Wir Afrikascouts waren bereits mehrfach vor Ort und können Fragen zu Deiner Reiseplanung kompetent beantworten.
Telefon: 0271 – 480 990 00
Email: safari@afrikascout.de

Kenia – Safari und Traumstrände am Indischen Ozean

Kenia

Von Nairobi zur Küste
Kleingruppe im Landcruiser mit Hubdach! Auch als Privatreise buchbar! Deutschsprachig
ab 2 Teilnehmer
deutsch, englisch
8 Tage - 7 Nächte
ab 2000 €
Kleingruppe
Lodgereise
Diese fantastische Lodgereise führt Dich in 8 Tagen durch die schönsten Nationalparks von Kenia bis zu den palmengesäumten Traumstränden von Diani Beach am Indischen Ozean. Erkunde die Masai Mara, Lake Naivasha, Amboseli und Tsavo West in sehr kleinen Reisegruppen mit maximal 7 Teilnehmern. Du reist im Allrad-Geländefahrzeug mit garantiertem Fensterplatz und Hubdach für maximalen Safari-Genuss.

HIGHLIGHTS:

– Masai Mara Naturschutzgebiet
– Lake Naivasha
– Amboseli Nationalpark
– Tsavo West Nationalpark
– Weißer Traumstrand am indischen Ozean – Hotel nach Wunsch

REISEVERLAUF:

Oder hier mit weiteren Bildern, Zusatzinformationen zu den Unterkünften und Reiseverlauf in der interaktiven Map: Bitte hier klicken: „Kenia – Safari-Abenteuer und Traumstrände am Indischen Ozean – Lodgereise 2020“, interaktiv und detailliert

Wir können dir JEDE Gruppenreise auch als PRIVATREISE mit deutsch sprechendem Guide anbieten! Vorteil: Viel Platz, eigene Zeiteinteilung, Auswahl anderer Unterkünfte, deutsche Sprache u.v.m.

Tag 1 – Von Nairobi in die großartige Masai Mara
Deine Safari beginnt mit einem Hightlight. Vom trubeligen Nairobi geht es geradewegs in einen der bekanntesten Orte für Tierbeobachtungen weltweit: die Masai Mara. Nach einem kurzen Briefing geht es in Deinem 4×4 Land Cruiser gen Westen. Wenn Hochhäuser verschwinden und Akazien auftauchen, geht es tiefer und tiefer in das Land der Masai. Am Nachmittag unternimmst du Deine erste Pirschfahrt im Masai Mara Game Reserve. Halte Ausschau nach Löwen, Elefanten, Büffeln, Giraffen und vielen anderen Tieren, die Du auf einer Safrai in Kenia erwartest. Dein Safari Guide teilt mit Dir sein Wissen über die Tierwelt und das Ökosystem der Masai Mara. Du wirst überrascht sein, wie viel Du bereits am ersten Tag Deiner Safari erleben und lernen wirst. Wenn die Schatten länger werden, machst Du Dich au den Heimweg ins Base Camp Masai Mara am Talek River, wo Du die nächsten drei Nächte verbringen wirst.

Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Base Camp Masai Mara oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Base Camp Masai Mara gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 2 – Tierreiche Masai Mara
Freue Dich auf einen ganzen Tag auf der Pirschfahrt durch die wunderbare Masai Mara. Wenn Du die Mara während der Great Migration besuchst, legst Du einen Stopp am Mara River ein, wo Du – mit etwas Glück – sehen kannst, wie Gnus und Zebras zwischen den Krokodilen den Fluss überqueren. Das ganze Jahr über kannst Du in der Mara viele Tiere beobachten und hast die Chance, die Big Five und viele mehr zu sichten. Der wind weht durch die Haare, halte inne und lasse die unendliche Weite und die atemberaubende Schönheit der Natur auf Dich wirken. Du verbringst eine weiter Nacht im Base Camp Masai Mara, kurz außerhalb des Game Reserves. Da sich die Tiere nicht an Grenzen halten, solltest Du auch im Camp nach Wildtieren Ausschau halten, während Du vor dem Abendessen einen Sundowner genießt.

