Namibia – Wüsten, Tiere und Kontraste l Lodgereise – MINIGRUPPE

ab 3090 €
ab l bis Windhoek
Preis: ab 3090 €
Tour-Nr: Na-WiWi-E-Lo
Teilnehmer: min. 2 - max. 6
Länge: 13 Tage - 12 Nächte
Sprachen: deutsch, englisch
Minigruppe im 4x4 Safari-Fahrzeug - Fensterplatz garantiert
Afrikascout Berater
Wir Afrikascouts waren bereits mehrfach vor Ort und können Fragen zu Ihrer Reiseplanung kompetent beantworten.
Telefon: 0271 - 480 990 00
Email: safari@afrikascout.de
Namibia ist sicherlich eines der faszinierendsten Länder des südlichen Afrikas. Auf einer Safari durch die einzigartigen Landschaften kann man die Weite und die Einsamkeit Namibias sehr gut spüren. Neben den Sehenswürdigkeiten Kalahari, Namib Wüste, Swakopmund und Etosha Nationalpark besticht Namibia auch durch tolle Unterkünfte, eine enorme Tiervielfalt und unglaublich kontrastreiche Lichtspiele während des Tages

HIGHLIGHTS:
– Windhoek – Hauptstadt Namibias
– Etosha Nationalpark mit Pirschfahrten
– Küstenstadt Swakopmund
– Sossusvlei
– Sesriem Canyon
– Robbenkolonie Cape Cross
– Spitzkoppe
– Twyfelfontein Felsmalereien
– Wüste Namib
– Ausflug zu den Wüstenelefanten


REISEVERLAUF 2019

Oder hier mit weitern Bildern, Zusatzinformationen zu den Unterkünften und Reiseverlauf in der interaktiven Map: Bitte hier klicken: „Namibia – Namibia für Entdecker – ab/bis Windhoek l Lodgereise – Kleingruppe“

Tag 1 – Windhoek
Nach Ihrer Ankunft am Flughafen in Windhoek und nach der Erledigung der Einreiseformalitäten werden Sie von Ihrem Transferfahrer begrüßt. Fahrt zum Casa Piccolo, wo Sie nach dem Einchecken Zeit haben, um sich ein wenig auszuruhen und sich frisch zu machen. Am Nachmittag treffen Sie Ihren Guide und besichtigen im Rahmen einer Stadtrundfahrt die Alte Feste mit Museum, die Christuskirche, den Tintenpalast und die ehemalige Kaiserstraße. Gemeinsames Abendessen mit allen Teilnehmern im Joe‘s Beerhouse (optional und auf eigene Kosten).

Unterkunft: Casa Piccolo oder ähnliche

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Casa Piccolo gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 2 – Windhoek – Kalahari
Nach einer kurzen Einweisung durch Ihren Guide und nachdem das Gepäck im Safari-Fahrzeug verstaut wurde, verlassen Sie Windhoek und fahren über Rehoboth in den Süden in Richtung Mariental bis zur Bagatelle Kalahari Game Ranch, die wie eine Oase am Rand der südlichen Kalahari inmitten der roten Sanddünen liegt. Genießen Sie die Ruhe dieser Wüstenregion und entspannen Sie sich beim Blick über die unendlich erscheinende Dünenlandschaft. Am nächsten Morgen empfehlen wir Ihnen einen „Bush Walk“ mit den San, den Ureinwohnern des Landes, die ihr enormes Wissen über Flora und Fauna mit Ihnen teilen möchten und Ihnen zeigen, wie sie einst als Jäger und Sammler lebten (optional und auf eigene Kosten).

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Unterkunft: Bagatelle Kalahari Game Ranch oder ähnliche

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Bagatelle Kalahari Game Ranch gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 3 – Kalahari – Namib Wüste
Über Mariental und über Maltahöhe fahren Sie in Richtung Sesriem. Ihr Tagesziel ist die Elegant Desert Lodge, Ausgangspunkt für Ausflüge zu den riesigen Wanderdünen des Sossusvlei in der Namib Wüste. Am Nachmittag haben Sie Zeit, sich auf dem Gelände der Lodge zu entspannen oder sich auf einem gut markierten Wanderweg die Beine zu vertreten. Unternehmen Sie zum Sonnenuntergang eine Farmrundfahrt durch die wunderschönen Landschaften. Für Abenteuerlustige stehen außerdem Ausfahrten mit dem Quadbike zur Wahl (optional und auf eigene Kosten). Sie genießen ein Abendessen in der Lodge.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Unterkunft: Elegant Desert Lodge oder ähnliche

