Wir Afrikascouts waren bereits mehrfach vor Ort und können Fragen zu Deiner Reiseplanung kompetent beantworten.
Telefon: 0271 – 480 990 00
Email: safari@afrikascout.de

Südafrika – Krüger Nationalpark - Kurztrip in die Wildnis

Südafrika

ab - bis Johannesburg

Super Preis-Leistungsverhältnis

ab 2 Teilnehmer
deutsch
4 Tage - 3 Nächte
ab 803 €
Kleingruppe
Lodgereise

Der Krüger Nationalpark ist der bekannteste Nationalpark Südafrikas. Erleben Sie in 4 Tagen die facettenreiche Landschaft und enorme Vielfalt der Tierwelt, inklusive der Big Five! Erkunden Sie die berühmte Panorama Route und den atemberaubenden Blyde River Canyon. Ideal als Reisebaustein in Verbindung mit Kapstadt oder den Victoria Fällen.

HIGHLIGHTS:

– Krüger Nationalpark mit Pirschfahrten
– Panorama Route inkl. God’s Window u.v.m.
–  Das charmante Städtchen Graskop
– Blyderiver Canyon

 

REISEVERLAUF:

Tag 1 – Johannesburg – Krüger Nationalpark

Heute ist es soweit: Ihr traumhafter Kurztrip in die Wildnis beginnt! Ihr Guide holt Sie von Ihrem Hotel ab und Sie fahren Richtung Osten in die Region Mpumalanga zu Ihrem Hotel. Nachdem Sie sich in Ihrer Lodge frischmachen konnten, fahren wir in den weltberühmten Krüger Nationalpark. Erleben Sie einen der weltweit größten Nationalparks von einem geschlossenen Touringfahrzeug aus. Und entdecken Sie mit etwas Glück sogar die Big Five, denn alle sind hier beheimatet: Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard und Elefant. Insgesamt leben hier rund 147 Säugetierarten und etwa 507 Vogelarten. Der Krüger Nationalpark bietet weltweit mit die besten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Nach einer spannenden Tour kehren Sie in die Lodge zurück und genießen ein Boma-Abendessen am gemütlichen Lagerfeuer.

Mahlzeiten: Abendessen
Übernachtung: Protea Hotel Kruger Gate oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Protea Hotel Kruger Gate gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 2 – Krüger Nationalpark

Heute geht es schon früh morgens los: Nach einem Tee oder Kaffee starten wir direkt zur nächsten Pirschfahrt im Krüger Nationalpark. Diesmal entdecken Sie den Park von einem offenen Safari-Fahrzeug aus, ein Englisch sprechenden Wildhüter begleitet Sie. Ihr Frühstück wird als Vesperpaket für Sie eingepackt. Erkunden Sie das größte Wildschutzgebiet Südafrikas und tauchen Sie ein in die atemberaubende Natur und Tierwelt Südafrikas. Mittags kehren Sie in Ihre Lodge zurück, wo Sie ein Mittagessen einnehmen können (auf eigene Kosten). Nach einer kurzen Ruhepause zur Entspannung unternehmen Sie eine weitere Safari im geschlossenen Touringfahrzeug im Krüger Nationalpark. Optional steht Ihnen auch ein offenes Safari-Fahrzeug für die Pirschfahrt zur Verfügung (auf eigene Kosten). Anschließend kehren Sie nach einem wunderbaren Tag mit vielen tollen Eindrücken zurück, wo Sie Ihr Abendessen im Freien am Lagerfeuer erwartet.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Übernachtung: Protea Hotel Kruger Gate oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Protea Hotel Kruger Gate gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 3 – Mpumalanga – Panorama Route – Blyderiver Canyon

