Wir Afrikascouts waren bereits mehrfach vor Ort und können Fragen zu Deiner Reiseplanung kompetent beantworten.
Telefon: 0271 – 480 990 00
Email: safari@afrikascout.de

Südafrika - Wandern in den Drakensbergen mit Wild Coast

Südafrika

ab Johannesburg - bis Durban

Extra flexibel. Für Dich!
12 Tage gesamt, 8 Tage nur Drakensberge oder 5 Tage nur Wild Coast

ab 2 Teilnehmer
deutsch
5 Tage / 8 Tage / 12 Tage
ab 1080 €
Trekkingreise
Minigruppe
Auf dieser traumhaften Wanderreise mit Beginn in Johannesburg und Ende in Durban, erlebst Du spektakuläre und einzigartige Panoramen der Drakensberge, die nicht anders können als zu beeindrucken. Neben traumhaften Aussichten, bekommst Du spannende Eindrücke in die Geschichte der Ureinwohner und kannst die endlosen, menschenleeren Strände am Indischen Ozean genießen!
Südafrika map Afrikascout

HIGHLIGHTS:

– uKhahlamba Drakensberg Park
– Royal Natal Nationalpark
– Sentinel Peak
– Giant´s Castle Reserve
– Die wunderschöne Wild Coast
– Durban

REISEVERLAUF 2024:

Tag 1 – Johannesburg – Royal Natal Nationalpark

Am Morgen triffst du deinen deutschsprachigen Guide beim Safari Club in der Nähe des Flughafens Johannesburg. Wenn du aus Übersee anreist, empfehlen wir dir, eine Übernachtung in dieser Unterkunft zu buchen, und wir stehen gerne zur Unterstützung bei der Buchung zur Verfügung. Nachdem dein Gepäck im Fahrzeug verstaut ist, beginnt deine Wanderreise durch Südafrika. Die Route führt dich durch die Provinz Free State nach KwaZulu-Natal, einer der vielseitigsten Provinzen des Landes. Dein Ziel sind die majestätischen Drakensberge, und du kannst dich auf spektakuläre Bergpanoramen in den kommenden Tagen freuen!

Im Royal Natal Nationalpark, der Teil des UNESCO-Welterbes uKhahlamba Drakensberg Park ist, befindet sich das einfache Thendele Camp. Nachdem du dein Zimmer bezogen hast, hast du Zeit für eine kurze Pause vor der atemberaubenden Kulisse des Amphitheaters. Nach dem Mittagessen schnürst du zum ersten Mal deine Wanderschuhe und begibst dich auf eine Wanderung zu den Kaskaden des Mahai Rivers und zum Lookout Rock. Mit etwas Glück kannst du Kuhantilopen und andere Bewohner dieser einzigartigen Bergregion sehen. Zurück im Camp wird ein Feuer entfacht, und dein Guide bereitet zum Abendessen einen köstlichen südafrikanischen „Braai“ (BBQ) für dich zu. Du übernachtest im Thendele Resort.

Wanderzeit ca. 2 Stunden auf einer Strecke von ca. 5 km und auf ca. 200 m Höhe
Mahlzeiten: Abendessen
Übernachtung:
 Thendele Camp oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Thendele Camp gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 2 – uKhahlamba Drakensberg Park – Royal Natal Nationalpark
Ein gutes Frühstück am Morgen ist wichtig, denn heute steht die erste lange Wanderung an. Nachdem du dich gestärkt hast, erhältst du von deinem Guide eine kurze Einführung, und dann geht es direkt vom Camp aus los. Die gut begehbaren Pfade winden sich entlang der grünen Berghänge, und du kommst zum Flussbett des Tugela Rivers. Diesem meist trockenen Flussbett folgst du in Richtung des Amphitheaters, das sich majestätisch vor dir erhebt. Die mehrere Kilometer lange und etwa 1000 Meter hohe Felswand zwischen den Gipfeln Sentinel (3165 m) und Eastern Buttress (3047 m) bildet ein beeindruckendes natürliches Amphitheater. Hier stehen die faszinierende Natur sowie die Ruhe und Abgeschiedenheit der Berge im Mittelpunkt. Vom Fuß der Felswand aus kannst du den imposanten Tugela Wasserfall bewundern. In trockenen Zeiten kann es jedoch vorkommen, dass er fast verschwindet.