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Elegant Desert Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 4 – Namib Wüste – Rostock Ritz
Früher Aufbruch mit dem Allradfahrzeug in die Wüste Namib, die älteste Wüste der Welt. Bei entsprechender Fitness können Sie eine der riesigen Dünen erklimmen und den Ausblick über die unendliche Weite der Wüste genießen. Sie besuchen das Sossusvlei – eine trockene Lehmsenke, die nur in sehr regenreichen Jahren mit Wasser gefüllt ist. Danach geht es weiter zum Sesriem Canyon. In Trockenzeiten, wenn er kein Wasser des Tsauchab Flusses führt, kann er bewandert werden. Weiterfahrt zur Rostock Ritz Desert Lodge. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie können sich entspannen und den Erdmännchenkolonien beim putzigen Durcheinander zusehen. Alternativ gibt es einige schöne Wanderwege, auf denen das Gelände erkundet werden kann.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Unterkunft: Rostock Ritz Desert Lodge oder ähnliche

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Rostock Ritz Desert Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 5  – Rostock Ritz – Swakopmund
Die heutige Fahrt bringt Sie nach Swakopmund, der „deutschen Stadt“ in Namibia. Diese Stadt ist immer noch von Nachfahren ehemaliger Kolonisten und Staatsbeamten aus der deutschen Kolonialzeit bewohnt. Deutscher Kuchen, deutsche Architektur (wie zum Beispiel der alte Staatsbahnhof, das alte Gerichtsgebäude und das Woermannhaus) sowie die noch oft gesprochene deutsche Sprache sind Überbleibsel aus der Geschichte. Am Abend testen Sie eines der vielen Restaurants in Swakopmund (optional und auf eigene Kosten).

Mahlzeiten: Frühstück
Unterkunft: Swakopmund Guesthouse oder ähnliche

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Swakopmund Guesthouse gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 6 – Swakopmund – Cape Cross
Nach dem Frühstück steht der heutige Morgen zur freien Verfügung. Nutzen Sie die Zeit für einen Bummel durch die Stadt, eine Quad Bike Tour, einen Ausflug mit dem Katamaran oder einer Wüstensafari auf den Spuren der „Little Five“ (optional und auf eigene Kosten). Genießen Sie ein Stück Schwarzwälder Kirschtorte in einem der netten Cafés oder kehren Sie für ein deftiges deutsches Mittagessen in einem der zahlreichen Restaurants ein. Am Nachmittag treffen Sie Ihren Guide wieder und besuchen die Robbenkolonie beim Cape Cross. Besichtigen Sie auch das Kreuz des Seefahrers Cão, bevor Sie wieder zurück nach Swakopmund fahren. Der Abend steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie übernachten erneut im Swakopmund Guesthouse.

Mahlzeiten: Frühstück
Unterkunft: Swakopmund Guesthouse oder ähnliche

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Swakopmund Guesthouse gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 7 – Swakopmund – Erongo Gebirge
Von der Atlantikküste fahren Sie in das Erongo Gebirge. Sie besuchen den Berg Spitzkoppe, der mit seiner Höhe von ca. 1730 Metern weithin sichtbar ist. Ihr heutiges Ziel ist die Otjohotozu Gästefarm. Gehen Sie zusammen mit dem Farmer auf eine Farmrundfahrt und lernen Sie Interessantes über das alltägliche Farmleben sowie die Tiere und das Ökosystem Namibias. Das Abendessen wird Ihnen auf der Gästefarm serviert.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Unterkunft: Otjohotozu Guestfarm oder ähnliche

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Otjohotozu Gästefarm gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 8 – Erongo Gebirge – Grootberg
Ein langer Tag liegt vor Ihnen und somit ist frühes Aufstehen von Nöten. Am Brandberg vorbei, mit ca. 2580 Metern der höchste Berg in Namibia, fahren Sie zum „versteinerten Wald“. Bestaunen Sie die über 200 Millionen Jahre alten mineralisierten Baumstämme. Im Anschluss besichtigen Sie die beeindruckenden Felsgravuren und -malereien von Twyfelfontein. Weiter geht es zur Grootberg Lodge. Spektakulär auf einem Plateau gelegen, haben Sie von der Lodge aus eine einzigartige Aussicht über das Klip River Valley.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Unterkunft: Grootberg Lodge oder ähnliche