Mahlzeiten: Früstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Base Camp Masai Mara oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Base Camp Masai Mara gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 3 – Masai Mara
An einem weiteren Tag in der Mara kannst Du ganz und gar eintauchen in die Natur dieses Wildtierparadieses. Ganz entspannt erlebst Du so die kleinen Momente, die eine Safari zu etwas ganz Besonderem machen. Erkunde die verschiedenen Ecken des Game Reserves und bekomme so einen tiefen Einblick in die lokale Tier- und Pflanzenwelt. Gemeinsam mit Deinem Guide beobachtest Du das Verhalten und die Sozialstrukturen der Tiere, während Du nach seltenen Arten Ausschau hälst. Kein Tag im Busch gleicht dem anderen, deshalb kannst Du Dich auch heute auf einen aufregenden Tag in der Natur freuen. Du kehrst noch einmal in das Base Camp Masai Mara zurück wo Du Deine Zeit in der Mara am gemütlichen Feuer ausklingen lässt.

Mahlzeiten: Früstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Base Camp Masai Mara oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Base Camp Masai Mara gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 4 – Von der Savanne zum Süßwassersee Lake Naivasha
Du verlässt die Masai Mara Region und reist weiter zum Lake Naivasha, Kenias Blumenhauptstadt und einer der wenigen Süßwasserseen des Great Rift Valleys. Gegen Mittag erreichst Du Deine Unterkunft am See und kannst den Nachmittag verbringen, wie Dir der Sinn steht. Buche eine Bootstour über den See und sichte einige der mehr als 500 Vogelarten, mache einen Spaziergang auf dem Gelände der Lodge oder entspanne Dich mit einem Buch am Pool. Nimm dir Zeit für Dich und entspanne Dich vor den aufregenden Safarierlebnissen der nächsten Tage. Du wohnst heute in der Naivasha Sopa Lodge.

Mahlzeiten: Früstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Naivasha Sopa Lodge oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir in der Naivasha Sopa Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 5 – Blick auf den Kilimanjaro im Amboseli Nationalpark
Erholt und entspannt geht es heute in Richtung Amboseli. An den Ngong-Bergen vorbei fahren wir Richtung Süden, fast bis zur tansanischen Grenze. Hier liegt der Amboseli Nationalpark, Heimat der Elefanten. Wenn das Wetter mitspielt, kannst Du von hier einen einmaligen Ausblick genießen: Tansanias Kilimanjaro mit seinem schneebedeckten Uhuru-Gipfel thront im Hintergrund, während Elefanten majestätisch zwischen den Akazien umherwandern. Dein Zuhause für die nächsten zwei Nächte ist das Satao Elerai Camp in einer privaten Conservancy südlich des Parks. Beobachte Tiere am Camp eigenen Wasserloch und genieße den Anblick des Kilimanjaro vom Swimmingpool aus.

Mahlzeiten: Früstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Satao Elerai Camp oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Satao Elerai Camp gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 6 – Elefantenparadies Amboseli Nationalpark
Auf ganztägigen Pirschfahrten erkunden wir heute den Amboseli Nationalpark. Obwohl der Park in einer warmen und trockenen Region liegt, verwandelt der schmelzende Schnee des Kilimanjaros den Amboseli in der Regenzeit in eine grüne Oase. Begebe Dich auf die Spuren der Elefanten und beobachte gemeinsam mit deinem Safari Guide das hochentwickelte Sozialverhalten der Tiere. Unterwegs kannst Du auch Geparden, Gnus, Zebras und Wasserböcke sehen. Genieße jeden einzigartigen Moment und lass Dich verzaubern. Nach einem aufregenden Tag kehrst Du zurück in das Satao Elerai Camp.