Nach deiner Rückkehr ins Camp hast du dir definitiv eine Pause verdient, um die Beine hochzulegen und zu entspannen. Du kannst mit einem erfrischenden Getränk in der Hand den letzten Sonnenuntergang hinter den Gipfeln beobachten, während dein Guide das Abendessen, ein traditionelles südafrikanisches Eintopfgericht namens “Potjiekos”, zubereitet. Du übernachtest erneut im Thendele Resort.

Wanderzeit ca. 6-7 Stunden auf einer Strecke von ca. 13 km und auf ca. 470 m Höhe
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Thendele Camp oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Thendele Camp gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 3 – uKhahlamba Drakensberg Park – Royal Natal Nationalpark –  Witsieshoek
Nach dem Frühstück packst du deine Sachen zusammen und verstaut dein Gepäck im Tourfahrzeug. Mit einem Lunchpaket und einem Tagesrucksack ausgerüstet, begibst du dich auf eine anspruchsvolle Wanderung. Dein Ziel ist die wunderschön gelegene Lodge Witsieshoek am Fuße des Gipfels Sentinel. Der Weg führt dich vorbei an den bezaubernden Tiger Falls, und mit jedem Schritt bergauf wird die Aussicht noch fantastischer. Vor dir erstreckt sich eine eindrucksvolle Bergwand, die du überwinden musst. Du steigst durch den “Crack”, einen schmalen Spalt zwischen den Felsen. Am oberen Ende des Spalts erwartet dich ein Aussichtspunkt mit einem atemberaubenden Blick auf das Amphitheater und die umliegende Bergwelt. Ein einmaliges Naturerlebnis! Von hier aus ist es nicht mehr weit zur Lodge. Die letzte Etappe deiner Wanderung führt über einen Höhenzug bis zur Lodge. Dort wartet bereits dein Gepäck, das wir mit dem Tourfahrzeug um die Berge herumgefahren haben, auf dich. Nach dieser anstrengenden Wanderung kannst du dich ausruhen und einen Sundowner mit einem wunderschönen Blick auf die rot leuchtenden Bergspitzen genießen. Das Abendessen und die Übernachtung finden in der Witsieshoek Mountain Lodge statt.

Wanderzeit ca. 6-7 Stunden auf einer Strecke von ca. 12 km und auf ca. 600 m Höhe
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung:
Witsieshoek Mountain Lodge oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir in der Witsieshoek Mountain Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 4 – Witsieshoek –  uKhahlamba Drakensberg Park – Sentinel Peak
Ein aufregender und beeindruckender Wandertag erwartet dich heute: Der Gipfel Sentinel ist zweifellos einer der markantesten Punkte in den nördlichen uKhahlamba Drakensbergen. Mit seinen 3.166 Metern ist er nicht zu übersehen und Teil des weltberühmten Amphitheaters. Der Tugela Wasserfall entspringt ebenfalls am Fuße dieses Gipfels. An kalten Tagen kann der Wasserfall in gefrorenem Zustand eine einzigartige Sehenswürdigkeit sein – anstatt 948 Meter ins Tal zu stürzen, erstarrt er dann zu Eis. So spektakulär wie die Aussicht von oben ist auch der Aufstieg über eine Reihe von eisernen Sprossenleitern, die Bergwanderern ermöglichen, die fast senkrechte Wand zu erklimmen. Keine Sorge: Wenn du dich in der Höhe nicht wohl fühlst, gibt es einen alternativen Weg durch eine enge Schlucht. Die Belohnung für deine Anstrengungen ist ein atemberaubender Blick vom Amphitheater ins Tal der Drakensberge – sicherlich ein Abenteuer, an das du dich noch lange erinnern wirst. Erschöpft, aber glücklich, kehrst du zur Witsieshoek Mountain Lodge zurück, wo dich ein leckeres Abendessen erwartet, und du verbringst erneut die Nacht dort.