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Grootberg Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 9 – Grootberg – Ausflug zu den Wüstenelefanten
Nach einem zeitigen Frühstück gehen Sie mit einem erfahrenen Fährtenleser auf die Suche nach den seltenen Wüstenelefanten. Genießen Sie die einzigartige Landschaft des Damaralands und lernen Sie mehr über die Lebensgewohnheiten der einheimischen Bevölkerung. Mit etwas Glück und Geduld spürt Ihr Guide die im Vergleich zu ihren Artgenossen etwas kleineren Wüstenelefanten auf. Anschließend kehren Sie zur Grootberg Lodge zurück. Der restliche Nachmittag steht zur freien Verfügung. Abendessen auf dem Grootberg Plateau.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Unterkunft: Grootberg Lodge oder ähnliche

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Grootberg Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 10 – Grootberg – Etosha Nationalpark
Ihr heutiges Ziel ist der Etosha Nationalpark. Der Park wurde 1907 gegründet und ist einer der attraktivsten Nationalparks des südlichen Afrikas. Sie verbringen die meiste Zeit der nächsten beiden Tage in der Nähe der Wasserlöcher mit Tierbeobachtungen. Elefanten, Nashörner, Giraffen, verschiedene Antilopenarten und mit etwas Glück auch Löwen und Leoparden kommen zum Trinken an die Wasserstellen und können dabei beobachtet werden. Übernachtung im Okaukuejo Camp. Um die nachtaktiven Tiere im Etosha Nationalpark zu beobachten, empfiehlt sich die Teilnahme an einer geführten „Nachtsafari“ (optional und auf eigene Kosten). Zum Abendessen (auf eigene Kosten) geht die Gruppe zusammen in das Restaurant des Okaukuejo Camps.

Mahlzeiten: Frühstück
Unterkunft: Okaukuejo Camp oder ähnliche

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Okaukuejo Camp gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 11 – Etosha Nationalpark
Nach Sonnenaufgang und einem stärkenden Frühstück brechen Sie wieder zur Pirsch auf. Sie fahren direkt an der Salzpfanne entlang, die sich kilometerweit nach Osten erstreckt, und können Herden von Impalas, Gnus, Oryx und Zebras beobachten, welche die Salzpfanne durchwandern. Abends verlassen Sie den Park durch das Von Lindequist Gate mit hoffentlich vielen tollen Safari-Eindrücken und fahren zum Übernachten zum Mushara Bush Camp.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Unterkunft: Mushara Bush Camp oder ähnliche

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen im Mushara Bush Camp gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 12 – Etosha Nationalpark – Waterberg
Nach einem gemütlichen Frühstück verlassen Sie das Camp und fahren in Richtung Otjiwarongo. Auf der Strecke nach Tsumeb liegt der Binnensee Otjikoto, in dessen Gewässer im 1. Weltkrieg die deutschen Soldaten ihre Waffen versenkten. Besichtigen Sie auch in der Nähe von Grootfontein den Hoba-Meteoriten. Im Laufe des Nachmittags erreichen Sie das private Naturschutzgebiet Waterberg Wilderness. Erkunden Sie die Umgebung zu Fuß auf einem der ausgeschilderten Wanderwege, nehmen Sie an einem Rhino Drive teil (optional und auf eigene Kosten) oder genießen Sie den atemberaubenden Blick über die endlose Buschsavanne.

Mahlzeiten: Frühstück, Abendessen
Unterkunft: Waterberg Plateau Lodge oder ähnliche

Wie hat es anderen Reisenden vor Ihnen in der Waterberg Plateau Lodge gefallen? TRIPADVISOR Bewertung

Tag 13 – Waterberg – Windhoek
Heute geht es zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Tour nach Windhoek. Sie stoppen auf dem großen Handwerkermarkt in Okahandja, um schöne handgeschnitzte Souvenirs, Korbwaren oder Schmuck zu erstehen. Dann Weiterfahrt nach Windhoek. Je nach Ihren individuellen Plänen für die Weiterreise bringt Sie Ihr Guide zum Flughafen oder zu einer Stadtunterkunft Ihrer Wahl. Verabschieden Sie sich von Ihrem Guide – totsiens – bis zum nächsten Mal!

Mahlzeiten: Frühstück

Sie möchten Ihre wundervolle Zeit in Namibia verlängern? Dann sprechen Sie uns bitte an. Wir sind gerne für Sie da.