Heute erleben Sie eine der schönsten Straßen in Südafrika: Sie unternehmen einen Ausflug entlang der berühmten Panorama Route. Genießen Sie fantastische Aussichten, atemberaubend schöne Landschaften und beeindruckende Wasserfälle. Eines der Highlights ist der Blyde River Canyon aus rotem Sandstein. Er ist 26 km lang und bis zu 800 Meter tief. Er gilt als eines der großen Naturwunder Afrikas – und wenn Sie die Aussicht auf den Canyon von God’s Window („Fenster Gottes“) aus erleben, dann wissen Sie auch, warum. Sie besuchen außerdem die drei Rondavels, gewaltige runde Felsen, die an die Hütten der Einheimischen erinnern. Und Sie besuchen außerdem die Bourke’s Luck Potholes, wo der Canyon beginnt. Die Auswaschungen, Strudellöcher und Röhren in den Felsen wirken wie ein von der Natur geschaffenes Kunstwerk. Anschließend besuchen Sie das charmante Städtchen Graskop, eine der ersten Goldgräbersiedlungen des Landes.
Falls Sie nicht an der Tour auf der Panorama Tour teilnehmen möchten, können Sie alternativ eine Pirschfahrt im offenen Safari-Fahrzeug im Krüger Nationalpark machen (optional und auf eigene Kosten).
Sie kehren nach einem eindrucksvollen Tag in Ihre Lodge zurück, um im Licht der Sterne ein Boma-Abendessen zu genießen.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Übernachtung: Protea Hotel Kruger Gate oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Protea Hotel Kruger Gate gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 4 – Mpumalanga – Johannesburg

Heute endet Ihr Kurztrip in die Wildnis und atemberaubende Landschaft Südafrikas. Nach einem Frühstück geht es zurück nach Johannesburg, wo Sie gegen Nachmittag am Flughafen O.R. Tambo International Airport ankommen. Hier endet Ihre Tour.

Mahlzeiten: Frühstück

Sie möchten Ihre wundervolle Zeit in Südafrika verlängern oder diese Reise als Anschlussprogramm mit einer anderen Reise kombinieren? Dann sprechen Sie uns bitte an. Wir sind gerne für Sie da

Preise 2022
Auf Anfrage

Termine 2022

Gruppenreisetermine auf Anfrage

Diese Tour kann zu jedem Wunschtermin Ihrer Wahl auf als Privatreise starten !

 

LEISTUNGEN:

– Reisesicherungsschein
– Übernachtungen in Doppelzimmern l Einzelzimmer mit Aufpreis
– Sollten die angegebenen Hotels, Lodges, Rest Camps oder Gästehäuser nicht zur Verfügung stehen, greifen wir auf ähnliche zurück.
– Fahrt im hochwertigen Fahrzeug
– Abfahrten auf Englisch und Deutsch
– Aktivitäten wie im Text beschrieben
– 3x Frühstück, 3x Abendessen, Übernachtung, Gepäckträgergebühren, Transport, Besichtigungen laut Reiseplan

Nicht im Preis eingeschlossen:

– Internationaler Flug (wir sind Ihnen gerne bei der Buchung behilflich)
– Reiseversicherung (kann auf Afrikascout.de direkt gebucht werden)
– Trinkgelder und persönliche Ausgaben
– Visa

Teilnehmerzahl: min. 2 Personen / max. 18 Personen. Im Durchschnitt fährt diese Tour mit ca. 8-10 Personen. Bitte fragen Sie bei Buchung nach dem aktuellen Buchungsstand, wenn Sie auf diesen Punkt erhöhten Wert legen!

Einreise: Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig) Für die Einhaltung der gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder sind Sie selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.

Impfungen: Es sind keine Impfungen gesetzlich vorgeschrieben. Empfohlene Impfungen finden Sie unter diesem Link: „Impfschutz für Afrikasreisen“

Touränderungen: Unser Partner vor Ort behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. auch kurzfristig und ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen etc. anzupassen.

Wir freuen uns sehr über Dein Interesse an AFRIKASCOUT. Wie können wir Dir helfen?

Du hast dich für eine Reise von Afrikascout entschieden und möchtest diese verbindlich buchen?

Darüber freuen wir uns sehr! Wir möchten Dich jedoch bitten, Deine Online-Buchung erst nach vorheriger Anfrage Deiner Wunschreise bei uns und nach gemeinsamer Absprache Deines Reisetermines fest einzubuchen. Ist dies geschehen, hast Du nachfolgend die Möglichkeit Deine Buchung vorzunehmen.

Falls frei wählbar dann ist folgender Termin mein Wunschtermin:

Weiterer Teilnehmer 1

Weiterer Teilnehmer 2

Weiterer Teilnehmer 3

Weiterer Teilnehmer 4

Um alles richtig für Dich einbuchen zu können, beachte bitte die folgenden Felder:

Bankverbindung Deutschland
Kreissparkasse Tübingen
Kontoinhaberin: Afrikascout GmbH & Co. KG
Konto Nr.: 198 411 8
BLZ: 641 500 20
BIC-Code: SOLA DE S1 TUB
IBAN = DE52641500200001984118

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte klicke auf folgenden Link und lese die Reisebedingungen von Afrikascout GmbH & Co.KG genau durch und bestätige, dass Du Diese gelesen und akzeptiert hast.