Wanderzeit ca. 6-7 Stunden auf einer Strecke von ca. 12 km und auf ca. 470 m Höhe
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Übernachtung: Witsieshoek Mountain Lodge oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir in der Witsieshoek Mountain Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 5 – uKhahlamba Drakensberg Park, Giant´s Castle Reserve
Falls du in den letzten beiden Tagen die seltenen hier lebenden Lämmergeier – auch bekannt als Bartgeier – noch nicht gesehen hast, bietet sich am Morgen vor dem Frühstück eine weitere Gelegenheit, nach ihnen Ausschau zu halten. Die Lämmergeier haben die Drakensberge als eines der letzten Rückzugsgebiete für sich entdeckt. Mit ihrer beeindruckenden Flügelspannweite von bis zu 3 Metern wirken diese vom Aussterben bedrohten Geier faszinierend und zugleich imposant. Anschließend setzt ihr eure Fahrt fort und passiert den Sterkfontein Stausee auf dem Weg in den zentralen Teil der Drakensberge. Da die letzten beiden Tage ziemlich anstrengend waren, kannst du heute Nachmittag beruhigt die Beine hochlegen und dich in deiner Unterkunft inmitten der atemberaubenden Bergkulisse entspannen. Wenn dein Motto jedoch “Wer rastet, der rostet” ist, gibt es im Giant’s Castle Reserve natürlich auch Wanderwege für dich. Du übernachtest in den Bungalows des Giant’s Castle Resorts.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Übernachtung:
Giants Castle Resort oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Giants Castle Resort gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 6 – uKhahlamba Drakensberg Park, Giant´s Castle Reserve

Ein weiterer Tag in der herrlichen Bergwelt der Drakensberge liegt vor dir. Nach einem stärkenden Frühstück startet deine Wanderung. Der Weg beginnt entlang eines kleinen idyllischen Flusslaufs und führt dich dann zu einem Aussichtspunkt. Hier eröffnet sich ein atemberaubender Blick auf das über 3000 Meter hohe Bergmassiv, das majestätisch vor dir aufragt. Atme die frische und belebende Bergluft tief ein und genieße das beeindruckende Bergpanorama. Während deiner Wanderung solltest du auch Ausschau nach den hier lebenden Elenantilopen halten, Afrikas größter Antilopenart. Am späten Nachmittag kehrst du zur Unterkunft zurück. Lehne dich zurück und ruhe dich nach den Anstrengungen des Tages aus. Du übernachtest erneut im Giant’s Castle Resort.

Wanderzeit ca. 3-4 Stunden auf einer Strecke von ca. 8 km und auf ca. 320 m Höhe
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Übernachtung: Giants Castle Resort oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Giants Castle Resort gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 7 – Giant‘s Castle Reserve – uKhahlamba Drakensberg Park, Kamberg Region – Umdloti

Das heutige Wandergebiet liegt in der Kamberg Region des uKhahlamba Drakensberg Parks. Gemeinsam mit einem lokalen Guide wanderst du entlang des Mooi Rivers zu gut erhaltenen Felszeichnungen der San. Dein sachkundiger Guide wird dir die Geschichte des San-Volkes, ihre spirituellen Grundlagen und ihre traditionelle nomadische Lebensweise erklären. Mit etwas Glück kannst du hier auch Paviane entdecken, die sich gerne als Wächter der Bergregion präsentieren. Bart- und Kapgeier, die am Himmel kreisen, sind oft deine Begleiter während dieser Wanderung durch die beeindruckende Natur. Nach der Wanderung machst du dich zusammen mit deinem Guide im Tourfahrzeug auf den Weg zur Küste des Indischen Ozeans zur Greenfire Dolphin Coast Lodge. Beende diesen erlebnisreichen Tag mit einem Spaziergang am Strand, bevor du zum Abendessen in eines der ausgezeichneten lokalen Restaurants gehst (optional und nicht im Tourpreis inbegriffen) hier in Umdloti.