Mahlzeiten: Früstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Satao Elerai Camp oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Satao Elerai Camp gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 7 – Kristallklare Mzima Springs im Tsavo West Nationalpark
Auch heute erwartet Dich ein Highlight Kenias: Der Tsavo West Nationalpark gehört zu den beliebtesten Nationalparks Kenias. Er ist auch einer der größten Parks des Landes. Erkunde die Landschaft, geprägt von der Savanne, einzelnen Akazien und Felshügeln. Durch den Park fließt der Tsavo-Fluss, der sich wie ein grünes Band mit seinen Galeriewäldern durch die Landschaft schlängelt. Neben den Big Five kannst Du hier auch Strauße, Kudus, Giraffen und viele weitere Tiere entdecken. Auf Deiner Pirschfahrt besuchst Du auch die kristallklaren Mzima Springs. In den Quellteichen kannst Du Flusspferde, Buntbarsche und Krokodile beobachten. Ganz in der Nähe der Quellen befindet sich Deine heutige Unterkunft, das exklusive Severin Safari Camp. Es liegt innerhalb des Nationalparks, inmitten der wunderschönen und tierreichen Natur des Tsavo West.

Mahlzeiten: Früstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Severin Safari Camp oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Severin Safari Camp gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 8 – Diani Beach, Traumstrände am Indischen Ozean
Du hast eine wunderbare Reise und viele großartige Safarierlebnisse hinter Dir. Nun ist es Zeit für Entspannung. Durch das Hinterland und die Shimba Hills fährst Du heute zur Südküste von Kenia, nach Diani Beach. Der kleine Strandort besitzt eine atemberaubende, 13 Kilometer lange tropische Küste mit traumhaft schönen Stränden. Wir helfen Dir gerne, ein schönes Strandhotel auszusuchen, in dem Du wunderbar entspannen und den Indischen Ozean genießen kannst.

Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen

Die Strände im direkten Norden und Süden Mombasas sind bekannt für seinen Massentourismus. Darum möchten wir Afrikascouts Dich gerne an entlegenere Strände einladen, wenn Du magst.

Von alternativ und chillig bis luxuriös… Du entscheidest, wo Du deinen traumhaften
Badeaufenthalt an Kenias Küste genießen möchtest! Hier unsere Tipps für Dich:

The Ocean Spa Lodge

The Sands at Chale Island

Mikoko Cove Eco Lodge

Che Shale Kenya

PREISE 2022

Ab 2000 Euro pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag ab 174 €

Termine 2022

Du hast die Wahl zwischen Abfahrten mit deutsch sprechender oder englisch sprachiger Reiseleitung. Bei englisch sprachigen Reisen ist einfaches Schulenglisch völlig ausreichend. Genieße deine Reise innerhalb einer internationalen, weltoffenen Reisegruppe. Das macht das Reisen doch erst interessant! Abfahrten mit deutsch sprechender Reiseleitung sind farbig markiert:

Ab 2165 € p.P/DZ:

03.01. – 10.01.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-01
10.01. – 17.01.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-02
17.01. – 24.01.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-03
24.01. – 31.01.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-04
31.01. – 07.02.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-05
07.02. – 14.02.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-06
14.02. – 21.02.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-07
21.02. – 28.02.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-08
28.02. – 07.03.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-09
07.03. – 14.03.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-10
14.03. – 21.03.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-11
21.03. – 28.03.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-12

Einzelzimmerzuschlag ab 574 €


Ab 2000 € p.P/DZ:

28.03. – 04.04.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-13
04.04. – 11.04.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-14
11.04. – 18.04.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-15
18.04. – 25.04.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-16
25.04. – 02.05.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-17
02.05. – 09.05.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-18
09.05. – 16.05.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-19
16.05. – 23.05.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-20
23.05. – 30.05.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-21
30.05. – 06.06.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-22
06.06. – 13.06.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-23
13.06. – 20.06.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-24
20.06. – 27.06.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-25

Einzelzimmerzuschlag ab 174 €


Ab 2426 € p.P/DZ:

27.06. – 04.07.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-26
04.07. – 11.07.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-27
11.07. – 18.07.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-28
18.07. – 25.07.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-29
25.07. – 01.08.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-30
01.08. – 08.08.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-31
08.08. – 15.08.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-32
15.08. – 22.08.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-33
22.08. – 29.08.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-34
29.08. – 05.09.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-35
05.09. – 12.09.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-36
12.09. – 19.09.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-37
19.09. – 26.09.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-38
26.09. – 03.10.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-39
03.10. – 10.10.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-40
10.10. – 17.10.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-41
17.10. – 24.10.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-42
24.10. – 31.10.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-43

