Starten Sie mit Afrikascout zu Ihrer Tansania-Safari

Auf einer Safari entdecken Sie nicht nur die unglaubliche Tierwelt Afrikas, sondern können auch die beeindruckenden Landschaften Tansanias genießen und das Leben der eingeborenen Massai-Krieger, sowie weiterer dort beheimateter Völkergruppen hautnah erleben. Auf einer Tansania-Safari von Afrikascout durch die ostafrikanische Wildnis sind unvergesslich schöne Erlebnisse garantiert!

Beginnen Sie Ihre Safari beispielsweise mit einem Besuch des Tarangire-Nationalparks. Hier werden Sie auf unzählige Elefanten treffen, die in den Trockenmonaten an den Fuß kommen um Ihren Durst zu stillen. Fahren Sie dann weiter hinauf in das Hochland des Ngorongoro Kraters und von dort hinab in die ewigen Weiten der Serengeti. Wenn Sie mögen, machen Sie doch auch einen Abstecher zum Lake Natron und seinen Flamingoschwärmen?

Tansania

Starten Sie mit Afrikascout zu Ihrer Tansania-Safari

Bei einer Safari entdecken Sie nicht nur die unglaubliche Tierwelt Afrikas, sondern können auch die beeindruckenden Landschaften Tansanias genießen und das Leben der Eingeborenen Masai erforschen. Mit einer Tansania-Safari von Afrikascout durch die afrikanische Wildnis sind unvergessliche Erlebnisse garantiert!

Für Afrika-Reisende ein Muss: die Tansania-Safari

Die Wild-Life-Tansania-Safari beginnt für Sie in Arusha mit einem Besuch des Tarangire-Nationalparks und des Lake Natron. Hier lebt eine der größten Elefantenherden des östlichen Afrikas und Sie können Raubkatzen, Giraffen, Büffel und Zebras in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Nach einem Abstecher zu den Dörfern der Massai im atemberaubenden Rift Valley können Sie schon von Weitem den Lake Natron mit seinen zehntausenden Flamingos ausmachen. Anschließend führt Sie die Tour in den legendären Serengeti-Nationalpark mit den gewaltigsten Großtierwanderungen der Erde. Nicht weniger faszinierend ist die Fahrt zum Ngorongoro-Krater mit seiner unglaublichen Artenvielfalt und einer der letzten Populationen des seltenen Spitzmaulnashorns. Der Krater hat einen Durchmesser von über 18 Kilometern mit Außenwänden von fast 600 Metern Höhe und gilt als ein Garten Eden Afrikas. Wieder zurück in Richtung Arusha besuchen Sie den Lake Manyara und die imposanten Landschaftsbilder des ostafrikanischen Grabenbruchs sowie des Rift Valleys. Und wer will, kann mit einer Tansania-Safari auch andere Regionen dieses unglaublichen Landes erkunden:

Tansania Online Katalog