Reisebedingungen gültig für Buchungen ab dem 01.07.2018

HIGHLIGHTS:

– Krüger Nationalpark mit Pirschfahrten
– Panorama Route inkl. God’s Window u.v.m.
–  Das charmante Städtchen Graskop
– Blyderiver Canyon

 

REISEVERLAUF:

Tag 1 – Johannesburg – Krüger Nationalpark

Heute ist es soweit: Ihr traumhafter Kurztrip in die Wildnis beginnt! Ihr Guide holt Sie von Ihrem Hotel ab und Sie fahren Richtung Osten in die Region Mpumalanga zu Ihrem Hotel. Nachdem Sie sich in Ihrer Lodge frischmachen konnten, fahren wir in den weltberühmten Krüger Nationalpark. Erleben Sie einen der weltweit größten Nationalparks von einem geschlossenen Touringfahrzeug aus. Und entdecken Sie mit etwas Glück sogar die Big Five, denn alle sind hier beheimatet: Nashorn, Büffel, Löwe, Leopard und Elefant. Insgesamt leben hier rund 147 Säugetierarten und etwa 507 Vogelarten. Der Krüger Nationalpark bietet weltweit mit die besten Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Nach einer spannenden Tour kehren Sie in die Lodge zurück und genießen ein Boma-Abendessen am gemütlichen Lagerfeuer.

Mahlzeiten: Abendessen
Übernachtung: Protea Hotel Kruger Gate oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Protea Hotel Kruger Gate gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 2 – Krüger Nationalpark

Heute geht es schon früh morgens los: Nach einem Tee oder Kaffee starten wir direkt zur nächsten Pirschfahrt im Krüger Nationalpark. Diesmal entdecken Sie den Park von einem offenen Safari-Fahrzeug aus, ein Englisch sprechenden Wildhüter begleitet Sie. Ihr Frühstück wird als Vesperpaket für Sie eingepackt. Erkunden Sie das größte Wildschutzgebiet Südafrikas und tauchen Sie ein in die atemberaubende Natur und Tierwelt Südafrikas. Mittags kehren Sie in Ihre Lodge zurück, wo Sie ein Mittagessen einnehmen können (auf eigene Kosten). Nach einer kurzen Ruhepause zur Entspannung unternehmen Sie eine weitere Safari im geschlossenen Touringfahrzeug im Krüger Nationalpark. Optional steht Ihnen auch ein offenes Safari-Fahrzeug für die Pirschfahrt zur Verfügung (auf eigene Kosten). Anschließend kehren Sie nach einem wunderbaren Tag mit vielen tollen Eindrücken zurück, wo Sie Ihr Abendessen im Freien am Lagerfeuer erwartet.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Übernachtung: Protea Hotel Kruger Gate oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Protea Hotel Kruger Gate gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 3 – Mpumalanga – Panorama Route – Blyderiver Canyon

Heute erleben Sie eine der schönsten Straßen in Südafrika: Sie unternehmen einen Ausflug entlang der berühmten Panorama Route. Genießen Sie fantastische Aussichten, atemberaubend schöne Landschaften und beeindruckende Wasserfälle. Eines der Highlights ist der Blyde River Canyon aus rotem Sandstein. Er ist 26 km lang und bis zu 800 Meter tief. Er gilt als eines der großen Naturwunder Afrikas – und wenn Sie die Aussicht auf den Canyon von God’s Window („Fenster Gottes“) aus erleben, dann wissen Sie auch, warum. Sie besuchen außerdem die drei Rondavels, gewaltige runde Felsen, die an die Hütten der Einheimischen erinnern. Und Sie besuchen außerdem die Bourke’s Luck Potholes, wo der Canyon beginnt. Die Auswaschungen, Strudellöcher und Röhren in den Felsen wirken wie ein von der Natur geschaffenes Kunstwerk. Anschließend besuchen Sie das charmante Städtchen Graskop, eine der ersten Goldgräbersiedlungen des Landes.
Falls Sie nicht an der Tour auf der Panorama Tour teilnehmen möchten, können Sie alternativ eine Pirschfahrt im offenen Safari-Fahrzeug im Krüger Nationalpark machen (optional und auf eigene Kosten).
Sie kehren nach einem eindrucksvollen Tag in Ihre Lodge zurück, um im Licht der Sterne ein Boma-Abendessen zu genießen.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Übernachtung: Protea Hotel Kruger Gate oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Protea Hotel Kruger Gate gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 4 – Mpumalanga – Johannesburg