PREISE und Termine 2019

Abfahrten mit deutsch sprechendem Übersetzer
18.01. – 30.01.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo028
01.02. – 13.02.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo029
15.02. – 27.02.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo030
15.03. – 27.03.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo031
29.03. – 10.04.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo032
05.04. – 17.04.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo033
19.04. – 01.05.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo034
03.05. – 15.05.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo035
17.05. – 29.05.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo036
31.05. – 12.06.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo037
14.06. – 26.06.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo038
28.06. – 10.07.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo039
12.07. – 24.07.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo040
26.07. – 07.08.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo041
09.08. – 21.08.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo042
23.08. – 04.09.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo043
06.09. – 18.09.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo044
20.09. – 02.10.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo045
04.10. – 16.10.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo046
18.10. – 30.10.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo047
01.11. – 13.11.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo048
15.11. – 27.11.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo049
29.11. – 11.12.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo050
13.12. – 25.12.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo051
27.12.2019 – 08.01.2020 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo052

Alle genannten Termine finden mit professionellem, deutsch sprechendem Guide statt.

Fensterplatz garantiert! Gerne stellen wir diese Safari als individuelle Privatreise nach Ihren Wünschen zusammen

Englischsprachige Abfahrten
20.01. – 01.02.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo053
17.02. – 01.03.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo054
17.03. – 29.03.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo055
31.03. – 12.04.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo056
14.04. – 26.04.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo057
28.04. – 10.05.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo058
12.05. – 24.05.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo059
26.05. – 07.06.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo060
09.06. – 21.06.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo061
23.06. – 05.07.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo062
07.07. – 19.07.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo063
21.07. – 02.08.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo064
04.08. – 16.08.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo065
18.08. – 30.08.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo066
01.09. – 13.09.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo067
15.09. – 27.09.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo068
29.09. – 11.10.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo069
13.10. – 25.10.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo070
27.10. – 08.11.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo071
10.11. – 22.11.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo072
24.11. – 06.12.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo073
08.12. – 20.12.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo074
22.12.2019 – 03.01.2020 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo075

Alle genannten Termine finden mit professionellem, englischsprachigem Guide statt.

Fensterplatz garantiert! Gerne stellen wir diese Safari als individuelle Privatreise nach Ihren Wünschen zusammen.

TERMINE und Preise 2019

Abfahrten mit deutsch sprechendem Übersetzer
18.01. – 30.01.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo028
01.02. – 13.02.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo029
15.02. – 27.02.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo030
15.03. – 27.03.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo031
29.03. – 10.04.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo032
05.04. – 17.04.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo033
19.04. – 01.05.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo034
03.05. – 15.05.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo035
17.05. – 29.05.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo036
31.05. – 12.06.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo037
14.06. – 26.06.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo038
28.06. – 10.07.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo039
12.07. – 24.07.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo040
26.07. – 07.08.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo041
09.08. – 21.08.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo042
23.08. – 04.09.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo043
06.09. – 18.09.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo044
20.09. – 02.10.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo045
04.10. – 16.10.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo046
18.10. – 30.10.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo047
01.11. – 13.11.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo048
15.11. – 27.11.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo049
29.11. – 11.12.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo050
13.12. – 25.12.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo051
27.12.2019 – 08.01.2020 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo052

Alle genannten Termine finden mit professionellem, deutsch sprechendem Guide statt.

Fensterplatz garantiert! Gerne stellen wir diese Safari als individuelle Privatreise nach Ihren Wünschen zusammen

Englischsprachig
20.01. – 01.02.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo053
17.02. – 01.03.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo054
17.03. – 29.03.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo055
31.03. – 12.04.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo056
14.04. – 26.04.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo057
28.04. – 10.05.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo058
12.05. – 24.05.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo059
26.05. – 07.06.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo060
09.06. – 21.06.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo061
23.06. – 05.07.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo062
07.07. – 19.07.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo063
21.07. – 02.08.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo064
04.08. – 16.08.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo065
18.08. – 30.08.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo066
01.09. – 13.09.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo067
15.09. – 27.09.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo068
29.09. – 11.10.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo069
13.10. – 25.10.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo070
27.10. – 08.11.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo071
10.11. – 22.11.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo072
24.11. – 06.12.2019 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo073
08.12. – 20.12.2019 = ab 3090 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo074
22.12.2019 – 03.01.2020 = ab 3190 Euro p.P I EZ Zuschlag 420 Euro = Tournummer = Na-WiWi-E-Lo075

Alle genannten Termine finden mit professionellem, englischsprachigem Guide statt.

Fensterplatz garantiert! Gerne stellen wir diese Safari als individuelle Privatreise nach Ihren Wünschen zusammen.