Einzelzimmerzuschlag ab 531 €


Ab 2165 € p.P/DZ:

31.10. – 07.11.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-44
07.11. – 14.11.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-45
14.11. – 21.11.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-46
21.11. – 28.11.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-47
28.11. – 05.12.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-48
05.12. – 12.12.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-49

Einzelzimmerzuschlag ab 574 €


Ab 2478 € p.P/DZ:

12.12. – 19.12.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-50
19.12. – 26.12.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-51
26.12. – 02.01.2023 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-52

Einzelzimmerzuschlag ab 565 €

Enthaltene Leistungen:
– Reisesicherungsschein
– Rundreise laut Reiseverlauf
– professioneller, englischsprachiger Guide; an ausgewählten Terminen mit deutsch sprechendem Guide
– Transport im zuverlässigen, bequemen 4 x 4 Safari Fahrzeug (Landcruiser mit Hubdach)
– Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben
– Übernachtungen in Lodges oder Hotels
– Sollten die angegebenen Hotels, Lodges, Rest Camps oder Gästehäuser nicht zur Verfügung stehen, greifen wir auf ähnliche zurück.
– Alle Nationalparkgebühren und Steuern
– Flying Doctors (AMREF) Versicherung während der Safari

Nicht enthaltene Leistungen:
– Flug (wir sind dir gerne bei der Buchung behilflich)
– Flughafensteuern
– Visagebühren
– Mahlzeiten, die nicht im Reisverlauf angegeben sind
– Alkoholische Getränke und Soft Drinks
– Trinkgelder für den Fahrer, Guide
– Trinkgelder für Kofferträger, Zimmerreinigung etc.
– Weitere persönliche Ausgaben wie z.B. Souvenirs etc.
– Reiseversicherungen (buchbar auf unserer Homepage unter „Reiseversicherungen„)

Teilnehmerzahl: mindestens 2 Personen (max. 7 Personen pro Abfahrt!)
Wenn bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen nicht erreicht wurde, kann Afrikascout vom Reisevertrag zurücktreten. Siehe hierzu auch unsere AGB.

Einreise: Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig) Für die Einhaltung der gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder bist Du selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.

Impfungen: Bitte erkundige Dich dringend bei deinem Hausarzt nach dem aktuellen Stand der Impfvorschriften für die jeweiligen Länder. Wir empfehlen außerdem eine Malaria Prophylaxe.

Touränderungen: Unser Partner vor Ort behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. auch kurzfristig und ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, Verfügbarkeiten von Hotels oder bspw. politischen Umständen etc. anzupassen.

Gepäck: Aufgrund des geringen Stauraums im Tourfahrzeug ist das Gepäck auf eine weiche Reisetasche und ein Stück Handgepäck zu beschränken. Hartschalenkoffer können nicht mitgenommen werden. Wir bitten um dein Verständnis.

Wir freuen uns sehr über Dein Interesse an AFRIKASCOUT. Wie können wir Dir helfen?

Wie bist Du auf Afrikascout aufmerksam geworden?
Datenschutz *

--> Datenschutzerklärung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Du hast dich für eine Reise von Afrikascout entschieden und möchtest diese verbindlich buchen?

Darüber freuen wir uns sehr! Wir möchten Dich jedoch bitten, Deine Online-Buchung erst nach vorheriger Anfrage Deiner Wunschreise bei uns und nach gemeinsamer Absprache Deines Reisetermines fest einzubuchen. Ist dies geschehen, hast Du nachfolgend die Möglichkeit Deine Buchung vorzunehmen.

Um alles richtig für Dich einbuchen zu können, beachte bitte die folgenden Felder:
Bezahlung

Bankverbindung Deutschland Kreissparkasse Tübingen Kontoinhaberin: Afrikascout GmbH & Co. KG Konto Nr.: 198 411 8 BLZ: 641 500 20 BIC-Code: SOLA DE S1 TUB IBAN = DE52641500200001984118

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte klicke auf folgenden Link und lese die Reisebedingungen von Afrikascout GmbH & Co.KG genau durch und bestätige, dass Du Diese gelesen und akzeptiert hast.