Heute endet Ihr Kurztrip in die Wildnis und atemberaubende Landschaft Südafrikas. Nach einem Frühstück geht es zurück nach Johannesburg, wo Sie gegen Nachmittag am Flughafen O.R. Tambo International Airport ankommen. Hier endet Ihre Tour.

Mahlzeiten: Frühstück

Sie möchten Ihre wundervolle Zeit in Südafrika verlängern oder diese Reise als Anschlussprogramm mit einer anderen Reise kombinieren? Dann sprechen Sie uns bitte an. Wir sind gerne für Sie da

Preise 2022
Auf Anfrage

Termine 2022

Gruppenreisetermine auf Anfrage

Diese Tour kann zu jedem Wunschtermin Ihrer Wahl auf als Privatreise starten !

 

LEISTUNGEN:

– Reisesicherungsschein
– Übernachtungen in Doppelzimmern l Einzelzimmer mit Aufpreis
– Sollten die angegebenen Hotels, Lodges, Rest Camps oder Gästehäuser nicht zur Verfügung stehen, greifen wir auf ähnliche zurück.
– Fahrt im hochwertigen Fahrzeug
– Abfahrten auf Englisch und Deutsch
– Aktivitäten wie im Text beschrieben
– 3x Frühstück, 3x Abendessen, Übernachtung, Gepäckträgergebühren, Transport, Besichtigungen laut Reiseplan

Nicht im Preis eingeschlossen:

– Internationaler Flug (wir sind Ihnen gerne bei der Buchung behilflich)
– Reiseversicherung (kann auf Afrikascout.de direkt gebucht werden)
– Trinkgelder und persönliche Ausgaben
– Visa

Teilnehmerzahl: min. 2 Personen / max. 18 Personen. Im Durchschnitt fährt diese Tour mit ca. 8-10 Personen. Bitte fragen Sie bei Buchung nach dem aktuellen Buchungsstand, wenn Sie auf diesen Punkt erhöhten Wert legen!

Einreise: Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig) Für die Einhaltung der gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder sind Sie selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.

Impfungen: Es sind keine Impfungen gesetzlich vorgeschrieben. Empfohlene Impfungen finden Sie unter diesem Link: „Impfschutz für Afrikasreisen“

Touränderungen: Unser Partner vor Ort behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. auch kurzfristig und ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen etc. anzupassen.

Wir freuen uns sehr über Dein Interesse an AFRIKASCOUT. Wie können wir Dir helfen?

Du hast dich für eine Reise von Afrikascout entschieden und möchtest diese verbindlich buchen?

Darüber freuen wir uns sehr! Wir möchten Dich jedoch bitten, Deine Online-Buchung erst nach vorheriger Anfrage Deiner Wunschreise bei uns und nach gemeinsamer Absprache Deines Reisetermines fest einzubuchen. Ist dies geschehen, hast Du nachfolgend die Möglichkeit Deine Buchung vorzunehmen.

Falls frei wählbar dann ist folgender Termin mein Wunschtermin:

Weiterer Teilnehmer 1

Weiterer Teilnehmer 2

Weiterer Teilnehmer 3

Weiterer Teilnehmer 4

Um alles richtig für Dich einbuchen zu können, beachte bitte die folgenden Felder:

Bankverbindung Deutschland
Kreissparkasse Tübingen
Kontoinhaberin: Afrikascout GmbH & Co. KG
Konto Nr.: 198 411 8
BLZ: 641 500 20
BIC-Code: SOLA DE S1 TUB
IBAN = DE52641500200001984118

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte klicke auf folgenden Link und lese die Reisebedingungen von Afrikascout GmbH & Co.KG genau durch und bestätige, dass Du Diese gelesen und akzeptiert hast.

Reisebedingungen gültig für Buchungen ab dem 01.07.2018