Uganda – Wildnis pur mit Gorillas und allen Highlights l Campingreise *** KUNDEN-TIPP ***

Mit Afrikascout nach Uganda
ab 2055 €
Von Entebbe nach Entebbe
Preis: ab 2055 €
Tour-Nr: Uganda-D-Ca
Teilnehmer: ab 4
Länge: 13 Tage - 12 Nächte
Sprachen: englisch
Genial für Einzelreisende! 100% Empfehlung durch unsere Kunden
Afrikascout Berater
Wir Afrikascouts waren bereits mehrfach vor Ort und können Fragen zu Ihrer Reiseplanung kompetent beantworten.
Telefon: 0271 - 480 990 00
Email: safari@afrikascout.de
Erleben Sie das echte Uganda, die "Perle Afrikas", hautnah! Folgen Sie den Spuren der Gorillas und treffen Sie mit etwas Glück die beeindruckenden Riesen, beobachten Sie freilebende Schimpansen, unternehmen Sie Safari-Fahrten, campen Sie mitten im Nationalpark - auf dieser Reise reiht sich ein unvergessliches Erlebnis an das andere. Alles, was Sie mitbringen müssen, ist Flexibilität und Abenteuerlust. Dann erwartet Sie eine absolut unvergessliche Reise, die all unsere bisherigen Kunden absolut begeistert hat.

HIGHLIGHTS:Campingreise mit Afrikascout in Uganda

• Kampala
• Äquator
• Mburo-Nationalpark
• Bwindi Impenetrable Forest
• Gorilla-Trekking
• Safari im Queen-Elisabeth-Nationalpark
• Tree Climbing Lions von Ishasha
• Dorfbesuche
• Vogelbeobachtung
• Schimpansen-Trekking
• Kazinga Channel
• Rwenzori (Mondberge)
• Kaniyo-Pabidi
• Murchison Falls und Nationalpark
• Victoria-Nil

Optionale Aktivitäten:

• Nashorn-Trekking
• “Source of the Nile”
• Besuch in einem Pygmäen-Dorf
• Wildwasser-Rafting auf dem Nil
• Bungee Jumping

Auf dieser Reise erleben Sie spannende Trekking-Touren zu freilebenden Gorillas und Schimpansen ebenso wie tolle Touren auf dem Wasser. Sie besuchen abgelegene Dörfer, lernen die gastfreundlichen Einheimischen kennen und erleben die einzigartige Schönheit Ugangdas pur und hautnah kennen – ein einmaliges Erlebnis!
Im Mittelpunkt Ihrer 2.000 Kilometer langen Reise stehen echte Begegnungen und authentische Erlebnisse. Dazu müssen Sie auch mal unwegsamere Strecken in abgelegene Gebiete zurücklegen, was aber mit Ihrem Reisefahrzeug in der Regel gut zu meistern ist. Gerade die schwieriger zu bereisenden Wege führen oft zu den schönsten und erlebnisreichsten Zielen! Dabei gibt es jedoch auch Faktoren, die sich nicht beeinflussen lassen, wie etwa Wetterbedingungen, Straßenverhältnisse und andere lokale Faktoren. Sie beeinflussen die Reiseroute unter Umständen, so dass die Tour auch in umgekehrter Richtung durchgeführt wird. Falls Sie sich für diese einmalige und unvergessliche Reise entscheiden, sollten Sie Offenheit, Flexibilität und Abenteuerlust mitbringen. Dann wird diese Tour zu einer Reise, die alles andere in den Schatten stellt – wie uns bereits viele unserer Kunden bestätigt haben, die diese Tour gebucht haben.

Bei dieser erlebnisreichen Reise in geräumigen Zelten und bequemen Feldbetten sind Sie Teil der Reisegruppe. Das bedeutet, Sie sind mittendrin und entdecken gemeinsam das Land innerhalb einer tollen Reisegruppe. Als Mitglied des Reiseteams unterstützen Sie dabei auch die Tourguides (ausgebildete Field Guides mit sehr guten Kenntnissen der Natur- und Tierwelt) und den mitreisenden Koch und gehen diesen täglich mit Kleinigkeiten zur Hand, helfen zum Beispiel beim Abwasch oder beim Zubereiten der Mahlzeiten.