Reisebedingungen gültig für Buchungen ab dem 01.07.2018

Datenschutz *

--> Datenschutzerklärung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

HIGHLIGHTS:

– Masai Mara Naturschutzgebiet
– Lake Naivasha
– Amboseli Nationalpark
– Tsavo West Nationalpark
– Weißer Traumstrand am indischen Ozean – Hotel nach Wunsch

REISEVERLAUF:

Oder hier mit weiteren Bildern, Zusatzinformationen zu den Unterkünften und Reiseverlauf in der interaktiven Map: Bitte hier klicken: „Kenia – Safari-Abenteuer und Traumstrände am Indischen Ozean – Lodgereise 2020“, interaktiv und detailliert

Wir können dir JEDE Gruppenreise auch als PRIVATREISE mit deutsch sprechendem Guide anbieten! Vorteil: Viel Platz, eigene Zeiteinteilung, Auswahl anderer Unterkünfte, deutsche Sprache u.v.m.

Tag 1 – Von Nairobi in die großartige Masai Mara
Deine Safari beginnt mit einem Hightlight. Vom trubeligen Nairobi geht es geradewegs in einen der bekanntesten Orte für Tierbeobachtungen weltweit: die Masai Mara. Nach einem kurzen Briefing geht es in Deinem 4×4 Land Cruiser gen Westen. Wenn Hochhäuser verschwinden und Akazien auftauchen, geht es tiefer und tiefer in das Land der Masai. Am Nachmittag unternimmst du Deine erste Pirschfahrt im Masai Mara Game Reserve. Halte Ausschau nach Löwen, Elefanten, Büffeln, Giraffen und vielen anderen Tieren, die Du auf einer Safrai in Kenia erwartest. Dein Safari Guide teilt mit Dir sein Wissen über die Tierwelt und das Ökosystem der Masai Mara. Du wirst überrascht sein, wie viel Du bereits am ersten Tag Deiner Safari erleben und lernen wirst. Wenn die Schatten länger werden, machst Du Dich au den Heimweg ins Base Camp Masai Mara am Talek River, wo Du die nächsten drei Nächte verbringen wirst.

Mahlzeiten: Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Base Camp Masai Mara oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Base Camp Masai Mara gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 2 – Tierreiche Masai Mara
Freue Dich auf einen ganzen Tag auf der Pirschfahrt durch die wunderbare Masai Mara. Wenn Du die Mara während der Great Migration besuchst, legst Du einen Stopp am Mara River ein, wo Du – mit etwas Glück – sehen kannst, wie Gnus und Zebras zwischen den Krokodilen den Fluss überqueren. Das ganze Jahr über kannst Du in der Mara viele Tiere beobachten und hast die Chance, die Big Five und viele mehr zu sichten. Der wind weht durch die Haare, halte inne und lasse die unendliche Weite und die atemberaubende Schönheit der Natur auf Dich wirken. Du verbringst eine weiter Nacht im Base Camp Masai Mara, kurz außerhalb des Game Reserves. Da sich die Tiere nicht an Grenzen halten, solltest Du auch im Camp nach Wildtieren Ausschau halten, während Du vor dem Abendessen einen Sundowner genießt.

Mahlzeiten: Früstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Base Camp Masai Mara oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Base Camp Masai Mara gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 3 – Masai Mara
An einem weiteren Tag in der Mara kannst Du ganz und gar eintauchen in die Natur dieses Wildtierparadieses. Ganz entspannt erlebst Du so die kleinen Momente, die eine Safari zu etwas ganz Besonderem machen. Erkunde die verschiedenen Ecken des Game Reserves und bekomme so einen tiefen Einblick in die lokale Tier- und Pflanzenwelt. Gemeinsam mit Deinem Guide beobachtest Du das Verhalten und die Sozialstrukturen der Tiere, während Du nach seltenen Arten Ausschau hälst. Kein Tag im Busch gleicht dem anderen, deshalb kannst Du Dich auch heute auf einen aufregenden Tag in der Natur freuen. Du kehrst noch einmal in das Base Camp Masai Mara zurück wo Du Deine Zeit in der Mara am gemütlichen Feuer ausklingen lässt.