LEISTUNGEN:
– Reisesicherungsschein
– 12 Übernachtungen in Doppelzimmern l Einzelzimmer auf Anfrage
– Sollten die angegebenen Lodges, Rest Camps oder Gästehäuser nicht zur Verfügung stehen, greifen wir auf ähnliche zurück.
– Fahrt im 4×4 Safari-Fahrzeug
– Professioneller, englischsprachiger Guide, an genannten Terminen professioneller, deutsch sprechender Guide
– Aktivitäten und Mahlzeiten wie im Text beschrieben
– Alle Nationalparkgebühren
– Notfallevakuierung, um im Notfall noch schneller reagieren zu können
Der SATIB-Schutz für Notfallevakuierungen beinhaltet die Evakuierung und/oder Verlegung unserer Kunden zum nächstgelegenen, geeigneten Krankenhaus per Flug- oder Landweg ohne Verzögerung.

Nicht im Preis eingeschlossen:
– Internationaler Flug (wir sind Ihnen gerne bei der Buchung behilflich)
– Reiseversicherung (kann auf Afrikascout.de direkt gebucht werden)
– Trinkgelder, optionale Aktivitäten und persönliche Ausgaben
– Visa
– Getränke und Mahlzeiten die nicht angegeben sind

Teilnehmerzahl: min. 2 Personen / max. 6 Personen – Fensterplatz garantiert!

Einreise: Reisepass (mindestens noch 6 Monate nach Ausreise gültig) Für die Einhaltung der gültigen Einreise- und Visavorschriften sowie Gesundheitsbestimmungen aller während der Reise besuchten Länder sind Sie selbst verantwortlich. Alle notwendigen Dokumente müssen vor Antritt der Reise vorliegen.

Impfungen: Es sind keine Impfungen gesetzlich vorgeschrieben. Empfohlene Impfungen finden Sie unter diesem Link: „Impfschutz für Afrikasreisen

Touränderungen: Unser Partner vor Ort behält sich das Recht vor, den Reiseverlauf ggf. auch kurzfristig und ohne vorherige Benachrichtigung, örtlichen Gegebenheiten wie der Wetterlage, politischen Umständen etc. anzupassen.

Gepäck: Aufgrund des geringen Stauraums im Tourfahrzeug ist das Gepäck auf eine weiche Reisetasche und ein Stück Handgepäck zu beschränken. Hartschalenkoffer können nicht mitgenommen werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Falls Sie aktuelle Reisetermine, Reisepreise oder Informationen vermissen, oder eine eingehende Beratung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an AFRIKASCOUT. Wie können wir Ihnen helfen?

Bitte bedenken Sie, dass wir Sie im Detail beraten können müssen, um Ihre Traumreise nach Afrika für Sie auszuarbeiten. Dazu zählt vor allem auch das persönliche Gespräch, damit wir gemeinsam über Ihre Wünsche sprechen können. Dazu hinterlassen Sie uns darum bitte nachfolgend auch unbedingt Ihre Telefonnummer.


Sie haben sich für eine Reise von Afrikascout entschieden und möchten diese verbindlich buchen?

Darüber freuen wir uns sehr! Wir möchten Sie jedoch bitten, Ihre Online-Buchung erst nach vorheriger Anfrage Ihrer Wunschreise bei uns und nach gemeinsamer Absprache Ihres Reisetermines fest einzubuchen. Ist dies geschehen, haben Sie nachfolgend die Möglichkeit Ihre Buchung vorzunehmen.

Falls frei wählbar dann ist folgender Termin mein Wunschtermin:

Weiterer Teilnehmer 1

Weiterer Teilnehmer 4

Weiterer Teilnehmer 2

Weiterer Teilnehmer 5

Weiterer Teilnehmer 3

Weiterer Teilnehmer 6

Um alles richtig für Sie einbuchen zu können, beachten Sie bitte die folgenden Felder:

Was ist ein Nature Seat?

Bankverbindung Deutschland
Kreissparkasse Tübingen
Kontoinhaberin: Afrikascout GmbH & Co. KG
Konto Nr.: 198 411 8
BLZ: 641 500 20
BIC-Code: SOLA DE S1 TUB
IBAN = DE52641500200001984118

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Bitte klicken Sie auf folgenden Link und lesen die Reisebedingungen von Afrikascout GmbH & Co.KG genau durch und bestätigen Sie, dass Sie Diese gelesen und akzeptiert haben.

Reisebedingungen gültig für Buchungen ab dem 01.07.2018

(1) Hier geht es zur Erklärung "Nature Seat"

Falls Sie aktuelle Reisetermine, Reisepreise oder Informationen vermissen oder eine eingehende Beratung wünschen, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.