REISEVERLAUF 2020:

Tag 1: Von Entebbe in den Lake-Mburo-Nationalpark
Willkommen in Uganda! Ihre unvergessliche Reise beginnt in Ihrem Hotel in der Nähe von Entebbe. Nach der Abreise fahren Sie durch die bunten Vororte der Hauptstadt Kampala und reisen weiter Richtung Westen. Sie besuchen einen Schlagzeug- und Trommelmarkt und machen eine kleine Pause am Äquator. Nachmittags erreichen Sie den Lake Mburo National Park, der Sie mit seinen zahlreichen Wildtieren und seiner großen Flusspferd-Population begeistern wird. Die Nacht verbringen Sie direkt am Seeufer.

Mahlzeiten: Abendessen
Beinhaltet: Besuch des Lake Mburo Nationalpark und eines Trommelmarktes, Stopp am Äquator

Tag 2: Reise zum Bwindi Impenetrable Forest
Der Tag heute beginnt für Sie mit einer spannenden Pirschfahrt oder Pirschwanderung: Sie erkunden zu Fuß oder mit dem Safari-Fahrzeug den Lake Mburo-Nationalpark. Anschließend verlassen Sie den Park und fahren durch eine hübsche, hügelige Landschaft entlang großer Bananenplantagen und großer Herden der beeindruckenden Ankole-Langhorn-Rinder mit ihren riesigen Hörnern.  Gegen Nachmittag sind durchqueren Sie raue Bergpässe und abgelegene Dörfer, die in dieser Höhe oft in Nebel gehüllt sind und setzen Ihren Weg in die undurchdringlichen Wälder von Bwindi fort. Dort angekommen, schlagen Sie am Waldrand Ihr Zelt für die heutige Nacht auf.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Beinhaltet: Morgendliche Pirschfahrt/ Pirschwanderung

Tag 3 und 4: Bwindi Gorilla Trekking
Heute oder morgen erwartet Sie eines der größten Highlights dieser Reise: Die Trekking-Tour zu den wildlebenden Gorillas im Urwald. Aufgeteilt in zwei kleine Gruppen folgen Sie Ihrem lokalen Guide in ein unvergessliches Abenteurer. Die Berggorillas leben zurückgezogen und haben keinen festen Terminplan für Sichtungen – Geduld und Flexibilität sind daher wichtig. Dieses Highlight ist abhängig von den vergebenen Gorilla-Permits, deshalb planen wir dafür zwei Tage ein. So bleibt auf jeden Fall genug Zeit, um sich auf die Spur der Gorillas zu begeben. Sollten alle Permits für den Tag vier erteilt werden, besuchen Sie am Tag drei Ihrer Reise den Lake Bunyoni. Zusätzlich zum Gorilla-Trekking können Sie auch nahegelegene Pygmäen-Dörfer besuchen oder die exotische Vogelwelt in den Waldausläufern erkunden.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Beinhaltet: Bwindi Nationalpark, Besuch der Berg-Gorillas mit Permit
Optionale Aktivitäten: Waldwanderungen, Vogelbeobachtungstouren, Besuch eines Pygmäendorfes

Tag 5 und 6: Safari im Queen-Elisabeth-Nationalpark, Ishasha
Nach den absolut eindrucksvollen und unvergesslichen Erlebnissen mit den Berggorillas verlassen sie die Berge und Wälder Bwindis heute und reisen zu den grünen Wiesen des Queen-Elisabeth-Nationalparks. Hier verbringen Sie die nächsten beiden Nächte in einem Camp. Der Park bietet einer großen Vielfalt von Tieren Heimat: Säugetiere, Reptilien und Vögel. Bekannt ist er aber vor allem für die Tree Climbing Lions (Löwen, die auf Bäume klettern und sich dort aufhalten). Auf spannenden Safari-Fahrten erkunden Sie den wunderschönen Nationalpark und entdecken mit etwas Glück die berühmten Löwen und viele weitere Wildtiere.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Beinhaltet: Pirschfahrt im Queen-Elizabeth-Nationalpark

Tag 7: Vom Queen-Elisabeth-Nationalpark zu den Rwenzori Mountains
Noch einmal durchqueren Sie heute den Nationalpark in seiner gesamten Länge und fahren durch den Maramgagambo-Wald. Ihr Ziel ist das Rwenzori-Gebirge, übersetzt „Die Berge des Mondes“. Hier errichten Sie Ihr heutiges Camp und erkunden anschließend die nähere Umgebung. Dabei besuchen Sie abgelegene, traditionelle Dörfer und wagen sich in den ursprünglichen, üppigen Wald. Auf dem Aussichtspunkt hoch auf dem Rwenzori genießen Sie die atemberaubende Aussicht und können traumhaft schöne Fotos schießen: Schnee auf den Gipfeln und der dichte Urwald direkt unter Ihnen!