Wanderzeit ca. 3 Stunden auf einer Strecke von ca. 7 km und auf ca. 280 m Höhe
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen
Übernachtung: Greenfire Dolphin Coast Lodge oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir in der Greenfire Dolphin Coast Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 8 – Wild Coast – Umdloti (Pondoland)
(Hier endet Reisebaustein 1 “Von Johannesburg nach Durban” solltest Du nicht die gesamte Strecke wandern wollen)
(Hier beginnt Reisebaustein 2 “Wandern an der Wild Coast” solltest Du nicht die gesamte Strecke wandern wollen)

Das heutige Ziel deiner Fahrt ist die Wild Coast. Der klangvolle Name weckt Vorstellungen von einsamen Stränden, abgelegenen Wanderwegen und einem ursprünglichen Leben fernab der großen Städte und Ballungszentren. Die Realität wird dich keineswegs enttäuschen! Nachdem du die Provinz Kwazulu-Natal hinter dir gelassen hast, fährst du durch das ehemalige Homeland Transkei direkt an die Küste des Indischen Ozeans. Deine Unterkunft für die heutige Nacht liegt nur wenige Meter von einem traumhaft schönen, oft menschenleeren Sandstrand entfernt. Ziehe deine Schuhe aus und genieße einen barfüßigen Spaziergang am Strand. Spüre den feinen Sand zwischen deinen Zehen – ein wunderbares Gefühl. Natürlich kannst du auch ein erfrischendes Bad im Meer nehmen. Nach dem Abendessen kannst du es dir am Lagerfeuer gemütlich machen. Lausche dem Knistern des Feuers und lass deinen Blick in den sternenklaren Nachthimmel schweifen. Die unzähligen Sterne werden dich verzaubern. Du übernachtest in der Lambazi Lodge.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Übernachtung: Lambazi Lodge oder ähnlich

Tag 9 – Wild  Coast (Pondoland)
Beginne den Tag mit einem erholsamen Spaziergang am Strand. Nach dem Frühstück schnappst du dir deine Wanderrucksäcke und machst dich bereit für einen wunderbaren Tag in der Natur. Du wanderst entlang der wildromantischen Küste, teils direkt am Strand und teils auf von lokalen Fischern oder Kühen ausgetretenen Küstenpfaden. Endlose Strände, malerische Flussmündungen, schroffe Felsen, saftig grüne Hügel und Täler prägen die Landschaft. Das Ziel deiner heutigen Wanderung ist das Msikaba Mündungsgebiet. Nimm dir Zeit, um unterwegs die großartigen Ausblicke zu genießen. Halte auch Ausschau nach der Stelle, an der 1782 das Schiff Grosvenor der Ostindienkompanie sank. Dein Guide wird dir gerne die Geschichte der Überlebenden und die zahlreichen Bergungsversuche der wertvollen Schätze an Bord erzählen. Im Laufe des Nachmittags kehrst du zur Lodge zurück. Lege die Füße hoch und entspanne dich, während das Abendessen für dich zubereitet wird. Du verbringst eine weitere Nacht in der Lambazi Lodge.

Wanderzeit ca. 6-8 Stunden auf einer Strecke von ca. 18 km, kaum Höhenmeter
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Lambazi Lodge oder ähnlich

Tag 10 – Wild Coast (Pondoland)
Nach einem kräftigen Frühstück schnürst du erneut deine Wanderstiefel. Freue dich auf einen weiteren Tag, an dem du nichts weiter tun musst, als einen Fuß vor den anderen zu setzen und die malerische Landschaft zu genießen – eine sehr therapeutische Erfahrung für Geist und Seele! Deine Wanderroute führt heute etwas weiter ins Landesinnere und führt dich zum Waterfall Bluff. Hier erwartet dich ein ganz besonderes Naturschauspiel: Ein Wasserfall stürzt etwa 80 Meter tief direkt in den Indischen Ozean aus der Felswand. Ein weiteres Highlight ist der Cathedral Rock, der von allen Seiten vom Meer umspült wird. Schließlich gelangst du wieder an den Strand. Bereite dich darauf vor, Kühe am Sandstrand zu sehen, was hier keineswegs ungewöhnlich ist. Gönn deinen Füßen etwas Abwechslung und gehe die letzten Meter barfuß durch den feinen Sand bis zur Mbotyi River Lodge.