Mahlzeiten: Früstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Base Camp Masai Mara oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Base Camp Masai Mara gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 4 – Von der Savanne zum Süßwassersee Lake Naivasha
Du verlässt die Masai Mara Region und reist weiter zum Lake Naivasha, Kenias Blumenhauptstadt und einer der wenigen Süßwasserseen des Great Rift Valleys. Gegen Mittag erreichst Du Deine Unterkunft am See und kannst den Nachmittag verbringen, wie Dir der Sinn steht. Buche eine Bootstour über den See und sichte einige der mehr als 500 Vogelarten, mache einen Spaziergang auf dem Gelände der Lodge oder entspanne Dich mit einem Buch am Pool. Nimm dir Zeit für Dich und entspanne Dich vor den aufregenden Safarierlebnissen der nächsten Tage. Du wohnst heute in der Naivasha Sopa Lodge.

Mahlzeiten: Früstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Naivasha Sopa Lodge oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir in der Naivasha Sopa Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 5 – Blick auf den Kilimanjaro im Amboseli Nationalpark
Erholt und entspannt geht es heute in Richtung Amboseli. An den Ngong-Bergen vorbei fahren wir Richtung Süden, fast bis zur tansanischen Grenze. Hier liegt der Amboseli Nationalpark, Heimat der Elefanten. Wenn das Wetter mitspielt, kannst Du von hier einen einmaligen Ausblick genießen: Tansanias Kilimanjaro mit seinem schneebedeckten Uhuru-Gipfel thront im Hintergrund, während Elefanten majestätisch zwischen den Akazien umherwandern. Dein Zuhause für die nächsten zwei Nächte ist das Satao Elerai Camp in einer privaten Conservancy südlich des Parks. Beobachte Tiere am Camp eigenen Wasserloch und genieße den Anblick des Kilimanjaro vom Swimmingpool aus.

Mahlzeiten: Früstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Satao Elerai Camp oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Satao Elerai Camp gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 6 – Elefantenparadies Amboseli Nationalpark
Auf ganztägigen Pirschfahrten erkunden wir heute den Amboseli Nationalpark. Obwohl der Park in einer warmen und trockenen Region liegt, verwandelt der schmelzende Schnee des Kilimanjaros den Amboseli in der Regenzeit in eine grüne Oase. Begebe Dich auf die Spuren der Elefanten und beobachte gemeinsam mit deinem Safari Guide das hochentwickelte Sozialverhalten der Tiere. Unterwegs kannst Du auch Geparden, Gnus, Zebras und Wasserböcke sehen. Genieße jeden einzigartigen Moment und lass Dich verzaubern. Nach einem aufregenden Tag kehrst Du zurück in das Satao Elerai Camp.

Mahlzeiten: Früstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Satao Elerai Camp oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Satao Elerai Camp gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 7 – Kristallklare Mzima Springs im Tsavo West Nationalpark
Auch heute erwartet Dich ein Highlight Kenias: Der Tsavo West Nationalpark gehört zu den beliebtesten Nationalparks Kenias. Er ist auch einer der größten Parks des Landes. Erkunde die Landschaft, geprägt von der Savanne, einzelnen Akazien und Felshügeln. Durch den Park fließt der Tsavo-Fluss, der sich wie ein grünes Band mit seinen Galeriewäldern durch die Landschaft schlängelt. Neben den Big Five kannst Du hier auch Strauße, Kudus, Giraffen und viele weitere Tiere entdecken. Auf Deiner Pirschfahrt besuchst Du auch die kristallklaren Mzima Springs. In den Quellteichen kannst Du Flusspferde, Buntbarsche und Krokodile beobachten. Ganz in der Nähe der Quellen befindet sich Deine heutige Unterkunft, das exklusive Severin Safari Camp. Es liegt innerhalb des Nationalparks, inmitten der wunderschönen und tierreichen Natur des Tsavo West.