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Beinhaltet:
Dorfbesuche, Rwenzori Mountains

Tag 8: Reise zum Murchison-Falls-Nationalpark
Sie starten am frühen Morgen und lassen die Berge hinter sich. Sie durchqueren sattgrüne, duftende Teeplantagen rund um Fort Portal und erreichen schließlich den Murchison-Falls-Nationalpark. Hier befindet sich Ihre heutige Unterkunft. Nach dem Einchecken können Sie die komfortablen Einrichtungen genießen, eine willkommen Abwechslung nach den Nächten in den geräumigen Zelten.

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Unterkunft:
Masindi Hotel oder ähnliche Unterkunft
Beinhaltet:
Murchison-Falls-Nationalpark

Tag 9 und Tag 10: Schimpansen Trekking, Murchison Falls/Victoria Nile
Gemeinsam mit einem Guide besuchen Sie vormittags die Schimpansen, die hier in der Nähe leben – ein weiteres Highlight Ihrer Tour! Lassen Sie die beeindruckenden Momenten mit unseren nächsten Artverwandten auf sich wirken, bevor Sie wieder ins Camp zurückkehren. Später erkunden Sie die mächtigen Murchison Wasserfälle: Der Nil stürzt hier 40 Meter tief in den Grabenbruch. Sie haben genügend Zeit, die Murchison Falls in Ruhe zu erkunden und eindrucksvolle Fotos zu machen. Anschließend reisen Sie über den Nil weiter in den Nationalpark. Hier nehmen Sie an einer Safari im nördlichen Teil des Parks teil. Die Nächte verbringen Sie in der Großwild-Region des Parks und erleben so die Natur und Uganda hautnah und unmittelbar. Safari-Feeling pur!

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Beinhaltet:
Besuch der Murchison Wasserfälle, wildes Zelten in einer Großwild-Region

Tag 11 und 12: Jinja
Sie verlassen den Nationalparks morgens und fahren Richtung Jinja. Hier haben Sie den ganzen Tag für optionale Aktivitäten zur Verfügung. Steht Ihnen der Sinn nach Abenteuer? Dann ist das Wildwasser-Rafting vielleicht das Richtige für Sie. Oder besuchen Sie die lokale Community und lernen Sie mehr über Alltag, Traditionen und Bräuche der Einheimischen. Oder wie wäre es mit einem Abend unter dem funkelnden Sternenhimmel am Ufer des Nils?

Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen (Tag 11)

Tag 13: Jinja
So schnell sind noch nie 13 Tage vorbeigegangen! Heute ist es schon soweit, Ihre Reise endet nach dem Frühstück in Jinja. Alternativ bringt Sie Ihr Reise-Fahrzeug zurück nach Entebbe. Eine Verlängerung vor Ort lohnt sich an beiden Orten allemal: Sprechen Sie uns an! Wir beraten Sie gern!

Mahlzeiten: Frühstück

Wir bitten um Beachtung!
Während des laufenden Jahres wird unser Reiseprogramm für das Folgejahr überarbeitet, um Ihnen immer bestmögliche Qualität gewähren zu können.
Unterkünfte werden evtl. ausgetauscht, Leistungen von Aktivitätenpaketen überarbeitet, Streckenverläufe verbessert. Da wir über 200 Reisen online haben, ist es nicht möglich, immer alles auf dem aktuellsten Stand zu halten. Diese Änderungen betreffen meist Kleinigkeiten, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen.
Sollten Sie hierzu bzgl. Ihrer angefragten Reise detailliertere Informationen wünschen, so sprechen Sie uns bitte darauf an!

Den passenden Flug zu dieser Reise können Sie ebenfalls bei uns anfragen!
Wir kalkulieren diesen nicht von vornherein in den Reisepreis mit ein, da wir möchten, dass Sie so flexibel wie möglich sind und den bestmöglichen Flugpreis zu Ihrem Wunschreisetermin bekommen. Gerne vermitteln wir Ihnen auch den passenden Flug zu Ihrer Reise. Bitte fragen Sie uns an, wenn Sie Interesse daran haben.

Preise 2020
Preis pro Person im Doppelzelt: ab 2055 Euro
Gorilla-Permit = ab 618 USD

Bitte beachten Sie bzgl. des EZ Zuschlages, dass es in den Monaten von Juli bis einschl. Oktober zu Engpässen kommen kann und buchen Sie bitte rechtzeitig. Danke sehr.