Wanderzeit ca. 7-8 Stunden auf einer Strecke von ca. 23 km, kaum Höhenmeter
Mahlzeiten: Frühstück, Mittagessen
Übernachtung: Mbotyi River Lodge oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir in der Mbotyi River Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 11 – Wild Coast (Pondoland)
Heute hast du die Qual der Wahl: Du kannst den Tag entweder zur Erholung nach der langen Wanderung gestern nutzen und dich am Pool oder am Strand des Indischen Ozeans ausruhen. Wenn du noch Energie hast, kannst du alternativ das Meer für eine Kanutour oder die einzigartige Landschaft des Pondolands für eine Mountainbiketour nutzen (optional und nicht im Tourpreis inbegriffen). Wahre Wanderenthusiasten können sich auf den verschiedenen Wanderwegen rund um die Lodge austoben. Du verbringst die Nacht erneut in der Mbotyi River Lodge.

Wanderstrecke nach Deiner individuellen Wahl
Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Übernachtung: Mbotyi River Lodge oder ähnlich

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir in der Mbotyi River Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 12 – Wild Coast – Von Pondoland nach Durban
Du wachst heute hoffentlich so richtig fit und ausgeruht auf. Denn auch heute Morgen gilt dasselbe Motto wie in den letzten Tagen: kein Grund zur Eile! Spaziere vor dem Frühstück hinunter zur Lagune und nimm ein erfrischendes Bad. Genieße die Ruhe und Abgeschiedenheit dieser einzigartigen Region noch einmal in vollen Zügen. Nach einem köstlichen Frühstück ist es dann Zeit, Abschied zu nehmen. Auf anfangs holpriger Straße verlässt du die Wild Coast mit einem Lächeln und dem äußerst positiven Gefühl, etwas Einzigartiges erlebt zu haben. Du fährst heute nach Durban und kannst vom internationalen Flughafen den Heimflug antreten, oder Deine schöne Reise noch mit einer Safari zum Beispiel im Hluhluwe-iMfolozi Park verlängern…

Solltest du nicht verlängern, sondern nach Hause fliegen wollen, so bitten wir dich zu beachten, dass Du keine Flüge vor 16 Uhr für dich buchst. Vielen Dank

Sprich uns bitte an. Wir sind gerne für Dich da.

 

Du benötigst einen passenden Flug zur Reise?
Wir kalkulieren Flüge nicht von vornherein in den Reisepreis mit ein, da wir möchten, dass Du so flexibel wie möglich bleibst und den bestmöglichen Flugpreis zu Deinem Wunschreisetermin bekommst. Die günstigsten Flüge, findest Du auf den gängigen, bekannten Internetplattformen. Sie sind meist mehr als 100 Euro günstiger, als Flüge, die Dir ein Reisebüro vermittelt. Hier kannst Du also sehr viel Geld sparen! Gerne helfen wir Dir dabei, den korrekten Flug mit den passenden Zeiten für Dich auszuwählen oder leiten dich weiter an unsere Flugexperten unseres Kooperationsreisebüros.

Preise 2024

Trekking Wanderreisen mit professionellem, deutsch sprechendem Guide:

Preis für die gesamte 12 Tages Reise:
Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 2580 Euro
Einzelzimmer: ab 2850 Euro


Reisebaustein 1 “Johannesburg bis Durban- Wandern in den Drakensbergen”, 8 Tage

Diese Reise bietet den Vorteil, dass Du 8 Tage in den Drakensbergen in der Kleingruppe wandern kannst und Dich im Anschluss daran einer weiteren Gruppenreise bis zum Beispiel Kapstadt anschließen oder Dir einen Mietwagen buchen kannst, um Südafrika weiter auf eigene Faust zu erkunden. Diese Reise ist so flexibel wie Du es bist!

Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 1720 Euro
Einzelzimmer: ab 1895 Euro

Reisebaustein 2 “Wandern an der Wild Coast ab-bis Durban”, 5 Tage
Dieser Reisebaustein bietet Dir den Vorteil, dass Du 5 Tage an der Wild Coast in der Kleingruppe wandern kannst. Ein Gebiet, dass nicht sehr oft zum Wandern angeboten wird. Solltest Du also bereits in den Drakensbergen gewesen sein, ist dies doch die optimale Möglichkeit für Dich, diese wunderschöne Landschaft näher kennen zu lernen.

Preis pro Person im Doppelzimmer: ab 1080 Euro
Einzelzimmer: ab 1145 Euro

 

Gerne stellen wir diese Reise als individuelle Privatreise nach Deinen Wünschen zusammen.

 

Wir bitten um Beachtung!
Während des laufenden Jahres wird unser Reiseprogramm für das Folgejahr überarbeitet, um Dir immer bestmögliche Qualität gewähren zu können. Unterkünfte werden evtl. ausgetauscht, Leistungen von Aktivitätenpaketen überarbeitet, Streckenverläufe verbessert. Da wir über 200 Reisen online haben, ist es nicht möglich, immer alles auf dem aktuellsten Stand zu halten. Diese Änderungen betreffen meist Kleinigkeiten, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen. Solltest Du hierzu bzgl. Deiner angefragten Reise detailliertere Informationen wünschen, so sprich uns bitte darauf an!

Du benötigst einen passenden Flug zur Reise?
Wir kalkulieren Flüge nicht von vornherein in den Reisepreis mit ein, da wir möchten, dass Du so flexibel wie möglich bleibst und den bestmöglichen Flugpreis zu Deinem Wunschreisetermin bekommst. Die günstigsten Flüge, findest Du auf den gängigen, bekannten Internetplattformen. Sie sind meist mehr als 100 Euro günstiger, als Flüge, die Dir ein Reisebüro vermittelt. Hier kannst Du also sehr viel Geld sparen! Gerne helfen wir Dir dabei, den korrekten Flug mit den passenden Zeiten für Dich auszuwählen.

Termine 2024

Diese Reise kannst Du komplett mit 12 Tagen buchen oder auch nur den Teil der Drakensberge oder nur den Teil der Wild Coast als einzelne Reisebausteine (siehe unten)

Reisedaten der gesamten 12 Tages Reise

24.04. – 05.05.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-022
29.05. – 09.06.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-023
19.06. – 30.06.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-024
07.08. – 18.08.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-025
04.09. – 15.09.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-026
02.10. – 13.10.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-027

Reisebaustein 1 “Johannesburg bis Durban- Wandern in den Drakensbergen”, 6 Tage

Diese Reise bietet den Vorteil, dass Du 6 Tage in den Drakensbergen in der Kleingruppe wandern kannst und Dich im Anschluss daran einer weiteren Gruppenreise bis zum Beispiel Kapstadt anschließen oder Dir einen Mietwagen buchen kannst, um Südafrika weiter auf eigene Faust zu erkunden. Diese Reise ist so flexibel wie Du es bist!

26.04. – 01.05.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-028
31.05. – 05.06.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-029
21.06. – 26.06.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-030
09.08. – 14.08.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-031
06.09. – 11.09.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-032
04.10. – 09.10.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-033

Reisebaustein 2 “Wandern an der Wild Coast ab-bis Durban”, 5 Tage

Dieser Reisebaustein bietet Dir den Vorteil, dass Du 5 Tage an der Wild Coast in der Kleingruppe wandern kannst. Ein Gebiet, dass nicht sehr oft zum Wandern angeboten wird. Solltest Du also bereits in den Drakensbergen gewesen sein, ist dies doch die optimale Möglichkeit für Dich, diese wunderschöne Landschaft näher kennen zu lernen.

01.05. – 05.05.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-034
05.06. – 09.6.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-035
26.06. – 30.06.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-036
14.08. – 18.08.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-037
11.09. – 15.09.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-038
09.10. – 13.10.2024 Tour Sü-E-Trek-Lo-039

Gerne stellen wir Dir diese Reise auch als individuelle Privatreise nach Deinen Wünschen zusammen.