Mahlzeiten: Früstück, Mittagessen, Abendessen
Übernachtung: Severin Safari Camp oder ähnliche Unterkunft

Wie hat es anderen Reisenden vor Dir im Severin Safari Camp gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 8 – Diani Beach, Traumstrände am Indischen Ozean
Du hast eine wunderbare Reise und viele großartige Safarierlebnisse hinter Dir. Nun ist es Zeit für Entspannung. Durch das Hinterland und die Shimba Hills fährst Du heute zur Südküste von Kenia, nach Diani Beach. Der kleine Strandort besitzt eine atemberaubende, 13 Kilometer lange tropische Küste mit traumhaft schönen Stränden. Wir helfen Dir gerne, ein schönes Strandhotel auszusuchen, in dem Du wunderbar entspannen und den Indischen Ozean genießen kannst.

Mahlzeiten: Frühstück / Mittagessen

Die Strände im direkten Norden und Süden Mombasas sind bekannt für seinen Massentourismus. Darum möchten wir Afrikascouts Dich gerne an entlegenere Strände einladen, wenn Du magst.

Von alternativ und chillig bis luxuriös… Du entscheidest, wo Du deinen traumhaften
Badeaufenthalt an Kenias Küste genießen möchtest! Hier unsere Tipps für Dich:

The Ocean Spa Lodge

The Sands at Chale Island

Mikoko Cove Eco Lodge

Che Shale Kenya

PREISE 2022

Ab 2000 Euro pro Person im Doppelzimmer
Einzelzimmerzuschlag ab 174 €

Termine 2022

Du hast die Wahl zwischen Abfahrten mit deutsch sprechender oder englisch sprachiger Reiseleitung. Bei englisch sprachigen Reisen ist einfaches Schulenglisch völlig ausreichend. Genieße deine Reise innerhalb einer internationalen, weltoffenen Reisegruppe. Das macht das Reisen doch erst interessant! Abfahrten mit deutsch sprechender Reiseleitung sind farbig markiert:

Ab 2165 € p.P/DZ:

03.01. – 10.01.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-01
10.01. – 17.01.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-02
17.01. – 24.01.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-03
24.01. – 31.01.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-04
31.01. – 07.02.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-05
07.02. – 14.02.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-06
14.02. – 21.02.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-07
21.02. – 28.02.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-08
28.02. – 07.03.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-09
07.03. – 14.03.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-10
14.03. – 21.03.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-11
21.03. – 28.03.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-12

Einzelzimmerzuschlag ab 574 €


Ab 2000 € p.P/DZ:

28.03. – 04.04.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-13
04.04. – 11.04.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-14
11.04. – 18.04.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-15
18.04. – 25.04.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-16
25.04. – 02.05.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-17
02.05. – 09.05.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-18
09.05. – 16.05.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-19
16.05. – 23.05.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-20
23.05. – 30.05.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-21
30.05. – 06.06.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-22
06.06. – 13.06.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-23
13.06. – 20.06.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-24
20.06. – 27.06.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-25

Einzelzimmerzuschlag ab 174 €


Ab 2426 € p.P/DZ:

27.06. – 04.07.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-26
04.07. – 11.07.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-27
11.07. – 18.07.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-28
18.07. – 25.07.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-29
25.07. – 01.08.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-30
01.08. – 08.08.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-31
08.08. – 15.08.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-32
15.08. – 22.08.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-33
22.08. – 29.08.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-34
29.08. – 05.09.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-35
05.09. – 12.09.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-36
12.09. – 19.09.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-37
19.09. – 26.09.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-38
26.09. – 03.10.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-39
03.10. – 10.10.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-40
10.10. – 17.10.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-41
17.10. – 24.10.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-42
24.10. – 31.10.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-43

Einzelzimmerzuschlag ab 531 €


Ab 2165 € p.P/DZ:

31.10. – 07.11.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-44
07.11. – 14.11.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-45
14.11. – 21.11.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-46
21.11. – 28.11.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-47
28.11. – 05.12.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-48
05.12. – 12.12.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-49