Wir bitten um Beachtung!
Während des laufenden Jahres wird unser Reiseprogramm für das Folgejahr überarbeitet, um Ihnen immer bestmögliche Qualität gewähren zu können.
Unterkünfte werden evtl. ausgetauscht, Leistungen von Aktivitätenpaketen überarbeitet, Streckenverläufe verbessert. Da wir über 200 Reisen online haben, ist es nicht möglich, immer alles auf dem aktuellsten Stand zu halten. Diese Änderungen betreffen meist Kleinigkeiten, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen.
Sollten Sie hierzu bzgl. Ihrer angefragten Reise detailliertere Informationen wünschen, so sprechen Sie uns bitte darauf an!

Den passenden Flug zu dieser Reise können Sie ebenfalls bei uns anfragen!
Wir kalkulieren diesen nicht von vornherein in den Reisepreis mit ein, da wir möchten, dass Sie so flexibel wie möglich sind und den bestmöglichen Flugpreis zu Ihrem Wunschreisetermin bekommen. Gerne vermitteln wir Ihnen auch den passenden Flug zu Ihrer Reise. Bitte fragen Sie uns an, wenn Sie Interesse daran haben.

Termine 2019
24.11. – 06.12.2019 Tournummer: Uganda-D-Ca-008
08.12. – 20.12.2019 Tournummer: Uganda-D-Ca-009
22.12. – 03.01.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-010

Termine 2020
05.01. – 17.01.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-011
19.01. – 31.01.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-012
02.02. – 14.02.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-013
16.02. – 28.02.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-014
01.03. – 13.03.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-015
22.03. – 03.04.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-016
05.04. – 17.04.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-017
19.04. – 01.05.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-018
03.05. – 15.05.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-019
17.05. – 29.05.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-020
07.06. – 19.06.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-021
21.06. – 03.07.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-022
05.07. – 17.07.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-023
19.07. – 31.07.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-024
02.08. – 14.08.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-025
16.08. – 28.08.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-026
30.08. – 11.09.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-027
13.09. – 25.09.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-028
27.09. – 09.10.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-029
11.10. – 23.10.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-030
25.10. – 06.11.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-031
15.11. – 27.11.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-032
29.11. – 11.12.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-033
13.12. – 25.12.2020 Tournummer: Uganda-D-Ca-034
27.12. – 08.01.2021 Tournummer: Uganda-D-Ca-035

Wir bitten um Beachtung!
Während des laufenden Jahres wird unser Reiseprogramm für das Folgejahr überarbeitet, um Ihnen immer bestmögliche Qualität gewähren zu können.
Unterkünfte werden evtl. ausgetauscht, Leistungen von Aktivitätenpaketen überarbeitet, Streckenverläufe verbessert. Da wir über 200 Reisen online haben, ist es nicht möglich, immer alles auf dem aktuellsten Stand zu halten. Diese Änderungen betreffen meist Kleinigkeiten, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen.
Sollten Sie hierzu bzgl. Ihrer angefragten Reise detailliertere Informationen wünschen, so sprechen Sie uns bitte darauf an!

Den passenden Flug zu dieser Reise können Sie ebenfalls bei uns anfragen!
Wir kalkulieren diesen nicht von vornherein in den Reisepreis mit ein, da wir möchten, dass Sie so flexibel wie möglich sind und den bestmöglichen Flugpreis zu Ihrem Wunschreisetermin bekommen. Gerne vermitteln wir Ihnen auch den passenden Flug zu Ihrer Reise. Bitte fragen Sie uns an, wenn Sie Interesse daran haben.

LEISTUNGEN:
– Reisesicherungsschein
– Übernachtungen im Doppelzelt auf bequemen Feldbetten, zwei Nächte in Hotels/Lodges
– Mahlzeiten inkl. Kaffe, Tee, Säfte wie beschrieben
– Transport im zuverlässigen, bequemen Safari-Fahrzeug
– Rundreise laut Ausschreibung
– Eintrittsgelder in die Nationalparks
– Professioneller, englischsprachiger Tourguide (ausgebildet zum Nature-Fieldguide)

Nicht im Preis eingeschlossen:
– Flug (wir sind Ihnen gerne bei der Buchung behilflich)
– Reiseversicherungen (kann auf Afrikascout.de direkt gebucht werden)
– Getränke (Alkohol und Softdrinks), Trinkgelder und persönliche Ausgaben
– Schlafsack, ein Handtuch und ein kleines Kissen bitte mitbringen

Teilnehmer- und Teilnehmerzahl: Mindestteilnehmerzahl 4 Personen.
Wenn bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl von 4 Personen nicht erreicht wurde, kann Afrikascout vom Reisevertrag zurücktreten. Siehe hierzu auch unsere AGB. Wichtig zu wissen: Wir haben höchstens 2 x pro Jahr einen Tourausfall aufgrund Teilnehmermangel, da all unsere Reisen sorgfältig ausgewählt, sehr beliebt und schnell ausgebucht sind.

