinzu zu buchen.

23.01. – 31.01.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
13.02. – 21.02.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
06.03. – 14.03.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
10.07. – 18.07.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
31.07. – 08.08.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
21.08. – 29.08.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
11.09. – 19.09.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
02.10. – 10.10.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
23.10. – 31.10.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
25.12. – 02.01.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag

TERMINE und Preise 2018

TOP: Diese Reise kann auch als Privatsafari für Sie geplant werden.
In diesem Fall besteht die Möglichkeit, einen deutschsprachigen Tourguide ohne Aufpreis hinzu zu buchen.

23.01. – 31.01.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
13.02. – 21.02.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
06.03. – 14.03.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
10.07. – 18.07.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
31.07. – 08.08.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
21.08. – 29.08.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
11.09. – 19.09.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
02.10. – 10.10.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
23.10. – 31.10.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag
25.12. – 02.01.2018 = ab 4380 Euro pro Person im Doppelzimmer l 675 Euro EZ Zuschlag

 

Enthaltene Leistungen:
– Reisesicherungsschein
– Rundreise laut Reiseverlauf
– professioneller, englischsprachiger Guide
– Transport im zuverlässigen, bequemen 4 x 4 Safari Fahrzeug mit Hubdach (Fenster zu öffnen! Für TOP Fotos!)
– Garantierter Fensterplatz pro Teilnehmer
– Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben
– Mineralwasser während der Safari
– Rufiji River Camp: Pirschfahrten, Boot- und Walking Safaris
– Übernachtungen in Lodges oder Hotels
– Sollten die angegebenen Hotels, Lodges, Rest Camps oder Gästehäuser nicht zur Verfügung stehen, greifen wir auf ähnliche zurück.
– alle Nationalparkgebühren
– Flug mit Coastal Aviation vom Ruaha NP – Selous Game Reserve incl. Tax
– Flug mit Coastal Aviation vom Selous Game Reserve nach Dar es Salaam oder Zanzibar incl. Tax

Wichtige Information: Gepäckbeschränkung aufgrund von Inlandflügen in Kleinflugzeugen: 15 kg pro Person

Nicht enthaltene Leistungen:
– Flug (wir sind Ihnen gerne bei der Buchung behilflich)
– Persönliche Reiseversicherungen (buchbar unter Afrikascout: Versicherungen)
– Mahlzeiten die nicht im Reisverlauf angegeben sind
– alkoholische Getränke und Soft Drinks
– Trinkgelder, persönliche Ausgaben für Souvenirs etc., Visagebühren

Teilnehmerzahl: 2 Personen
Wenn bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen nicht erreicht wurde, kann Afrikascout vom Reisevertrag zurücktreten. Siehe hierzu auch unsere AGB.

Einreise: Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig) Für die Einhaltung der gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder sind Sie selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.

Impfungen: Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrem Hausarzt nach dem aktuellen Stand der Impfvorschriften für die jeweiligen Länder. Wir empfehlen dringend eine Malaria Prophylaxe.

Touränderungen: Unser Partner vor Ort behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. auch kurzfristig und ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen etc. anzupassen.

Gepäck: Aufgrund des geringen Stauraums im Tourfahrzeug ist das Gepäck auf eine weiche Reisetasche und ein Stück Handgepäck zu beschränken. Hartschalenkoffer können nicht mitgenommen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis. 15 kg Gewicht maximum

Reisedaten
Ich habe eine Frage zur Tour Nummer:

Ich bitte um Angebote in folgender Reisezeit:

Mich interessieren Angebote zu folgenden Ländern:

Anzahl reisender Personen:*

Bitte schreiben Sie in das untenstehende Feld Ihre konkrete Anfrage an uns:

Kontaktdaten
Anrede:*

Titel:

Vorname:*

Nachname:*

Straße | Nr.:*

PLZ | Ort:*

Land:*

Email-Adresse:*

Festnetznummer:*

Mobilnummer:*

Kontakt

Wie sind Sie auf Afrikascout aufmerksam geworden?

Reisedaten

Ich möchte die Afrikascout Safari mit der Tour-Nummer verbindlich buchen.

Mein Wunschtermin, falls frei wählbar, ist vom bis zum

Kontaktdaten
Anrede:*

Titel:

Vorname:*

Nachname:*

Straße | Nr.:*

PLZ | Ort:*

Land:*

Geburtsdatum:*

Nationalität:*

Email-Adresse:*

Festnetznummer:*

Mobilnummer:*

Buchungsdetails

Um alles richtig für Sie einbuchen zu können, beachten Sie bitte die folgenden Felder:

Mit Aktivitätenpaket (sofern dies in der Reisebeschreibung angeboten wird)

Inklusive Hotelübernachtungen vor der Reise laut Angebot

Inklusive Hotelübernachtungen nach der Reise laut Angebot

Ich wünsche einen Transfer vom Flughafen zum Starthotel

Ich wünsche einen Transfer vom Anschlusshotel zum Flughafen

Wir möchten NUR die Reise buchen ohne Aktivitätenpaket, Hotels, Transfere

Ich möchte auf meiner Reise vegetarische Kost erhalten wenn möglich

Bitte senden Sie uns außerdem ein unverbindliches Flugangebot

Ich buche für mich und meine Mitreisenden einen Nature Seat

Kommentare

Ihre Nachricht an uns:

Passdaten
Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit Pass:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

AGB

Bitte klicken Sie auf folgenden Link und lesen die Reisebedingungen von Afrikascout GmbH & Co.KG genau durch und bestätigen Sie, dass Sie Diese gelesen und akzeptiert haben.

Reisebedingungen gültig für Buchungen ab dem 01.07.2018

Ich habe die AGB gelesen und akzeptiere diese.

Weiterer Reiseteilnehmer No. 1

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 2

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 3

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 4

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 5

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 6

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 7

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Weiterer Reiseteilnehmer No. 8

Vorname:

Nachname:

Straße | Nr.:

PLZ | Ort:

Land:

Geburtsdatum:

Nationalität:

Vornamen laut Pass im maschinenlesbaren Teil:

Passnummer:

Gültigkeit:

Ausstellungsdatum:

Ausstellende Behörde:

Bezahlung

Die gebuchte Reise beginnt bereits innerhalb der nächsten 7 Wochen. Ich werde sofort nach der Buchung die Überweisung des gesamten Reisebetrages auf das unten aufgeführte Konto bei der Kreissparkasse Tübingen vornehmen:

Nach Erhalt meines Reisesicherungsscheines und der Rechnung zur gebuchten Reise, werde ich die Anzahlung sofort auf das unten aufgeführte Konto bei der Kreissparkasse Tübingen vornehmen.

Kreissparkasse Tübingen
Kontoinhaberin: Afrikascout GmbH & Co.KG
Konto Nr.: 198 411 8
BLZ: 641 500 20

Bitte senden Sie mir Ihren Newsletter mit ausgewählten Reisen und vielem Wissenswertem rund um Afrika.

Falls Sie aktuelle Reisetermine, Reisepreise oder Informationen vermissen oder eine eingehende Beratung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.