Einzelzimmerzuschlag ab 574 €


Ab 2478 € p.P/DZ:

12.12. – 19.12.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-50
19.12. – 26.12.2022 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-51
26.12. – 02.01.2023 Tour: Ken-Mix-E-8-Lo-52

Einzelzimmerzuschlag ab 565 €

Enthaltene Leistungen:
– Reisesicherungsschein
– Rundreise laut Reiseverlauf
– professioneller, englischsprachiger Guide; an ausgewählten Terminen mit deutsch sprechendem Guide
– Transport im zuverlässigen, bequemen 4 x 4 Safari Fahrzeug (Landcruiser mit Hubdach)
– Mahlzeiten wie im Reiseverlauf angegeben
– Übernachtungen in Lodges oder Hotels
– Sollten die angegebenen Hotels, Lodges, Rest Camps oder Gästehäuser nicht zur Verfügung stehen, greifen wir auf ähnliche zurück.
– Alle Nationalparkgebühren und Steuern
– Flying Doctors (AMREF) Versicherung während der Safari

Nicht enthaltene Leistungen:
– Flug (wir sind dir gerne bei der Buchung behilflich)
– Flughafensteuern
– Visagebühren
– Mahlzeiten, die nicht im Reisverlauf angegeben sind
– Alkoholische Getränke und Soft Drinks
– Trinkgelder für den Fahrer, Guide
– Trinkgelder für Kofferträger, Zimmerreinigung etc.
– Weitere persönliche Ausgaben wie z.B. Souvenirs etc.
– Reiseversicherungen (buchbar auf unserer Homepage unter „Reiseversicherungen„)

Teilnehmerzahl: mindestens 2 Personen (max. 7 Personen pro Abfahrt!)
Wenn bis 4 Wochen vor Reisebeginn die Mindestteilnehmerzahl von 2 Personen nicht erreicht wurde, kann Afrikascout vom Reisevertrag zurücktreten. Siehe hierzu auch unsere AGB.

Einreise: Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig) Für die Einhaltung der gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder bist Du selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.

Impfungen: Bitte erkundige Dich dringend bei deinem Hausarzt nach dem aktuellen Stand der Impfvorschriften für die jeweiligen Länder. Wir empfehlen außerdem eine Malaria Prophylaxe.

Touränderungen: Unser Partner vor Ort behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. auch kurzfristig und ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, Verfügbarkeiten von Hotels oder bspw. politischen Umständen etc. anzupassen.

Gepäck: Aufgrund des geringen Stauraums im Tourfahrzeug ist das Gepäck auf eine weiche Reisetasche und ein Stück Handgepäck zu beschränken. Hartschalenkoffer können nicht mitgenommen werden. Wir bitten um dein Verständnis.

Wir freuen uns sehr über Dein Interesse an AFRIKASCOUT. Wie können wir Dir helfen?

Wie bist Du auf Afrikascout aufmerksam geworden?
Datenschutz *

--> Datenschutzerklärung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Du hast dich für eine Reise von Afrikascout entschieden und möchtest diese verbindlich buchen?

Darüber freuen wir uns sehr! Wir möchten Dich jedoch bitten, Deine Online-Buchung erst nach vorheriger Anfrage Deiner Wunschreise bei uns und nach gemeinsamer Absprache Deines Reisetermines fest einzubuchen. Ist dies geschehen, hast Du nachfolgend die Möglichkeit Deine Buchung vorzunehmen.

Um alles richtig für Dich einbuchen zu können, beachte bitte die folgenden Felder:
Bezahlung

Bankverbindung Deutschland Kreissparkasse Tübingen Kontoinhaberin: Afrikascout GmbH & Co. KG Konto Nr.: 198 411 8 BLZ: 641 500 20 BIC-Code: SOLA DE S1 TUB IBAN = DE52641500200001984118

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte klicke auf folgenden Link und lese die Reisebedingungen von Afrikascout GmbH & Co.KG genau durch und bestätige, dass Du Diese gelesen und akzeptiert hast.

Reisebedingungen gültig für Buchungen ab dem 01.07.2018

Datenschutz *

--> Datenschutzerklärung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.