Einreise/Visum: Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig) Für die Einhaltung der gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder sind Sie selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.

Impfungen: Bitte erkundigen Sie sich rechtzeitig vor der Abreise nach dem aktuellen Stand bzgl. der Notwendigkeit von Impfungen. Außerdem empfehlen wir dringend eine Malaria Prophylaxe.

Touränderungen: Unser Partner vor Ort behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. auch kurzfristig und ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen etc. anzupassen

Wichtige Informationen: Sie benötigen einen Schlafsack, ein Handtuch und bei Bedarf ein Kissen

Gepäck: Aufgrund des geringen Stauraums im Tourfahrzeug ist das Gepäck auf eine weiche Reisetasche (ACHTUNG: Max. Gewicht 15 KG) und ein Stück Handgepäck zu beschränken. Hartschalenkoffer können nicht mitgenommen werden! Wir bitten um Ihr Verständnis.

Mahlzeiten: Bei den meisten Mahlzeiten kocht der Reiseleiter selber. Das Mitwirken der Reisenden bei der Zubereitung der Mahlzeiten ist in diesem Fall erwünscht. Teilweise werden die Mahlzeiten auch in Restaurants eingenommen. Ob überhaupt und wie oft ist bei jeder Reise unterschiedlich. Bitte schauen Sie in der jeweiligen Reisebeschreibung. Frühstück wird sehr früh am Morgen zubereitet, damit viel Zeit für den Tagesablauf genutzt werden kann. Mittagessen wird während eines kurzen Picknick Stopps zubereitet und am Abend ist dann meist etwas mehr Zeit vorhanden, um ein leckeres Dinner zuzubereiten und dies in der gemeinsamen Runde rund ums Lagerfeuer zu genießen.

Allgemeines: Diese Reise ist eine Mitmach-Safari. Das bedeutet, dass jeder Teilnehmer sich aktiv am Geschehen beteiligt. Die Reisegruppe lebt von der Dynamik und dem Teamgeist. Das Zelt wird bei einer Campingreise von jedem Gast selbständig aufgebaut.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an AFRIKASCOUT. Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte bedenken Sie, dass wir Sie im Detail beraten können müssen, um Ihre Traumreise nach Afrika für Sie auszuarbeiten. Dazu zählt vor allem auch das persönliche Gespräch, damit wir gemeinsam über Ihre Wünsche sprechen können. Dazu hinterlassen Sie uns darum bitte nachfolgend auch unbedingt Ihre Telefonnummer.


Sie haben sich für eine Reise von Afrikascout entschieden und möchten diese verbindlich buchen?

Darüber freuen wir uns sehr! Wir möchten Sie jedoch bitten, Ihre Online-Buchung erst nach vorheriger Anfrage Ihrer Wunschreise bei uns und nach gemeinsamer Absprache Ihres Reisetermines fest einzubuchen. Ist dies geschehen, haben Sie nachfolgend die Möglichkeit Ihre Buchung vorzunehmen.

Falls frei wählbar dann ist folgender Termin mein Wunschtermin:

Weiterer Teilnehmer 1

Weiterer Teilnehmer 4

Weiterer Teilnehmer 2

Weiterer Teilnehmer 5

Weiterer Teilnehmer 3

Weiterer Teilnehmer 6

Um alles richtig für Sie einbuchen zu können, beachten Sie bitte die folgenden Felder:

Was ist ein Nature Seat?

Bankverbindung Deutschland
Kreissparkasse Tübingen
Kontoinhaberin: Afrikascout GmbH & Co. KG
Konto Nr.: 198 411 8
BLZ: 641 500 20
BIC-Code: SOLA DE S1 TUB
IBAN = DE52641500200001984118

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte klicken Sie auf folgenden Link und lesen die Reisebedingungen von Afrikascout GmbH & Co.KG genau durch und bestätigen Sie, dass Sie Diese gelesen und akzeptiert haben.

Reisebedingungen gültig für Buchungen ab dem 01.07.2018

Falls Sie aktuelle Reisetermine, Reisepreise oder Informationen vermissen oder eine eingehende Beratung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.