 

Wir bitten um Beachtung!
Während des laufenden Jahres wird unser Reiseprogramm für das Folgejahr überarbeitet, um Dir immer bestmögliche Qualität gewähren zu können. Unterkünfte werden evtl. ausgetauscht, Leistungen von Aktivitätenpaketen überarbeitet, Streckenverläufe verbessert. Da wir über 200 Reisen online haben, ist es nicht möglich, immer alles auf dem aktuellsten Stand zu halten. Diese Änderungen betreffen meist Kleinigkeiten, die den Charakter der Reise nicht beeinflussen. Solltest Du hierzu bzgl. Deiner angefragten Reise detailliertere Informationen wünschen, so sprich uns bitte darauf an!

Du benötigst einen passenden Flug zur Reise?
Wir kalkulieren Flüge nicht von vornherein in den Reisepreis mit ein, da wir möchten, dass Du so flexibel wie möglich bleibst und den bestmöglichen Flugpreis zu Deinem Wunschreisetermin bekommst. Die günstigsten Flüge, findest Du auf den gängigen, bekannten Internetplattformen. Sie sind meist mehr als 100 Euro günstiger, als Flüge, die Dir ein Reisebüro vermittelt. Hier kannst Du also sehr viel Geld sparen! Gerne helfen wir Dir dabei, den korrekten Flug mit den passenden Zeiten für Dich auszuwählen.

LEISTUNGEN:
– Reisesicherungsschein
– 11 (oder 4 oder 7) Übernachtungen in Doppelzimmern l Einzelzimmer auf Anfrage
– Sollten die angegebenen Hotels, Lodges, Rest Camps oder Gästehäuser nicht zur Verfügung stehen, greifen wir auf ähnliche zurück
– Fahrt im bequemen, klimatisierten Minibus
– Professioneller, deutsch sprechender Guide
– Aktivitäten und Mahlzeiten wie im Text beschrieben
– Alle Nationalparkgebühren

Nicht im Preis eingeschlossen:
– Internationaler Flug
– Reiseversicherung (kann unter “Reiseinformationen” auf Afrikascout.de direkt gebucht werden)
– Trinkgelder, optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben
– Getränke und Mahlzeiten die nicht angegeben sind
– Visa

Teilnehmerzahl: min. 2 Personen / max. 10 Personen

Einreise: Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig) Für die Einhaltung der gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder bist Du selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.

Impfungen: Dein Hausarzt kann Dich hierzu im Detail beraten.

Touränderungen: Unser Partner vor Ort behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. auch kurzfristig und ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen etc. anzupassen.

Falls Du aktuelle Reisetermine, Reisepreise oder Informationen vermisst, oder eine eingehende Beratung wünschst, nehme bitte Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns sehr über Dein Interesse an AFRIKASCOUT. Wie können wir Dir helfen?

Wie bist Du auf Afrikascout aufmerksam geworden?
Datenschutz *

--> Datenschutzerklärung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Du hast dich für eine Reise von Afrikascout entschieden und möchtest diese verbindlich buchen?

Darüber freuen wir uns sehr! Wir möchten Dich jedoch bitten, Deine Online-Buchung erst nach vorheriger Anfrage Deiner Wunschreise bei uns und nach gemeinsamer Absprache Deines Reisetermines fest einzubuchen. Ist dies geschehen, hast Du nachfolgend die Möglichkeit Deine Buchung vorzunehmen.

Um alles richtig für Dich einbuchen zu können, beachte bitte die folgenden Felder:
Bezahlung

Bankverbindung Deutschland Kreissparkasse Tübingen Kontoinhaberin: Afrikascout GmbH & Co. KG Konto Nr.: 198 411 8 BLZ: 641 500 20 BIC-Code: SOLA DE S1 TUB IBAN = DE52641500200001984118

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte klicke auf folgenden Link und lese die Reisebedingungen von Afrikascout GmbH & Co.KG genau durch und bestätige, dass Du Diese gelesen und akzeptiert hast.

Reisebedingungen gültig für Buchungen ab dem 01.07.2018

Datenschutz *

--> Datenschutzerklärung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.